Menu schließen

urkundenfälschung?

Frage: urkundenfälschung?
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 65
1
eine rein theoretischee Frage:

angenommen man verpasse eine arbeit in der Schule für dessen Entschuldigung man ein ärztliches Atest benötigt.
Nehme man nun ein altes Atest scanne es ein und ändere die Daten, wäre das dann Urkundenfälschung?
haha ich kenne nämlich jemandn der das regelmäßig macht
Frage von Katinkaaa | am 16.04.2010 - 13:53


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 16.04.2010 - 13:55
Toll für dich. Natürlich ist das eine!

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 16.04.2010 - 14:31
war das eine ernste frage :-D


Autor
Beiträge 1563
10
Antwort von -max- | 16.04.2010 - 16:51
ist es, ja.

Aber wenn die Lehrer zu blöd sind um auf ne echte Unterschrift zu gucken... naja


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 16.04.2010 - 16:53
die frage ist hoffentlich echt nur eine rethorische frage, da sie sich von selbst beantwortet :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

4 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: