Menu schließen

Vektorenrechnung

Frage: Vektorenrechnung
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 71
0
Gegeben sind die Punkte A(3/1/2) und B(-2/5/3) , sowie die Vektoren AC = (-3,1,9) und BD = (5,6,-1)


a) Bestimmen Sie die Koordinaten der Punkte C und D

Habe ich gemacht:

C(0/2/7)
D(3/-1/2)

b)Berechnen Sie die Seitenlängen im Viereck ABCD. Prüfen Sie, ob das Viereck ein Parallelogramm ist.

Wie mache ich erstmal Aufgabenteil eins ?
Bitte mir Erklärungen, falls möglich

Gruß
Frage von RaSh | am 28.10.2010 - 20:19


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 28.10.2010 - 20:23
a stimmt noch nciht ganz.


b)
Beträge bestimmen.
Was sind die Bedingungen für ein Parallelogramm?


Autor
Beiträge 71
0
Antwort von RaSh | 28.10.2010 - 20:26
Entschuldigung, ich muss mich erstmal verbessern:

Gegeben sind die Punkte A(3/1/-2) und B(-2/5/3) , sowie die Vektoren AC = (-3,1,9) und BD = (5,6,-1)

a) Bestimmen Sie die Koordinaten der Punkte C und D

Habe ich gemacht:

C(0/2/7)
D(3/-1/2)

b)Berechnen Sie die Seitenlängen im Viereck ABCD. Prüfen Sie, ob das Viereck ein Parallelogramm ist.

Wie mache ich erstmal Aufgabenteil eins ?
Bitte mir Erklärungen, falls möglich

Gruß


ähm bezüglich b hab ich keine ahnung :D

 
Antwort von GAST | 28.10.2010 - 20:50
soll BD vielleicht (5|-6|-1) lauten?

seitenlängen mit |v|:=(summe v(i)²)^(1/2) bestimmen (v ist dabei der verbindungsvektor, also z.b. AB)

für ein paralleleogramm brauchst du 3 eig.
z.b. kollinearität von AB und CD, kollinearität von BC und AD, und AD=AB+BC


Autor
Beiträge 71
0
Antwort von RaSh | 28.10.2010 - 21:02
Oh ja sorry ... omg was ist los mit mir ? :D

was muss ich jetzt genau machen ...
ich versteh dein fachchinesisch nicht ;)

 
Antwort von GAST | 28.10.2010 - 21:04
sieh dir nur die formel an:

http://de.wikipedia.org/wiki/Vektor#Betrag_eines_Vektors

die darstellung erschwert hier manchmal das verständnis von "einfachen" sachen.


Autor
Beiträge 71
0
Antwort von RaSh | 28.10.2010 - 21:07
ah ok, die formel ist mir bekannt ;-)

wie bekomme ich denn die verbindungsvektoren raus ?

 
Antwort von GAST | 28.10.2010 - 21:23
in dem du einen ortvektor vom anderen subtrahierst?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

4 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: