Menu schließen

Wahrscheinlichkeit...: 5 Zahlen ziehen ---> 2mal 7 möglich ?

Frage: Wahrscheinlichkeit...: 5 Zahlen ziehen ---> 2mal 7 möglich ?
(11 Antworten)

 
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit wenn man von 500 Zahlen ( 1- 500 ) 5 Zahlen zieht, dass zwei mal die 7 rauskommt?

Wie rechnet man das?
ANONYM stellte diese Frage am 13.12.2010 - 21:41


Autor
Beiträge 104
0
Antwort von thu92 | 13.12.2010 - 21:54
ziehen
mit oder ohne zurücklegen?


Autor
Beiträge 104
0
Antwort von thu92 | 13.12.2010 - 21:54
oppps.. doofe frage.. ist ziehen mit zurücklegen, sonst könnte man auch gar nicht zwei mal die 7 ziehen xD

 
Antwort von GAST | 13.12.2010 - 21:57
wieso? wahrscheinlichkeit kann doch auch 0 sein.

ansonsten binomilaverteilung (hast 5 bernoulli-versuche) und P(X=2) ist gesucht.

 
Antwort von ANONYM | 13.12.2010 - 22:13
Also..

Formel ist ja

Mit 5 Versuchen und P(X=2) ergibt sich dann:


P(X=2) = (5/2) * (1/500)^2 * (1- (1/500) ) ^(5-2)

scheint mir zwar nicht korrekt zu sein..hehe

 
Antwort von GAST | 13.12.2010 - 22:24
wenn 5/2 (5 über 2) ist, ist es aber ok.

 
Antwort von ANONYM | 13.12.2010 - 22:26
Unterschied zwischen 5/2 und 5 über 2? Das schreibt man doch so?


Autor
Beiträge 104
0
Antwort von thu92 | 13.12.2010 - 22:28
(5
2 ) so würde man es schreiben, stell dir eine etwas größere klammer vor.. 5 über 2 ist nicht dasselbe wie 5/2..

 
Antwort von ANONYM | 13.12.2010 - 22:33
Und wie rechne ich das dann?

Habe es jetzt mal durchgerechnet aber hab halt 5/2 = 2.5...und dann weiter gerechnet... gibt 9.94011992 × 10^-6...hehe


Autor
Beiträge 104
0
Antwort von thu92 | 13.12.2010 - 22:34
3 über 2 würde 6 ergeben und 3/2 = 1.5
Beispiel:
du hast 3 bücher.. und willst wissen wie viele möglichkeiten es gibt die 3 bücher in zweier gruppen zu ordnen.
: die bücher heißen jetzt A B C
es gibt 6 verschiedene möglichen die drei Bücher ( A B C ) in zweier gruppen zu ordnen

einmal
AB o. AC o. BA o. BC o. CA und AC

 
Antwort von ANONYM | 14.12.2010 - 11:20
Wie gesagt, 5 über 2 sind dann 10? Oder was?

Es gibt mir dann immernoch etwas falsches o.O

 
Antwort von GAST | 14.12.2010 - 21:50
dann probier mit P(X>=2) auf das gewünschte zu kommen.
normalerweise bedeutet auch "x mal gezogen" so viel wie ">=x mal gezogen"
in solchen aufgaben wird allerdings auch gerne mal die umgangssprachliche bedeutung von "x mal gezogen" verwendet.
ist leider nicht einheitlich.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: