Menu schließen

gfs--> "momo" verbessern

Frage: gfs--> "momo" verbessern
(16 Antworten)

 
Hey könnt sich villeicht jemand zeit nehmen und meine Buchvorstellung nach rechtschreibfehlern, kommasetzung und zeit zu überprüfen... is viel aber villeicht langweilt sich ja grad jemand.. könnt auch verbesserungsvorschläge machen und sagen ob ihrs auch versteht was ich mein:)


„Momo“
Das Buch Momo ist ein Märchenroman von Michael Ende. Es erschien erstmals 1989.
Mein Buch ist vom Verlag Piper aber es gibt dieses Buch auch von anderen Verlagen. Das Buch hat insgesamt 300 Seiten mit insgesamt 3 Teilen und 21 Kapiteln. Der erste Teil heißt „Momo und ihre Freunde“, der zweite Teil „Die grauen Herren“ und der dritte „Die Stunden-Blumen“. Das Buch ist für Kinder ab 12 Jahren zu empfehlen, können aber genauso gut auch Erwachsene lesen.

Rest unten--->
GAST stellte diese Frage am 26.04.2010 - 16:08

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:09
Autor

Michael Ende ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller nach dem 2. Weltkrieg. Er schrieb vor allem Kinder- und Jugendbücher. Er wurde 1929 in Garmisch geboren und war Sohn eines Malers und einer Verkäuferin. Er wohnte abwechselnd in Deutschland und Italien. Seine berühmtesten Romane waren die „unendliche Geschichte“ und „Momo“,
die auch beide verfilmt wurden. Die Filme trugen sehr zu der Bekanntheit bei. In dem Film zum Buch „Momo" spielte er auch selber mit. Er nahm Schauspielunterricht in München und arbeite als erstes als Schauspieler, Kabarettist und Filmkritiker. Seine Werke wurden in über 45 Sprachen übersetzt. Sein erstes Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ erschien 1960 und war auch sehr erfolgreich. Es ist eine phantasievolle Geschichte eines „Negerjungen“. Das Buch Momo erschien 1973. Er erhielt mehrere Auszeichnungen für seine Bücher. Eines davon war der Jugendliteraturpreis für das Buch „Momo“. Ab 1978 arbeitete er mit dem Komponisten Wilfried Hiller zusammen. Aus dieser gemeinsamen Arbeit entstanden einige Musiktheaterstücke für Kinder. Die unendliche Geschichte über den Helden Bastian Baltasar Bux, der den Menschen das bedrohte Land Phantasien rettet, erschien 1979.1995 starb er mit 65 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit in der nähe von Stuttgart.

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:09
Inhaltsangabe
In dem Buch Momo geht es um ein junges Mädchen namens Momo, das ganz alleine ohne Eltern in den Ruinen eines alten römischen Amphitheaters auftaucht und wohnt. Bei den Leuten die in der nähe des Amphitheaters wohnen spricht es sich sich sehr schnell rum, dass es dort alleine ist. Sie schließt sehr bald Freundschaft mit den Leuten der Umgebung. Bald merken die Leute des Dorfes, dass Momo kein normales Mädchen ist. Sie hat die Gabe den Menschen so zuzuhören, dass die sie schnell ihre Sorgen vergessen und es ihnen besser geht. Die Leute schließen sie in ihr Herz.Viele Kinder spielen auch mit ihr. Eines Tages tauchen in der Stadt Zigarre rauchende aschgraue Herren in spinnwebfarbenen Anzügen mit bleigrauen Aktentaschen auf, in deren Gegenwart es den Menschen fröstelt und die die kostbare Lebenszeit der Menschen stehlen wollen, weil sie ohne sie nicht existieren können. Sie behaupten aus einer sogenannten Zeit-Spar-Kasse zu sein in der man Zeit einsparen kann. Sie reden immer mehr Menschen ein das Zeitsparen sinnvoll ist und das sie nur noch nützliches tun sollten um Zeit zu sparen. In Wirklichkeit betrügen die grauen Herren die Leute nur. Immer mehr Leute fangen das Zeitsparen an und wurden dadurch immer kälter,gleichförmiger,müder,verbitterter,unfreundlicher. Auch mit Momo spricht einer der grauen Herren. Er behauptet:“Man muss nur immer mehr und mehr haben, dann langweilt man sich niemals“. Doch als Momo ihn fragt, ob ihn jemand lieb hat, krümmt er sich und verrät ihr, dass er und die anderen grauen Herren ohne ein von den Menschen angespartes Zeitguthaben nicht existieren können. Weil das vor den Menschen geheim gehalten werden muss, erinnern sich diese nicht mehr an das Gespräch mit den grauen Herren, sobald sie anfangen, Zeit zu sparen. Momo aber vergisst die Worte des Herrn nicht. Momo und ihre Freunde rufen zu einer großen Versammlung auf, um die Wahrheit über die grauen Herren zu verbreiten, aber kein Erwachsener folgt ihrer Einladung nur noch mehr Kinder. Eines Tages taucht am Amphitheater eine Schildkröte namens Kassiopeia auf, die Momo zu Meister Hora führt. Er ist der Herrscher/Verwalter der Zeit und der Stundenblumen. Jeder Mensch hat ein goldenes Haus mit einer eigenen Stundenblume die die Zeit enthalten. Als Momo sieht wie sich ihre Stundenblüte einer nach der anderen entfaltet und verwelkt, während sich bereits die nächste Knospe öffnet, ist sie sichtlich beeindruckt. Nachdem sie erst nach einem Jahr ins Amphitheater zurückkehrt, vermisst sie ihre Freunde. Auch sie sind Opfer der grauen Herren geworden und haben keine Zeit mehr, um Geschichten zu erzählen oder anzuhören. Als die grauen Herren wissen wo Momo gewesen ist wollen sie nur noch zu Meister Hora geführt werden, damit sie ihr Werk vollenden können. Als Momo wieder bei Meister Hora an kommt, hält er die Zeit für eine Stunde an, um Momo Gelegenheit zu geben, den Zeittresor der grauen Herren zu finden. Mit Hilfe der Schildkröte gelingt es dem Mädchen, die grauen Herren zu überwinden und den Menschen die geraubte Zeit zurückzugeben. Die Welt wird dadurch gerettet und alles wird wieder so wie früher.

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:09
Hauptersonen/Beziehungen

Momo
Momo ist ein junges ca. 10 Jahre altes Mädchen das am südlichen Rand einer großen Stadt, dort,wo schon die ersten Felder beginnen in den Ruinen eines alten römischen Amphitheater ganz alleine ohne Eltern(Waisenkind) wohnt. Sie behauptet aus einem Kinderheim ausgebrochen zu sein. Es selbst schätzt sich auf ca. 100-102 Jahre. Sie ist sehr mager und klein und hat schwarze Augen und Haare und einen verstruppelten Lockenkopf und trägt eine viel zu große Jacke und sonst auch viel du große Kleidung und keine Schuhe. Sie hat eine besondere Gabe sie immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Leute schütten ihr ihr Herz aus. Sie hat sehr viele Freunde aber auch zwei aller beste Freunde namens Beppo und Gigi.

Girolamo
Girolamo ist ein sehr junger hübscher Mann der ein sehr großes Mundwerk hat. Sein Spitzname ist Gigi. Er ist einer der beiden Freunde von Momo. Sein Beruf ist vorallem Fremdenführer, deswegen wird er auch Gigi Fremdenführer genannt. In seinem Beruf denkt er sich immer wieder neue erfundene Geschichten über das Amphitheater aus und erzählt sie den Touristen die ab und zu zum Theater kommen und nimmt Geld ein. Er hat aber noch unzählige andere Berufe wie Trauzeuge, Hundespazierenführer. Leute des
Dorfes findet es nicht gut das er ahnungslosen Touristen Lügengeschichten erzählt.

Beppo
Beppo, Beppo Straßenkehrer genannt, weil er von Beruf Straßenkehrer ist, ist ein älterer kleiner Mann mit einer Brille, weißen Haaren und großem Kopf. Er ist auch einer der beiden besten Freunde von Momo. Beppo ist ein sehr geduldiger Mann der sehr lange überlegt bis er antwortet oder antwortet erst gar nicht wenn er es nicht für nötig sieht. Er denkt das, dass Leiden auf der Welt davon kommt, weil man zu viel unüberlegte Dinge sagt und sein Tipp ist, an einer langen Straße nicht das Ende der Straße zu beobachten sondern immer nur das nächste Stück. Er steht jeden Morgen gerne auf und fährt gut gelaunt zur Arbeit und arbeitet dort als Straßenkehrer gerne.

Meister Hora
Meister Horas vollständiger Name ist Secundus Minutius Hora und ist der Hüter der Zeit und der Stundenblumen. Er wohnt mit seiner Schildkröte Kassiopeia im Niemalshaus in der Niemalsgasse. Als Momo ihn fragt ob er der Tod sei, antwortet er ausweichend. Einmal sieht er auch wie ein älterer Mann und einmal ganz jung. Er trägt Kleidung die man vor ca. 200 Jahren getragen hat.

Kassiopeia
Kassiopeia ist Meister Horas Schildkröte die eine halbe Stunde in die Zukunft schauen kann. Sie kann aber nicht sprechen. Das was sie sagen will erscheint auf ihrem Rücken in leuchtenden Buchstaben.

Die grauen Herren
Die grauen Herren tragen graue Kleidung, haben einen grauen Hut, graue elegante Autos, graue Haut und graue Zigarren aus getrockneter Zeit im Mund ohne die sie nicht existieren können. Sie haben immer Notizblöcke dabei in denen sie allerlei aufschreiben. Sie reden den Leuten ein Zeit zu sparen wäre sinnvoll. Den Leuten die in der Umgebung der Herren sind, fröstelt es. Die grauen Herren bleiben nicht im Gedächtnis der Leute außer von Momo. Sie sind weder Menschen, noch andere Lebewesen, weder tot, noch lebendig. Sie sind Agenten der Zeit-Spar-Kasse.
Weitere Personen:
Die Kinder
Mit den Kindern spielt Momo oft aufregende, selbst ausgedachte Spiele am Amphitheater. Nachdem die Eltern der Kinder nur noch ans Zeitsparen denken werden die Kinder vernachlässigt und kommen noch öfter zu Momo. Sie werden später in sogenannten Kinder-Depots untergebracht.
Nino
Nino ist ein Gastwirt aus der Umgebung des Amphitheaters. Seine Frau heißt Liliana und er ist auch ein guter Freund von Momo. Er hatte Streit mit Nicola, den Momo zu lösen wusste.

Nicola
Nicola ist ein Maurer aus der Umgebung des Amphitheaters und auch ein guter Freund von Momo.

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:10
Eigene Meinung/ Empfehlung
Ich finde das Buch sehr gelungen. Das Buch ist sehr fantasiereich,durchgehend spannend und zum Nachdenken über die Zeit gemacht. Das Buch ist auch nicht sehr kompliziert geschrieben und kann man gut verstehen.
Den Film zum Buch habe ich auch gesehen und fand ihn auch sehr schön.
Ich würde das Buch weiter empfehlen wenn jemand mal Lust hätte irgendein Buch zu lesen.

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:10
Ein Quiz zum Buch „Momo“

Aufgabe:
Lese die Fragen und kreuze die da zu gehörige richtige Antwort an. Trage den entsprechenden Buchstaben neben der richtigen Antwort unten in das Lösungswort ein.

1.) Wer ist Momo den überhaupt? Ist sie..
[ ] ein junges Mädchen? (M)
[ ] eine verrückte Hexe ? (P)
[ ] eine Prinzessin? (E)

2.) Wo wohnt dieses Mädchen?
[ ] In einem großen Schloss. (A)
[ ] Auf einem Hügel in Zauberberg. (0)
[ ] In den Ruinen eines alten Amphitheater. (I)

3.Wer sind ihre zwei besten Freunde?
[ ] Ulrich Hundeführer und Gigi Pianospieler. (T)
[ ] Beppo Straßenkehrer und Gigi Fremdenführer. (C)
[ ] Gigi Wachtmeister und Nicola Geigenspieler. (E)

4.) Welche besondere Gabe hat Momo?
[ ] Sie kann gut Zuhören und hat immer Zeit. (H)
[ ] Sie kann Wahrsagen und hat immer Zeit. (O)
[ ] Sie kann die Zeit anhalten. (L)

5.) Welche Herren tauchen eines Tages in ihrer Stadt auf?
[ ] Die riesigen Richter. (I)
[ ] Die grauen Herren. (A)
[ ] Die grünen Herren. (H)

6.) Was wollen diese Herren in der Stadt?
[ ] Die Lebenszeit der Menschen stehlen. (E)
[ ] Uhren verschiedener Art verkaufen. (I)
[ ] Momo entführen. (A)

7.) Wer führt Momo zum Verwalter der Zeit?
[ ] Albertus der kleine Wurm. (T)
[ ] Kassiopeia die Schildkröte. (L)
[ ] Laurentius der mutige Fuchs. (S)

8.) Wie wird dieser Verwalter der Zeit genannt?
[ ] Meister Hora. (E)
[ ] Herrscher Hanorus. (U)
[ ] Fürst von Horn. (O)

9.) Von was ist Momo sehr beeindruckt?
[ ] Von den Stundenblumen. (N)
[ ] Von den Minutenrosen. (P)
[ ] Von den Sekundenpalmen. (W)

10.) Was ist schlimmes passiert als Momo nach einem Jahr wieder
zu Hause ankommt?
[ ] Momos bester Freund wurde von den ..Herren entführt. (R)
[ ] Ihre Freunde wurden auch Opfer von den ..Herren. (D)
[ ] Die Kinder des Dorfes wurden verzaubert. (I)

11.) Wie lange hat Momo Zeit um die ganze Welt zu retten?
[ ] Eine Stunde.
[ ] Einen Tag.
[ ] 20 Minuten.
LÖSUNGSWORT: __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:11
Noch meine quellenangaben + gliederung :)
Inhaltsverzeichnis/Gliederung

1.) Allgemeine Informationen:Titel, Autor, Kapitel, Seitenzahl, Verlag, Erscheinungsdatum,Teile, Art des Buches

2.) Vorstellung des Autors(wichtige Lebensabschnitte und Werke)

3.) Handlung des Buches

4.) Personen( äußere Beschreibung, Charakter, Hintergrundwissen)

5.) Leseprobe ca. 1-2 Seiten

6.) Eigene Meinung, Empfehlung, Stellungsnahme

Quellenangaben:

1.) aus dem Buch:
- Angaben zum Autor: Seite 2 des Buches
- Handlung: Seite 2 des Buches und Rückseite des Buches

2.) aus dem Internet
- weitere Angaben zum Autor: http://de.wikipedia.org
- weitere Handlungen des Buches: http://de.wikipedia.org


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 26.04.2010 - 16:30
Michael Ende ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller nach dem 2. Weltkrieg. Er schrieb vor allem Kinder- und Jugendbücher. Er wurde 1929 in Garmisch geboren und war der Sohn eines Malers und einer Verkäuferin. Er wohnte abwechselnd in Deutschland und Italien. Seine berühmtesten Romane waren die „Unendliche Geschichte“ und „Momo“, die auch beide verfilmt wurden. Die Filme trugen sehr zu seiner Bekanntheit bei. Im Film zum Buch „Momo" spielte er auch selber mit. Er nahm Schauspielunterricht in München und arbeite als erstes als Schauspieler, Kabarettist und Filmkritiker. Seine Werke wurden in über 45 Sprachen übersetzt. Sein erstes Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ erschien 1960 und war auch sehr erfolgreich. Es ist die phantasievolle Geschichte eines „Negerjungen“. Das Buch Momo erschien 1973. Ende erhielt mehrere Auszeichnungen für seine Bücher. Eines davon war der Jugendliteraturpreis für das Buch „Momo“. Ab 1978 arbeitete er mit dem Komponisten Wilfried Hiller zusammen. Aus dieser gemeinsamen Arbeit entstanden einige Musiktheaterstücke für Kinder. Die unendliche Geschichte über den Helden Bastian Baltasar Bux, der den Menschen das bedrohte Land Phantasien rettet, erschien 1979.1995 starb der Autor mit 65 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit in der Nähe von Stuttgart.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 26.04.2010 - 16:43
Inhaltsangabe
Im Buch Momo geht es um ein junges Mädchen namens Momo, das ganz alleine ohne Eltern in den Ruinen eines alten römischen Amphitheaters auftaucht und wohnt. Bei den Leuten die in der Nähe des Amphitheaters leben, spricht es sich sich sehr schnell herum, dass es dort alleine ist. Sie schließt sehr bald Freundschaft mit den Leuten aus der Umgebung. Bald merken die Leute des Dorfes, dass Momo kein normales Mädchen ist. Sie hat die Gabe, den Menschen so zuzuhören, dass die sie schnell ihre Sorgen vergessen und es ihnen besser geht. Die Leute schließen sie in ihr Herz.Viele Kinder spielen auch mit ihr. Eines Tages tauchen in der Stadt Zigarre rauchende, aschgraue Herren in spinnwebfarbenen Anzügen mit bleigrauen Aktentaschen auf, in deren Gegenwart es die Menschen fröstelt und die die kostbare Lebenszeit der Menschen stehlen wollen, weil sie ohne sie nicht existieren können. Sie behaupten, aus einer sogenannten Zeit-Spar-Kasse zu sein in der man Zeit einsparen kann. Sie reden immer mehr Menschen ein, dass Zeitsparen sinnvoll sei und dass sie nur noch nützliche Dinge tun sollten um Zeit zu sparen. In Wirklichkeit betrügen die grauen Herren die Leute nur. Immer mehr Leute fangen das Zeitsparen an und wurden dadurch immer kälter,gleichförmiger,müder,verbitterter,unfreundlicher. Auch mit Momo spricht einer der grauen Herren. Er behauptet:“Man muss nur immer mehr und mehr haben, dann langweilt man sich niemals“. Doch als Momo ihn fragt, ob ihn jemand lieb hat, krümmt er sich und verrät ihr, dass er und die anderen grauen Herren ohne ein von den Menschen angespartes Zeitguthaben nicht existieren könnten. Weil das vor den Menschen geheim gehalten werden muss, erinnern sich diese nicht mehr an das Gespräch mit den grauen Herren, sobald sie anfangen, Zeit zu sparen. Momo aber vergisst die Worte des Herrn nicht. Momo und ihre Freunde rufen zu einer großen Versammlung auf, um die Wahrheit über die grauen Herren zu verbreiten, aber kein Erwachsener folgt ihrer Einladung, nur noch mehr Kinder. Eines Tages taucht beim Amphitheater eine Schildkröte namens Kassiopeia auf, die Momo zu Meister Hora führt. Er ist der Herrscher/Verwalter der Zeit und der Stundenblumen. Jeder Mensch hat ein goldenes Haus mit einer eigenen Stundenblume, die die Zeit enthalten. Als Momo sieht, wie sich ihre Stundenblüten eine nach der anderen entfaltet und verwelkt, während sich bereits die nächste Knospe öffnet, ist sie sichtlich beeindruckt. Nachdem sie erst nach einem Jahr ins Amphitheater zurückkehrt, vermisst sie ihre Freunde. Auch sie sind Opfer der grauen Herren geworden und haben keine Zeit mehr, um Geschichten zu erzählen oder anzuhören. Als die grauen Herren erfahren, wo Momo gewesen ist, wollen sie nur noch zu Meister Hora geführt werden, damit sie ihr Werk vollenden können. Als Momo wieder bei Meister Hora ankommt, hält er die Zeit für eine Stunde an, um Momo Gelegenheit zu geben, den Zeittresor der grauen Herren zu finden. Mit Hilfe der Schildkröte gelingt es dem Mädchen, die grauen Herren zu überlisten und den Menschen die geraubte Zeit zurückzugeben. Die Welt wird dadurch gerettet und alles wird wieder so wie früher.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 16:58
dankeschön...echt nett von ihnen:)

 
Antwort von GAST | 26.04.2010 - 18:45
ist der rest sonst in ordnung?


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 26.04.2010 - 20:19
Hauptersonen/Beziehungen

Momo
Momo ist ein junges, etwa 10 Jahre altes Mädchen das am südlichen Rand einer großen Stadt, dort,wo schon die ersten Felder beginnen in den Ruinen eines alten römischen Amphitheater als Waisenkind lebt. Das Mädchen behauptet, aus einem Kinderheim ausgerissen zu sein. Es selbst schätzt sich auf ca. 100-102 Jahre. Sie ist sehr mager und klein und hat schwarze Augen und Haare und einen struppigen Lockenkopf und trägt eine viel zu große Jacke und sonst auch viel du große Kleidung und keine Schuhe. Es hat eine besondere Gabe: Das Kind hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Leute schütten ihr ihr Herz aus. Sie hat sehr viele Freunde, aber auch zwei allerbeste Freunde namens Beppo und Gigi.

Girolamo
Girolamo ist ein sehr junger hübscher Mann, der ein sehr großes Mundwerk hat. Sein Spitzname ist Gigi. Er ist einer der beiden Freunde von Momo. Sein Beruf ist vor allem Fremdenführer, deswegen wird er auch Gigi Fremdenführer genannt. In seinem Beruf denkt er sich immer wieder neue erfundene Geschichten über das Amphitheater aus und erzählt sie den Touristen, die ab und zu zum Theater kommen und nimmt Geld ein. Er hat aber noch unzählige andere Berufe wie Trauzeuge, Hundespazierenführer. Leute des
Dorfes findet es nicht gut das er ahnungslosen Touristen Lügengeschichten erzählt.

Beppo
Beppo, Beppo Straßenkehrer genannt, weil er von Beruf Straßenkehrer ist, ist ein älterer kleiner Mann mit einer Brille, weißen Haaren und großem Kopf. Er ist auch einer der beiden besten Freunde von Momo. Beppo ist ein sehr geduldiger Mann, der sehr lange überlegt bis er antwortet, oder er antwortet erst gar nicht, wenn er es nicht für nötig befindet. Er denkt, dass das Leiden auf der Welt davon komme, weil man zu viel unüberlegte Dinge sage. Sein Tipp ist, an einer langen Straße nicht das Ende der Straße zu beobachten, sondern immer nur das nächste Stück. Er steht jeden Morgen gerne auf und fährt gut gelaunt zur Arbeit und arbeitet dort mit Befriedigung als Straßenkehrer.

Meister Hora
Meister Horas vollständiger Name ist Secundus Minutius Hora, und er ist der Hüter der Zeit und der Stundenblumen. Er wohnt mit seiner Schildkröte Kassiopeia im Niemalshaus in der Niemalsgasse. Als Momo ihn fragt, ob er der Tod sei, antwortet er ausweichend. Einmal sieht er auch wie ein älterer Mann und einmal ganz jung. Er trägt Kleidung, die man vor ca. 200 Jahren getragen hat.

Kassiopeia
Kassiopeia ist Meister Horas Schildkröte, die eine halbe Stunde in die Zukunft schauen kann. Sie kann aber nicht sprechen. Das, was sie sagen will, erscheint auf ihrem Rücken in leuchtenden Buchstaben.

Die grauen Herren
Die grauen Herren tragen graue Kleidung, haben einen grauen Hut, graue elegante Autos, graue Haut und graue Zigarren aus getrockneter Zeit im Mund, ohne die sie nicht existieren können. Sie haben immer Notizblöcke dabei, auf denen sie allerlei aufschreiben. Sie reden den Leuten ein, Zeit zu sparen wäre sinnvoll. Die Leute, die in der Umgebung der Herren sind, fröstelt es. Die grauen Herren bleiben nicht im Gedächtnis der Leute außer bei Momo. Sie sind weder Menschen, noch andere Lebewesen, weder tot, noch lebendig. Sie sind Agenten der Zeit-Spar-Kasse.
Weitere Personen:
Die Kinder
Mit den Kindern spielt Momo oft aufregende, selbst ausgedachte Spiele am Amphitheater. Nachdem die Eltern der Kinder nur noch ans Zeitsparen denken, werden die Kinder vernachlässigt und kommen noch öfter zu Momo. Sie werden später in sogenannten Kinder-Depots untergebracht.
Nino
Nino ist ein Gastwirt aus der Umgebung des Amphitheaters. Seine Frau heißt Liliana, und er ist auch ein guter Freund von Momo. Er hatte Streit mit Nicola, den Momo zu lösen wusste.

Nicola
Nicola ist ein Maurer aus der Umgebung des Amphitheaters und auch ein guter Freund von Momo.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 27.04.2010 - 15:05
--------------------------------------


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 27.04.2010 - 17:30
Eigene Meinung/ Empfehlung
Ich finde das Buch sehr gelungen. Es ist sehr fantasievollgeschrieben,durchgehend spannend zu lesen Es regt an zum Nachdenken über den eigenen Umgang mit der Zeit. Das Buch ist nicht sehr kompliziert geschrieben und kann man gut es verstehen.
Den Film zum Buch habe ich auch gesehen und fand ihn auch sehr schön.
Ich empfehle das Buch gern weiter. Wenn jemand mal Lust hat ein Buch zu lesen, das etwas anders ist, dann ist dieses Buch genau das richtige.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 27.04.2010 - 18:11
danke nochmal:) sind die fragen so in ordnung? zu leicht oder zu schwer?


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 27.04.2010 - 23:10
Ein Quiz zum Buch „Momo“

Aufgabe:
Lies die Fragen und kreuze die da zu gehörige richtige Antwort an. Trage den entsprechenden Buchstaben neben der richtigen Antwort unten in das Lösungswort ein.

1.) Wer ist Momo denn überhaupt? Ist sie..
[ ] ein junges Mädchen? (M)
[ ] eine verrückte Hexe ? (P)
[ ] eine Prinzessin? (E)

2.) Wo wohnt dieses Mädchen?
[ ] In einem großen Schloss. (A)
[ ] Auf einem Hügel in Zauberberg. (0)
[ ] In den Ruinen eines alten Amphitheaters. (I)

3.Wer sind ihre zwei besten Freunde?
[ ] Ulrich Hundeführer und Gigi Pianospieler. (T)
[ ] Beppo Straßenkehrer und Gigi Fremdenführer. (C)
[ ] Gigi Wachtmeister und Nicola Geigenspieler. (E)

4.) Welche besondere Gabe hat Momo?
[ ] Sie kann gut zuhören und hat immer Zeit. (H)
[ ] Sie kann wahrsagen und hat immer Zeit. (O)
[ ] Sie kann die Zeit anhalten. (L)

5.) Welche Herren tauchen eines Tages in ihrer Stadt auf?
[ ] Die riesigen Richter. (I)
[ ] Die grauen Herren. (A)
[ ] Die grünen Herren. (H)

6.) Was wollen diese Herren in der Stadt?
[ ] Die Lebenszeit der Menschen stehlen. (E)
[ ] Uhren verschiedener Art verkaufen. (I)
[ ] Momo entführen. (A)

7.) Wer führt Momo zum Verwalter der Zeit?
[ ] Albertus, der kleine Wurm. (T)
[ ] Kassiopeia, die Schildkröte. (L)
[ ] Laurentius, der mutige Fuchs. (S)

8.) Wie wird dieser Verwalter der Zeit genannt?
[ ] Meister Hora. (E)
[ ] Herrscher Hanorus. (U)
[ ] Fürst von Horn. (O)

9.) Wovon ist Momo sehr beeindruckt?
[ ] Von den Stundenblumen. (N)
[ ] Von den Minutenrosen. (P)
[ ] Von den Sekundenpalmen. (W)

10.) Was ist Schlimmes passiert als Momo nach einem Jahr wieder
zu Hause ankommt?
[ ] Momos bester Freund wurde von den ..Herren entführt. (R)
[ ] Ihre Freunde wurden auch Opfer von den ..Herren. (D)
[ ] Die Kinder des Dorfes wurden verzaubert. (I)

11.) Wie lange hat Momo Zeit, um die ganze Welt zu retten?
[ ] Eine Stunde.
[ ] Einen Tag.
[ ] 20 Minuten.
LÖSUNGSWORT: __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 27.04.2010 - 23:14
Noch meine Quellenangaben + Gliederung :)
Inhaltsverzeichnis/Gliederung

1.) Allgemeine Informationen:Titel, Autor, Kapitel, Seitenzahl, Verlag, Erscheinungsdatum,Teile, Art des Buches

2.) Vorstellung des Autors(wichtige Lebensabschnitte und Werke)

3.) Handlung des Buches

4.) Personen( äußere Beschreibung, Charakter, Hintergrundwissen)

5.) Leseprobe ca. 1-2 Seiten Seiten und Zeilennummern ?

6.) Eigene Meinung, Empfehlung, Stellungsnahme

Quellenangaben:

1.) aus dem Buch:
- Angaben zum Autor: Seite 2 des Buches
- Handlung: Seite 2 des Buches und Rückseite des Buches

2.) aus dem Internet
- weitere Angaben zum Autor: http://de.wikipedia.org
- weitere Handlungen des Buches: http://de.wikipedia.org
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • buch momo
    hey hat jemand vielleicht momo gelesen wenn ja meldet euch ich muss ne gfs in deutsch machen und weiß nich richtig wie ich die ..
  • inhaltsangabe, zeitform
    he ich muss ne inhaltsangabe über des buch momo schreiben..ich weiß aber nich in welcher zeitform ..also des was in dem buch ..
  • Vorstellungen von Zeit im Roman "Momo"
    Hallo, ich hab ne langfristige Hausaufgabe zu dem Buch "Momo" von Michael Ende aufbekommen und weiß nich weiter. Die Aufgabe ..
  • Michael Ende - Momo
    hEy! Ich bin um folgendes gebeten worden: Nämlich zu suchen ob folgendes Buch bzw Buchkapitel im Internet irgendwo zu lesen ..
  • momo buch
    hat jemand des buch momo von michael ende gelesen? bitte melden!was findet ihr an dem buch wichtig? was ist wichtig für die ..
  • Monsieur ibrahim und die blumen des koran Persönlicher Brief
    Ich (Momo) habe im Telefonbuch nach meinem Bruder Popel gesucht und bin auf eine Adresse gestoßen ,nämlich Popol Korkmaz,Rue ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: