Menu schließen

Beschreibung eines Spruches

Frage: Beschreibung eines Spruches
(3 Antworten)

 
Was fällt euch zu diesem Spruch noch ien,w as kann ich dazuschreiben

(Was du nicht willst, dass man dir tue, das füge keinem anderen zu.)


Eine einfache Regel für jeden.

Diese Regel bringt Menschen zum Denken. Es ist egal in welchen Zeitraum man lebt, auf welchen Kontinent und egal welcher Religion man angehört, jeder Mensch sollte gleichgestellt werden.

Wenn man andere Menschen gleich behandelt, so werden die Menschen euch auch gleich behandeln. Man sollte immer ehrlich sein und darüber nachdenken was man für andere tut. Man sollte darüber nachdenken, wie man so was ändern kann und es verbessern.
GAST stellte diese Frage am 06.12.2010 - 17:43


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dunya2 (ehem. Mitglied) | 06.12.2010 - 17:49
Jeder Mensch möchte akzeptiert werden, jeder möchte sich in der Gesellschaft wohl fühlen egal aus welcher Schicht er stammt.
Man sollte jedem die Chance auf diese Akzeptanz und auf das Wohlfühlen innerhalb der Gesellschft ermöglichen.
Vielleicht magst du das ja dazu schreiben :D

 
Antwort von GAST | 06.12.2010 - 17:52
Eine einfache Regel für jeden.
Diese Regel bringt Menschen zum Denken. Es ist egal in welchen Zeitraum man lebt, auf welchen Kontinent und egal welcher Religion man angehört, jeder Mensch sollte gleichgestellt werden.
Wenn man andere Menschen gleich behandelt, so werden die Menschen euch auch gleich behandeln. Man sollte immer ehrlich sein und darüber nachdenken was man für andere tut. Man sollte darüber nachdenken, wie man so was ändern kann und es verbessern.
Jeder Mensch möchte akzeptiert werden, jeder möchte sich in der Gesellschaft wohl fühlen egal aus welcher Schicht er stammt. Man sollte jedem die Chance auf diese Akzeptanz und auf das Wohlfühlen innerhalb der Gesellschaft ermöglichen, damit er sich wohlfühlt.


ja danke:D fällt noch jemand dazu was ein


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dunya2 (ehem. Mitglied) | 06.12.2010 - 18:01
Es heisst ja man solle immer nachdenken bevor man etwas sagt oder handelt.Um diese für mich "goldene Regel" einzuhalten ist das ein ganz wichitger Punkt.Denn mit dem nachdenken verhindert man viele Fehler. Wenn man das Tier in sich, also das "Es" laut Sigmund Freud überhand gewinnen lässt, kann es schnell zum Leid anderer führen. Nun kann man sich die Frage stellen, was bringt es dem Menschen, wenn jemand anderes leidet?. Man sollte sich mit jedem Lebewesen korrekt und sozial Verhalten.

Wie wärs damit =)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: