Menu schließen

Argumente

Frage: Argumente
(6 Antworten)

 
Hey.


Wir müssen eine antithetische Erörterung zu dem Thema
"Sollten Hungernde Nahrungsmittel aus Läden stehlen dürfen?" schreiben.
& jetzt wollte ich fragen, ob den ein oder anderen unter euch noch ein paar Pro- und Contra-Argumente einfallen.
Bis jetzt hab ich:
Pro: Rechte des Einzelnen auf Lebensgrundlage
Kontra: Probleme für die Gesellschaft (Kriminalität)
Ladenbesitzer muss für die Kosten aufkommen

Schon mal Danke für die Hilfe ;)
GAST stellte diese Frage am 19.05.2010 - 18:10


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 19.05.2010 - 18:19
die fragestellung scheitert an der praxis:
in ländern, in denen menschen wirklich hunger leiden und sich wirklich nicht anders helfen können mangels staatlicher sozialer fürsorge, sind die ladenbesitzer meist auch arm und können einen solchen verlust nicht einfach hinnehmen.
in ländern in denen der besitzer ein laib brot verschmerzen kann gibts keine hungernden.

andere argumente:
stehlen ist eine straftat, auch hungernde stehen nicht über dem gesetz.
wer ist "hungernd"? wer nicht? wer "darf stehlen", wer muss bezahlen?
wie sollte sich so etwas umsetzen lassen? zeigen hungernde am eingang ihren "hungernden-ausweis"?
ladenbesitzer würden ärmliche leute einfach nicht in ihren laden gehen lassen, weil sie wissen, dass diese stehlen dürfen.

es gab früher einen paragraphen im deutschen recht, dass den diebstahl von essentiellen lebensmitteln (brot und käse zB) nicht oder kaum bestrafte. hieß "mundraub-paragraph" wenn ich mich nicht irre.
vllt kannst du dich darüber informieren, und warum er abgeschafft wurde

 
Antwort von GAST | 19.05.2010 - 18:31
danke fürs weiterhelfen.
denn das mit dem "mundraub-paragraphen" ist eine gute einleitung.

 
Antwort von GAST | 19.05.2010 - 18:31
Ich kann Dominik nur zustimmen.
Ich würde eventuell noch mehr auf die moralisch vertretbare Seite eingehen und was Dominik ja schon erwähnte, wie arm/hungernd überhaupt in der Gesellschaft zu definieren ist.
Moralisch vertretbare Seite, damit meine ich, wie kann man, wenn man die Straftaten aufgrund der Hungernden zulässt, eine "gleichberechtigung" zwischen ebendiesen und den anderen menschen halten.
beginnt nunmal ein hungernder an nahrung zu stehlen und wird milde oder garnicht vom gesetzgeber bestraft, so folgen weitere und wie kann man das dann den menschen gegenüber vertreten, die hart arbeiten, alles geben um sich und ihrer familie das hungern zu ersparen? es gibt immer 2 arten von menschen; die, die arbeiten und evtl arm/hungernd werden und die , die sich schon mangels guter bildung nicht um chancen in der arbeitswelt gekümmert haben.
Als defintionsansatz für hunger muss man darauf auch eingehen würde ich sagen:)
ab was für einer grenze hungert ein mensch?welche sozialen aspekte (sprich: job -> geregeltes einkommen, familie, freunde/soziales umfeld im allg.) müssen berücksichtigt werden? vielleicht kannst du da auch nochmal auf unsere politik zurückgreifen; wann jemand zum beispiel unterstützung vom staat bekommt und so weiter..

ich hoffe du weißt was ich meine ich hab einfach mal drauf losgeschrieben und nicht drauf geachtet ob das alles so logisch war;D

lG
LaKilleuse.


Autor
Beiträge 198
0
Antwort von dreamdayer | 19.05.2010 - 18:37
Wir leben in einem sozialstaat, in dem jeder mensch der es braucht unterstützung bekommt die es ihm ermöglich die nötigsten lebensgrundlagen zu bezahlen. kleidung, nahrung, etc.. wohnung wird übernommen, schulsachen können übernommen werden, für kinder gibt es extra kindergeld. in deutschland sollte es definitiv keine hungernden menschen geben, gerade mit einrichtungen wie der tafel caritas etc, die kostenlos essen verteilen an leute, die es benötigen. was soll das also?

 
Antwort von GAST | 19.05.2010 - 18:39
ich denke mal, dass der lehrer die aufgabe hypothetisch gestellt hat;)

 
Antwort von GAST | 19.05.2010 - 18:40
das thema bezieht sich nicht nur auf deutschland, meiner meinung nach gar nicht, sondern eher auf die 3. weltländer.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • 3 Argumente schreiben
    Ich soll 3 Argumente über "Ekelshows " im Fernseher.. und ich bin eig ziemlich schlecht in sowas (es können pro aber du h contra..
  • Argumente gesucht
    Ich suche Argumente was dafür spricht,das Mitschüler an der organisation des sportfestes mit helfen. und bitte ein ..
  • Argumente
    HILFE! ich benötige 5 pro- und 5 kontra argumente über das theman "jobben nach dem Unterricht" aus der perspektive von einen ..
  • Argumente: warum ist es ein Fehler in eine Beziehung zu sein
    Hallo Leute :) Ich habe ein Problem! Ich muss für deutsch Argumente finden warum es ein großer Fehler ist mit 15 Jahren eine..
  • Argumente für und gegen Kopftuch/Burka...
    Hallo, miteinander. Ich bräuchte dringend ein paar Argumente könnt ihr mir behilflich sein? Vielen Daank im voraus, mfg
  • Argumente
    Hallo! Ich brauche eine These und ein paar Argumente zum Thema: Es ist toll in einer Gruppe zu gehören. Ich muss nämlich ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: