Menu schließen

Erich Fried-Logos

Frage: Erich Fried-Logos
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
96
hey ich muss zur nächsten woche eine plakatpräsentation über das gedicht logos von erich fried halten.

jedoch fehlt mir ein stichpunkt und zwar was ich zur spreache und Form sagen könnte..
kann mir jemand dabei helfen?

gedicht:

Erich Fried: Logos

Das Wort ist mein Schwert
und das Wort beschwert mich

Das Wort ist mein Schild
und das Wort schilt mich.

Das Wort ist fest
und das Wort ist lose.

Das Wort ist mein Fest
und das Wort ist mein Los.


danke shconmal im voraus!
Frage von balkan_girl (ehem. Mitglied) | am 19.01.2010 - 13:33


Autor
Beiträge 38379
1923
Antwort von matata | 19.01.2010 - 14:27
http://verstehst.net/rhetorische+stilmittel

http://www.die-lyrik.de/rhetorik2.htm

http://www.die-lyrik.de/lexikon.htm

http://www.die-lyrik.de/metrik.htm

eine Treppe aus ungleichen Stufen,
ein Turm aus verschiedenen Bauklätzen gebaut, eine Leiter mit ungleichen Sprossen

das Gedicht hat ja ein eigenwilliges Versmass und eigenwillige Stilmittel...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 20.01.2010 - 00:47
Zitat:
jedoch fehlt mir ein stichpunkt und zwar was ich zur spreache und Form sagen könnte..


Aha, dir fehlt also nur ein Stichpunkt?

Wie soll das gehen? Form und Sprache sind in diesem Gedicht doch ganz eng mit dem Inhalt verknüpft. Ich frage mich, wie deine anderen Stichpunkte aussehen, wenn du noch nichts zu Form und Sprache gemacht hast ...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: