Menu schließen

Metaphern----und ihre Deutung zum Gedicht

Frage: Metaphern----und ihre Deutung zum Gedicht
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 79
0
moin allle...


"ausgesetzt auf den bergen des herzens"

ich hab viele metaphern herausgefunden...... doch deutung....
klappt nicht so gut......
Frage von cimbomcan15 | am 10.12.2009 - 22:18


Autor
Beiträge 35190
1587
Antwort von matata | 10.12.2009 - 22:21
Was
steht da vorne und was steht hinten dran an "ausgesetzt auf den bergen des herzens" ?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
77
Antwort von y0sh1 (ehem. Mitglied) | 10.12.2009 - 22:27
jaaa man kann kein alleinstehenden vers betrachten ... die sind alle in verbindung gesetzt


Autor
Beiträge 79
0
Antwort von cimbomcan15 | 10.12.2009 - 22:37
das gedicht heißt "ausgesetzt auf den bergeen"

Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens. Siehe, wie klein dort, siehe: die
letzte Ortschaft der Worte, und höher,
aber wie klein auch, noch ein letztes Gehöft von Gefühl.
Erkennst du’s? Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens.
Steingrund unter den Händen. Hier blüht wohl einiges auf;
Aus stummem Absturz blüht ein unwissendes Kraut singend hervor. Aber der
Wissende?
Ach, der zu wissen begann und schweigt nun,
ausgesetzt auf den Bergen des Herzens.
Da geht wohl, heilen Bewusstseins, manches umher,
manches gesicherte Bergtier, wechselt und weilt.
Und der große geborgene Vogel kreist um den Gipfel reine Verweigerung -
Aber ungeborgen, hier auf den Bergen des Herzens ...


Autor
Beiträge 35190
1587
Antwort von matata | 10.12.2009 - 22:56
http://www.lyrikrilke.de/g_betrachtung.php#ausgesetzt

http://www.u4u.biz/u4u/wbb2/thread.php?postid=666651
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: