Menu schließen

figur zu einem geschlossenen vektorzug ergänzen

Frage: figur zu einem geschlossenen vektorzug ergänzen
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 33
0
hallo,

ich habe eine frage bezüglich der vektorenrechnung.
ich habe 3 vektoren gegeben
a=(3;-12;9) b=(13;7;4) und c (-1;8;-13)
und soll dann d ergänzen, sodass ein viereck entsteht.
bisher haben wir dass immer so gemacht, wenn es z.b. ein parallelogramm ist, dass man einfach den gegenvektor genommen hat zum ergänzen. hier sind aber keine eigenschaften eines paralellogramms erkennbar. wie kann ich also den vierten vektor finden?
Frage von todespudel666 | am 15.03.2010 - 19:52

 
Antwort von GAST | 15.03.2010 - 19:58
keine
eigenschaften eines parallelogramms erkennbar?
bei nur 3 gegebenen punkten kein wunder.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 15.03.2010 - 20:06
na ich kann doch den vektor a und b miteinander prüfen, da diese nicht parallel sind kann es schonmal kein parallelogramm sein

 
Antwort von GAST | 15.03.2010 - 20:12
das kommt doch mal stark drauf an, was a und b für vektoren sind.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 15.03.2010 - 20:14
das hilft mir irgentwie nuicht weiter

 
Antwort von GAST | 15.03.2010 - 20:22
klar, wenn man die aufgabe nur unvollständig stellt, hilft das selten einem weiter.

falls a=AB, b=BC, c=CD, dann DA=d=-(a+b+c)


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 15.03.2010 - 20:33
danke hat mir echt geholfen ^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

27 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: