Menu schließen

Gotthold Ephraim Lessing

Frage: Gotthold Ephraim Lessing
(8 Antworten)

 
ich muss ein referat über ihn halten.
es gibt soviele infos über den ich weis gar nicht wo ich anfangen soll kann mir jemand ein link geben wo alles wichtige stteht biteeeeeeee
ANONYM stellte diese Frage am 31.12.2010 - 14:44


Autor
Beiträge 1368
3
Antwort von Freezy | 31.12.2010 - 15:09
Wie wäre es,
wenn du erst einmal mit dem Lebenslauf des Herrn Lessing beginnst, dann zu seinen Werken und vielleicht auch noch auf den Zeitbezug der Werke eingehst?


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 31.12.2010 - 15:15
1) wie lang soll das referat werden?
2) hast du einen schwerpunkt?

ich würd auch mit dem Lebenslauf beginnen und dann auf ein Werk eingehen und auch erwähnen wieso er dieses Werk geschrieben hat.


Autor
Beiträge 11482
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2010 - 16:00
Der Aufbau dieses Referats finde ich gut:

http://www.lerntippsammlung.de/Gotthold-Ephraim-Lessing.html

Mit einer Textstelle (aus einem seiner Werke) anfangen und dann zum Menschen (Leben) von Lessing übergehen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 81
0
Antwort von hallo_1 | 31.12.2010 - 16:16
ich muss auch erwähnen was er mit seinen dramen bei den zuschauern bewirken will und das finde ich irgendwie nicht


Autor
Beiträge 11482
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2010 - 16:18
Du kannst ja eine Textstelle nehmen, sie zitieren und dann abschließend fragen, welche Wirkung der Text, den du am Anfang vorgelesen hast, auf deine Zuhörer hatte.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11482
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2010 - 16:21
Nathan der Weise:
Das Werk hat als Themenschwerpunkte den Humanismus und den Toleranzgedanken der Aufklärung.

Lessings Schlussfolgerung: „Alle positiven und geoffenbarten Religionen sind folglich gleich wahr und gleich falsch.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Nathan_der_Weise#Interpretation

Nimm noch ein paar Werke Lessings und suche nach deren Aussage/Wirkung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 81
0
Antwort von hallo_1 | 31.12.2010 - 16:31
dankeeeeeeeeeee das hört sich gut an


Autor
Beiträge 11482
752
Antwort von cleosulz | 31.12.2010 - 16:42
noch eine idee / noch was:

Gotthold Ephraim Lessing
Der Freigeist
Ein Lustspiel in fünf Aufzügen
Verfertigt im Jahre 1749

http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=1610&kapitel=2&cHash=bac71ffccafreig11#gb_found

Zitat:
Freigeist (ehem.: Freygeist) ist die vor allem im Deutschland des 18. Jahrhunderts verbreitete und seinerzeit eher abwertende Bezeichnung für einen Menschen, der unabhängig von gesellschaftlich etablierter Religion denkt und handelt.


Der Freigeist, der auf der Suche nach der einen, der einzigen Wahrheit ist, also der tieferen Wahrheit, wird sich dieser Wahrheitsverfälschungen gewahr und versucht sein Denken davon freizumachen.

Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel Der Freigeist (1749) zeigt einen etwas lächerlichen Prinzipienreiter, der sich in seiner Sturheit nicht zu seiner Liebe bekennt, aber sich am Ende mit seinem scheinbaren Konkurrenten, einem jungen Geistlichen, durch dessen Initiative doch versöhnt.

Inhaltsangabe findest du hier:
Mit einem Fazit (?)
http://www.litde.com/drama-und-theater/entwicklung-der-komdie/lessings-lustspiele.php

und hier dürftest du in Bezug auf das Lustspiel/Lessing auch noch fündig werden:

http://books.google.de/books?id=-2kPPzeXhxwC&pg=PA124&lpg=PA124&dq=der+freigeist+lessing+inhaltsangabe&source=bl&ots=yNlAk810SV&sig=t9mppH-qIlPoSi8cvWjFbo0EL-8&hl=de&ei=AfkdTd3xOo-v8QO3gvGzBQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=8&ved=0CE8Q6AEwBw#v=onepage&q&f=false


Achtung: Link auf evtl. Lücken prüfen!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: