Menu schließen

Exponentialfunktion Y= A*B^x durch Q und P

Frage: Exponentialfunktion Y= A*B^x durch Q und P
(13 Antworten)


Autor
Beiträge 0
8
Hi Leute

ich habe die Exponentialfunktion Y= A*B^x soll a und b bestimmen und die gleichung angeben der Graph geht durch P(1/2&3)und Q(2& 18) was wäre da mein ansatz ?
Frage von zicke616161 (ehem. Mitglied) | am 09.12.2010 - 15:10


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 15:23
Du stellst zwei Gleichungen auf:


y = a*b^x

daraus folgt:

3 = a*b^(1/2)

18 = a*b^2

Nach a oder b umformen z.b. die erste Funktion und in die zweite einsetzen. Parameter ermitteln und somit dann den zweiten Parameter auch ermitteln.


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 15:48
3/a=b^(1/2)
und 18/a=B^2Wurzeln
4,243/a=b
aber weiter?


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 16:07
ne du hast da einen großen Fehler gemacht. Du sollst nach a bzw. b umformen siehe:

3 = a*b^(1/2)

18 = a*b^2

Erste Gleichung nach b umformen:

3/a = b^(1/2)

ist das selbe wie:

(3/a)^2 = b

das in die zweite Gleichung:

18 = a * ((3/a)^2)^2

Nach a umformen und lösen. a in einer der beiden Gleichungen einsetzen und nach b umformen. Fertig.


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 16:29
(3/a)^2 muss ich für b in der 2 gleichung die erste einsetzen?
das klinkt unlogisch dann wäre a ca.1,42


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 16:30
stimmt garnicht hab das 1 a vergessen


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 16:38
2.02 ist gleich a nach der gleichung


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 16:40
nein ist es nicht, sorry


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 16:54
2.121 wenn nicht bin ich dumm komme sonst nur auf schrott


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 16:59
hmm rechnung wäre nicht schlecht.


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 17:11
1.65*((3/1.65)^2)^2 ca 18.03


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 17:16
also ist a = 1,65 stimmt doch. nun nur noch b bestimmen


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 09.12.2010 - 19:47
3 = a*b^(1/2)
3/a= b^(1/2)?
18 = a*b^2
18/a=b^2?


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 09.12.2010 - 20:06
nun a = 16,5 setzen und b berechnen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Exponentialfunktion lösen
    Was ist das Ergebnis dieser Exponentialfunktion ? Ich habe -2 raus bekommen  f(x) 3*2^x-9*2^x-12=0
  • Umkehrfunktion einer Exponentialfunktion
    Hallo zusammen, ich muss die Umkehrfunktion einer Exponentialfunktion bestimmt und weiß nicht genau wie das geht. Funktion: ..
  • Exponentialfunktion
    ich soll einen Vortrag machen über die Exponentialfunktion a*0,5(b*(c+x))+d. kann mir jemand vielleicht helfen ich weis nicht ..
  • exponentialfunktion aus wertetabelle
    Hallo na?! ich habe mal eine frage, ne freundin wollte, dass ich ihr bei mathe helfe, doch ihc steh irgendwie voellig auf dem..
  • Exponentialfunktion
    Hallo, Der Graph der Exponentialfunktion f mit f(x)=c*a^x verläuft durch die punkte P(0|4) und Q(4|0,5) bestimmen sie die ..
  • Rechenweg erklären
    KAnn mir jemand den Rechenweg erklären bitte http://www.mathe-trainer.de/Klasse10/Exponentialfunktion/Block3/Aufgaben.htm..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: