Menu schließen

Trennen von verschiedenen Stoffen (Versuchsprotokoll)

Alles zu Trennverfahren

Chemie Protokoll


Thema: Trennen von verschiedenen Stoffen
1.) Für unseren Versuch benötigten wir folgende

Geräte und Chemikalien:
2 Petrischalen
1 kleinen Tisch zum erwärmen des Salzwassers
1 Magneten
1 Becherglas
1 Erlenmeyerkolben
1 Spatel
1 Trichter
1 Filter
1 Gasbrenner
Salzwasser
Eisenwolle
Sand

2.) So haben wir unseren Versuch durchgeführt:
Als erstes haben wir uns jeder ein Becherglas mit
Salzwasser, Eisenwolle und Sand geholt.
Dann haben wir uns die Petrischalen ,den kleinen Tisch zum
Erwärmen des Petriglases, einen Magneten, einen
Erlenmeyerkolben , einen Spatel, einen Trichter und
Einen Filter auf unseren Platz gelegt.
Danach haben wir in den Trichter, der in den
Erlenmeyerkolben ging, den Filter gelegt, nachdem
Wir ihn zurecht gefaltet haben.
Anschließend haben wir das gefüllte Becherglas langsam
In den Filter gefüllt, damit wir das Salzwasser, den Sand und die
Eisenwolle getrennt haben. Nach dem wir das erledigt hatten
Nahmen wir eine von den Petrischalen und haben den Sand mit der
Eisenwolle in die Petrischale getan. Mit Hilfe des Spatels, konnten
Wir die grobe Eisenwolle entnehmen und in die andere Petrischale
Tun. Mit dem Magneten war es dann problemlos die restliche Eisen-
Wolle in die zweite Petrischale zu tun.
Jetzt hatten wir schon die Eisenwolle und den Sand voneinander
Getrennt. Es fehlte also nur noch das Salzwasser.
Hierfür benötigten wir den Gasbrenner, die zweite bereits leere
Petrischale, den kleinen Tisch zum Erwärmen des
Erlenmeyerkolbens und den Erlenmeyerkolben mit dem gefüllten
Salzwasser. Wir mussten ein wenig von dem Salzwasser abfüllen, da
Sonst das verdunsten zulange gedauert hätte.
Wir nahmen nun den kleinen Tisch und stellten den
Erlenmeyerkolben darauf. Dann machten wir den Gasbrenner an und
Stellten den kleinen Tisch mit dem Erlenmeyerkolben darüber.
Jetzt mussten wir das Salzwasser zum sieden bringen. Als das
Salzwasser anfing zu verdunsten, nahmen wir die zweite Petrischale und legten sie für eine kurze Zeit auf den Erlenmeyerkolben, damit das verdunstete Wasser sich in der Petrischale abfängt.
Als nächstes warteten wir bis das Wasser vollkommen verdunstet war und schließlich nur noch das Salz übrig gewesen

Ist.
Zum Schluss haben wir das Salz mit Hilfe des Spatels auf die erste Petrischale getan, wo auch schon getrennt die Eisenwolle und der Sand platziert waren.
Jetzt war alles getrennt Die Eisenwolle, der Sand, das Wasser und das Salz.

3.) Folgende Beobachtungen habe ich während des Versuches gemacht:
Ich habe mir den Versuch erheblich schwerer vorgestellt. Wenn man vorher genau überlegt ist es gar nicht so schwer.
Am leichtesten zu Trennen fand ich den ersten Schritt, also das Salzwasser mit der Eisenwolle und dem Sand trennen.
Etwas müheselig war es mit dem Magneten die Eisenwolle von dem Sand zu trennen, da der Magnet nicht sehr stark war und wir auch nicht sehr sonderlich viel Eisenwolle hatten.
Als wir dann das Salz und das Wasser trennen wollten, ist mir aufgefallen, dass es nicht so lange gedauert hat, bis das Wasser angefangen hat zu sieden, sondern bis das Wasser ganz verdunstet ist und schließlich nur noch das Salz übrig blieb.
Ich fand den Versuch wirklich interessant, finde aber, dass es doch aufwendig ist und wir wirklich aufpassen mussten, dass wir mit der Zeit hinkommen.
Inhalt
Im Chemieunterricht haben wir einen Versuch durchgeführt: Trennen von Salzwasser, Eisenwolle und Sand. Hier ist der genaue Versuchsablauf als Protokoll zusammen gestellt. Wie man vorgehen musste, um die Stoffe zu trennen. (513 Wörter)
Hochgeladen
28.12.2002 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 47 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (47 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Chemie-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Trennverfahren"
98 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Trennen von verschiedenen Stoffen (Versuchsprotokoll)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1094-Trennen-von-Stoffen-Stofftrennung.php, Abgerufen 17.10.2019 18:28 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • Gemische und Trennverfahren
    In Chemie haben wir als Hausaufgabe ein Arbeitsblatt bekommen, bei dem ich bis zur letzten Aufgabe gut klarkam. Es geht bei ..
  • Trennverfahren
    Habe ich das richtig verstanden, dass Salatöl in Wasser, Milch und Mayonnaise Emulsionen sind? Was ist ein geeignetes ..
  • Stoffgemische
    Hilfe für Chemie-Arbeit? Stoffgemische-Benennung und geeignete Trennverfahren? zbsp:Eisen und Erde=Gemenge=Trennverfahren=? ..
  • Destillation: Wie einfach erklären ?
    Wie kann ich in 1 - 2 Sätzen erklären was eine Destillation ist. Ja ich weiss dasd das ein Trennverfahren ist um z.B. Rotwein zu..
  • brauche hilfe bei chemie aufgaben
    1. Beim erhitzen von eisenoxid mit 36g kohlenstoff entstehen 132 g kohlenstoffdioxid und 224 g eisen.wie viel eisenoxid muss ..
  • mehr ...