Menu schließen

Krieg

Frage: Krieg
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 0
61
huhu

ich muss eine collage anfertigen zum thema:
"Frieden - eine Utopie?"
und ich muss dort einen krieg, bzw konflikt darstellen, kann aktuell sein, muss aber nicht.
mein problem ist es nur, den "richtigen" Konflikt/krieg zu finden, denn wir müssen auch sagen, was es für eine konliktart ist und die konfliktparteien, bzw betroffenen ländern nennen und auf die ursache(-n) eingehen... hättet ihr da beispiele für mich?!
danke im vorraus...
lg July93
Frage von July93 (ehem. Mitglied) | am 07.03.2010 - 10:53


Autor
Beiträge 0
61
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 07.03.2010 - 10:57
1. 2. WK .... kannste auch mit reinbrigen,
wie leicht es doch teilweise ist, mitläufer zu bekommen.


Autor
Beiträge 0
61
Antwort von July93 (ehem. Mitglied) | 07.03.2010 - 11:10
und wie wäre es mit dem Konflikt zwischen Iran und den USA? kann doch auch ein gutes beispiel sein, oder?! aber was soll ich bei "konliktart" sagen?


Autor
Beiträge 18
0
Antwort von appelpi | 07.03.2010 - 12:00
wie wäre es mit dem konflikt zwischen USA und UdSSR (kalter krieg)? beziehst dich dann dabei auf die kubakrise.
(ich weiß nicht wieviel ahnung du davon hast: die kubakrise war der höhepunkt des kalten krieges, bei dem es fast zum 3.WK gekommen wäre)


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 07.03.2010 - 12:14
kommunismus<->kapitalismus
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 927
12
Antwort von Briggs | 07.03.2010 - 12:20
Eine kleine Auswahl (etwas vereinfachtt):
Koreakrieg - (Stellvertreter-)Krieg; Parteien: Südkorea, Vereinte Nationen vs. Nordkorea, Volksrepublik China, UdSSR
Vietnamkrieg - (Stellvertreter-)Krieg; Parteien: Südvietnam,USA vs. Nordvietnam, UdSSR
Sowjetisch-Afghanischer Krieg: (Bürger-, Hegenominal-) Krieg: UdSSR, Afghanische Regierung vs. lokale Warlords (Mudschaheddin), unterstützt u.a. durch Pakistan, USA, Saudi-Arabien
Zweiter Golfkrieg: (Verteidigungs-, Ressourcen-, Hegemonial-) Krieg: Parteien: Irak vs. von den USA angeführte UN-Koalition
Afghanistankrieg: (Verteidigungs- (s. Bündnisfall Artikel 5 NATO-Vertrag), Hegemonial-) Krieg: Taliban vs. NATO
Irakkrieg: (Ressourcen-, Präventiv-) Krieg: Parteien: Irak vs. von den USA angeführte Koalition aus Staaten und paramilitärischen Verbänden


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 07.03.2010 - 17:25
Ich würde etwas zu den immer wieder sich entfachenden Krieg im Kongo (Hutus vs. Tutsis) schreiben, denn es ist echt schade, dass im Unterricht und den Medien ständig nur dasselbe durchgenommen wird. Wenn man den Völkermord in Ruanda mit dazurechnet, sind dort mittlerweile mehr Menschen als bei sämtlichen kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit nach dem Zweiten WK gestorben - und das sind nur die "offiziellen" Angaben. Die Dunkelziffer ist viel höher.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: