Menu schließen

Argumente für und gegen Kopftuch/Burka...

Frage: Argumente für und gegen Kopftuch/Burka...
(49 Antworten)

 
Hallo, miteinander.
Ich bräuchte dringend ein paar Argumente könnt ihr mir behilflich sein?
Vielen Daank im voraus, mfg
GAST stellte diese Frage am 20.04.2010 - 18:30

 
Antwort von ANONYM | 20.04.2010 - 18:54
pro: Schützt gegen Vulkanstaub

Contra: grauer/weißer Staub fällt auf schwarzer Burka besonders auf


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 20.04.2010 - 18:55
Zitat:
pro: Schützt gegen Vulkanstaub
Contra: grauer/weißer Staub fällt auf schwarzer Burka besonders auf
:DD

warum denn anonym? jetzt kannst du dafür leider keine lorbeeren ernten.

 
Antwort von ANONYM | 20.04.2010 - 18:57
Der war goil xD
Ich finde wenn man in einem anderen LAnd lebt sollte man sich den Sitten und Gebräuchen anpassen besonders im öffentlichen Leben. Es soll keine Extrawurst geben. Ich will die Islamisten mal hören wenn wir mit einem Bikini oder einem typisch Deutschem Hut in ihrem Land rumlaufen....
Also passt euch bitte an

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 19:03
ne ganz bestimmt werden wir uns euren klamottenstil nicht anpassen was für ein lächerliches argument wie schon mal hier in e-hausi gesagt die gesellschaft zwingt die menschen kopftuch nicht anzuziehen und nicht der islam

pro: schutz
contra: arbeitsmöglichkeiten sehr gering....


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 20.04.2010 - 19:04
pro:
- so stehts in der Heiligen Schrift - und ALLES, was in der Heiligen Schrift steht, ist richtig und muss so umgesetzt werden!

contra:
- dies trifft nicht auf Länder zu, in denen es das Kalifat gibt bzw die einen anderen Kulturkreis aufweisen

 
Antwort von ANONYM | 20.04.2010 - 19:06
also: ich bin d. andere Anonym:
Warum: eigentlich schäme ich mich etwas für mein Pro und Contra.
Aber das fiel mir spontan ein und ich bin immer so.
Contra:
Ich finde, dass man niemanden zwingen sollte, mit einem Sack überm Kopf herum zu laufen.
Die meiten Frauen die so herum laufen, die ich kenne (4 oder 5) rennen zuhause ganz normal mit Legins und Ausschnitt herum. Als ich erstmals eine unverschleierte daheim gesehen hatte, dachte ich erst, ich hätte mich an der Klingel geirrt. Die Dame sah richig fesch aus!
Ich denke mir, dass viele Frauen von sch aus lieber sich westlicher geben würden. Es aber wegen Tradition und Ehre nicht tun.

Pro: .... wieder so gemein:
Man spart enorm Kosten für Kleidung ein - bei der Einheitskleidung.
Die Trägerin einer Burka braucht nur 2 - 3 Expemplare für "draußen".
Was da Kohle eingespart werden kann.


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 20.04.2010 - 19:08
für deinen humor musst du dich nicht schämen.

ich finde es so lange in ordnung, wie es aus freiem willen geschieht. wenn man aus überzeugung kopftuch und burka tragen will, bitte. wo diese aber gesellschaftlich untersagt ist, bitte anpassen. sonst könnt ihr wieder nach hause gehen.


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 20.04.2010 - 19:16
Zitat:
pro: schutz

Vor was?

Bitte, bitte sag "Sonne" xD


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 20.04.2010 - 19:17
Zitat:
Vor was?

Bitte, bitte sag "Sonne" xD
:D

smog mann! diese neuen kopftücher sind mit neuester technologie nur so vollgestopft!

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 19:20
haha war ja klar das so ein argument kommt
ganz ehrlich die frage kannst du dir selber beantworten wenn man nicht mal das weiß dann kann man auch nicht mitreden wenn es ums kopftuch geht


Autor
Beiträge 11816
793
Antwort von cleosulz | 20.04.2010 - 19:20
Wer aus freien Stücken eine Burka tragen will, soll eine anziehen und in der Öffentlichkeit tragen dürfen.
Dann muss man ihren Wunsch respektieren.
Es kann aber nicht sein, dass eine Frau, nur weil sie eine Burka trägt, Anfeindungen von Mitbürgern ausgesetzt wird.
Wer will, der darf, aber es muss niemand - das ist meine Einstellung.

Andererseits muss man Abstriche machen. Wer ein öffentliches Amt bekleidet, kann solch ein Kleidungsstück nicht tragen.
Stellt euch mal Frau Merkel mit einer Burka vor.
In vielen Berufen wird das Tragen einer Burka nicht möglich sein.
Angefangen von einer Krankenschwester, einer Sekretärin usw.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Chef damit einverstanden wäre, wenn ich eine Burka oder ein Kopftuch tragen würde. Das würde bei uns nicht gehen.

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/feuilleton/2243482_Islam-Debatte-Lila-Latzhose-contra-Burka.htmlwäre.
Egal ob das eine Burka oder ein Kopftuch wäre (aus teligiösen Gründen).
Wenn ich gerade eine Krebserkrankung hinter mir hätte, würde vermutlich das Tragen eines Kopftuches keine Probleme geben (z. B. nach einer Chemo). Dann wäre das Kopftuch aber auch nicht Zeichen meiner Religion ( so verstehe ich es, aus Schicklichkeit - Schutz vor anzüglichen Blicken, Verdecken von Schmuck, damit kein Neid hervorgerufen wird) sondern ein Kleidungsstück, das meinen Haarausfall verdeckt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 20.04.2010 - 19:23
Zitat:
ganz ehrlich die frage kannst du dir selber beantworten wenn man nicht mal das weiß dann kann man auch nicht mitreden wenn es ums kopftuch geht
wie ich das liebe :) herrlich!


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 20.04.2010 - 19:23
Sicher auch mit CoolMax patentierter klimaregulierender, ergonomisch sich anpassbarer Lycra-Faser - waschbar bei 30°


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 20.04.2010 - 19:25
Vor was versuchst du dich denn dann zu schützen, wenn nicht vor Vulkan-Staub und der Sonne?

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 19:44
diese diskussion zeigt mal wieder wie wenig iihr über die mitglieder dieser gesellschaft wisst. kennt keiner von euch eine frau die das koptuch aus freien willen anzieht? denn es ist ein sehr geringer prozentsatz dem es aufgezwungen bekommt.

die gründe sind wahrscheinlich nicht ganz nachvollziehbar, es sind folgende:

muslimische frauen wollen nicht auf ihr Äußeres reduziert werden, sondern auf ihre inneren werte..es ist mittlerweile erwiesen dass "gut aussehende" Frauen leichter bessere stellungen bekommen als umgekehrt
außerdem wollen frauen die kopftücher tragen nicht als objekt betrachet werden..in der westlich-materialistischen welt nicht ganz unverständlich...

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 19:45
ich trage kein kopftuch nur mal so nebenbei was machen denn die träger im winter schützen sie sich vor der kälte
was ist denn mit den männern hier wäre ja keine gleichberechtigung
die antwort kann man sich eigendlich denken indem man sich villeicht ihrgendwann mal selber gefragt hat warum tragen sie kopftuch


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 20.04.2010 - 20:09
Zitat:
ich trage kein kopftuch nur mal so nebenbei was machen denn die träger im winter schützen sie sich vor der kälte
was ist denn mit den männern hier wäre ja keine gleichberechtigung

Und jetzt noch mal auf deutsch
Zitat:
die antwort kann man sich eigendlich denken indem man sich villeicht ihrgendwann mal selber gefragt hat warum tragen sie kopftuch

Na ja..deswegen frag ich dich doch die ganze Zeit^^
Du hattest geschrieben "Schutz" - aber wovor denn?


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 20.04.2010 - 20:11
schutz vor der korrekten anwendung der deutschen sprache, scheint mir gerade sehr naheliegend zu sein.

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 20:15
witz des tages, wenn ich hier schreibe achte ich nicht auf korrekte rechtschreibung (hab 10pkt in deutsch) reicht doch

 
Antwort von GAST | 20.04.2010 - 20:16
Man merkt richtig das die meisten hier keine Ahnung von dieser Religion haben.
Außerdem sind diese Witze unnötig..

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Der Internetführerschein: Pro-Argumente gesucht
    Argumente |Beispiele für pro Argumente 1 Argumente 2 Argumente 3 Argumente 4
  • 3 Argumente schreiben
    Ich soll 3 Argumente über "Ekelshows " im Fernseher.. und ich bin eig ziemlich schlecht in sowas (es können pro aber du h contra..
  • Argumente gesucht
    Ich suche Argumente was dafür spricht,das Mitschüler an der organisation des sportfestes mit helfen. und bitte ein ..
  • Argumente
    HILFE! ich benötige 5 pro- und 5 kontra argumente über das theman "jobben nach dem Unterricht" aus der perspektive von einen ..
  • Argumente: warum ist es ein Fehler in eine Beziehung zu sein
    Hallo Leute :) Ich habe ein Problem! Ich muss für deutsch Argumente finden warum es ein großer Fehler ist mit 15 Jahren eine..
  • Argumente
    Hallo! Ich brauche eine These und ein paar Argumente zum Thema: Es ist toll in einer Gruppe zu gehören. Ich muss nämlich ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: