Menu schließen

Warum fließt nur im Salzwasser Strom?

Frage: Warum fließt nur im Salzwasser Strom?
(6 Antworten)

 
Hi :)



Also Strom fließt ja durch Salzwasser aber nicht durch destilliertes Wasser oder trockenes Salz. Warum?:D
GAST stellte diese Frage am 12.01.2010 - 15:02


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 12.01.2010 - 15:04
Strom
fließt auch in ganz normalem Süßwasser, dass solltest du nicht vergessen ;)

 
Antwort von GAST | 12.01.2010 - 15:05
:) wir haben`s halt heute in der schule nur mit trockenem Salz und destilliertem Wasser probiert. ;)


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 12.01.2010 - 15:14
http://www.google.de/search?hl=de&source=hp&q=salzwasser+strom&btnG=Google-Suche&meta=&aq=null&oq=salzwasser+strom%2B
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Blackstar (ehem. Mitglied) | 12.01.2010 - 15:15
weil keine freibeweglichen ionen die die ladung transportieren vorhanden sind...bzw. nru sehr wenigen denn auch in destilliertem wasser liegen aufgrund der autoprotolyse freibewegliche ionen vor allerdings extrem wenige

 
Antwort von GAST | 12.01.2010 - 15:20
Salzwasser ist ein sogenannter "Elektrolyt", welcher Strom nunmal leitet.
Das kommt daher, dass im Salzwasser positiv geladene Natriumionen (Kationen)und negativ geladene Chloridionen (Anionen) vorhanden sind. Wenn man einen poitiven und einen negativen Pol einer Stromquelle ins Salzwasser hält, so wandern die positiven Ionen zum Minuspol und die negativ geladenen Ionen zum Pluspol.
Im destillierten Wasser allerdings befinden sich keine freien Ladungsträger (wie z.B. Ionen) daher leitet destilliertes Wasser nich!
Ich hoffe ich konnte helfen! ;)

 
Antwort von GAST | 12.01.2010 - 18:26
Ich bedanke mich jetzt schonmal :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: