Menu schließen

Habt ihr einen Nebenjob?

Frage: Habt ihr einen Nebenjob?
(33 Antworten)


Autor
Beiträge 0
32
Guten Tag allerseits! ;)

Diesmal geht es um das Thema Nebenjob. Wollte mal hier rumfragen,
weil es mich interessiert und ich seit einigen Wochen selber einen habe.

Habt ihr einen?
Warum habt ihr ihn angenommen?
Angemessenes Gehalt?
Gute Arbeitsbedingungen?
Was macht ihr mit dem Gehalt/werdet ihr machen?


Freu mich auf eure Antworten! :)
Frage von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | am 24.10.2009 - 13:48


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 13:52
EDIT:


Wie wirkt sich die Belastung auf euren Alltag aus?
Bekommt ihr Schule/Studium/Beruf, Familie, Freunde etc. mit dem Nebenjob unter einen Hut?


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von HakDin | 24.10.2009 - 13:59
Hi!
Habt ihr einen? - Ja
Warum habt ihr ihn angenommen? - Finzanzielle Gründe ? (ist Glaub ich immer der Grund. Wieso sollte man denn sonst arbeiten?)
Angemessenes Gehalt? - Nein. Weil meine Eltern arbeitslos sind, kann ich bei meinem Minijob, wo ich eigentlich 400 € verdienen kann, nur 100€ verdienen. Die Regierung kann sowas einfach nicht regeln -.-
Gute Arbeitsbedingungen? - Nein, man muss im Stadion wenn ein Spiel läuft im regen 4:30 bis 5:30 Stunden stehen und sich kaum bewegen.
Was macht ihr mit dem Gehalt/werdet ihr machen? - Bezahle die Fahrtkosten für die Schule / Führerschein / Freizeit / Versuchen zu sparen.
Ich bin Securitybeauftragter - ich sag lieber nicht wo und so.
Wäre besser :S
Wie wirkt sich die Belastung auf euren Alltag aus?
Kaum Belastung, da meistens an Wochenenden und bei Championsleague spielen einmal in der Woche gearbeitet wird.

Bekommt ihr Schule/Studium/Beruf, Familie, Freunde etc. mit dem Nebenjob unter einen Hut? - Ja bekomme ich, weil wie erwähnt ich nicht sehr oft arbeiten muss.

------
Vllt erzaehlst du mal was ;D?

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 14:07
@HakDin

für welches stadion arbeitest du denn ?

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 14:09
@framus: was ist deine tätigkeit?

zum thread: nee, ich hab keinen.


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:10
Zitat:
Vllt erzaehlst du mal was ;D?


Ich arbeite 32 Stunden im Monat bei REWE, welches 150 Meter von mir entfernt liegt. Die Arbeitsbedingungen sind gut, die Mitarbeiter überwiegend ganz nett. Das Gehalt von 6 € pro Stunde ist auch wirklich gut.

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 14:11
- Ich hatte einen
- Weil ich Geld brauchte u Zeit hatte
- Ja
- Ja
- Bin aufn Festival gefahren, gefeiert, n bisschen was fuer dies u das gespart aber schon alles ausgegeben (:(:


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:12
Zitat:
Wieso sollte man denn sonst arbeiten?


Erfahrung sammeln. Erfahren, was Arbeiten überhaupt ist.


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von HakDin | 24.10.2009 - 14:12
Fussballstadion :D ;)
Ich verdiene auch gut :P


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:13
Habt ihr einen?
ja, gärtner

Warum habt ihr ihn angenommen?
wegen des Geldes. blöde frage

Angemessenes Gehalt?
jo, 8€ denk ich gehen klar

Gute Arbeitsbedingungen?
jap, eigtl sehr perfekt, weil ich immer dann arbeiten kann, wenn ich lust hab

Was macht ihr mit dem Gehalt/werdet ihr machen?
unterschiedlcih, je nachdem was gerade so ansteht oder gerade so die Itneressen sind.. geld zum weggehen, essen trinken.. oder bücher ps3 spiel, was für sport, kleidung

ich arbeite eigtl. nur, wenn ich spontan so 20-100€ brauch.. für was größeres würd ich gar nicht bei meinen 8€/Std. erst anfangen zu arbeiten, weil das viel zu aufwendig wäre ;)


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von HakDin | 24.10.2009 - 14:16
donytoni, wie hast du die arbeitsstelle gefunden ?
"Gärtner" ? :S :D


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 24.10.2009 - 14:16
@Framus

Bei mir ist es genau das Gleiche, nur arbeite ich bei EDEKA und bekomme dort 8,50€ die Stunde. Probleme mit der Schule usw. habe ich dadurch nicht und bin mit der Arbeit dort zufrieden. Viel besser als Werbung verteilen, das habe ich davor gemacht.

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 14:16
ne freundin von mir muss nur einen monat im büro ihres vaters arbeiten und bekommt dafür 3000€ brutto.
ich weiss aber gar nicht genau, was der vater von beruf ist, aber er verdient gut..


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:16
Ich arbeite zudem immer von 19.30 bis 22.00 bzw. von 18.30 bis 22.00. Ist jedoch okay, da ich, wie gesagt, nicht weit gehen muss, um dahin und wieder nach Hause zu kommen.

Da ich leere Flaschen und Kästen sortieren muss, hatte ich am Anfang Rückenschmerzen, denn allein ein leerer Bierkasten wiegt schon viel. Jetzt hab ich fast keine Beschwerden, muss jedoch unbedingt aufpassen, wie ich Kästen und andere Sachen hebe und hinstelle


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:18
Achja, gemeint sind Kästen mit den dazugehörigen leeren Flaschen drin.


Autor
Beiträge 722
1
Antwort von E___ | 24.10.2009 - 14:20
Habt ihr einen?
Ja

Warum habt ihr ihn angenommen?
Um mein Studium, Wohnung ect zu bezahlen

Angemessenes Gehalt?
Kann mich nicht beschweren

Gute Arbeitsbedingungen?
Bin ziemlich flexibel und hab genug Freiheiten

Was macht ihr mit dem Gehalt/werdet ihr machen?
Leben


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:23
familiäre Beziehungen (ich arbeite bei meinem Großvater)

aber das ist natürlich ein schlechtes Beispiel. wenn ich während des Studiums später vielleicht arbeiten muss, kann ich auch nich dauernt zu dem hin fahren und da arbeiten, geht im Winter sowieso nicht. dann würd ich nachhilfe geben oder so..

6€ sind auf jeden Fall ziemlich wenig, find ich


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von Webperoni (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:41
Ich habe keinen und werde auch keinen nehmen. Bin mit meinem Taschengeld zufrieden. Führerschein haben Großeltern finanziert und sonst brauche ich zwingend nichts ausgeben. Bleibt also genug Spielgeld fürs anlegen in Aktien und jedes Jahr High-End-PC über. :)

Bin mal gespannt, ob es dabei bleibt, wenn ich nächstes Jahr studieren gehe :p


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:43
mit geld kann man sehr viel mehr machen, als sich jedes Jahr einen High-end-PC zu kaufen..


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 24.10.2009 - 14:45
Vielleicht kauft er sich nicht jedes Jahr einen, sondern rüstet auf?

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 14:47
Wenn ich eure Jobs Hätte wäre cih froh ich war jetzt eien Woce beim Gerüstbau habe 5 euro die stunde verdient und das längste was cih geabreite habe war von frühs um7 bis abends um8...(ferien)....arbeitsbedingung sehr schwer schleppen schwindelerregende höhen und bei regen muss durch gezogen werden da würde ich ja lieber im stadion rumgammeln

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

2235 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Nebenjob aber wo?
    hallo ihr lieben, ich suche einen nebenjob da ich erst nächstes jahr eine ausbildung anfange und so lange nicht auf der ..
  • Nebenjob
    Hey, Ich war am Dienstag in jedem Geschäft in meiner Stadt, von Metzgerei, über Bäckerei , Bücherladen , Klamottenladen, bis ..
  • nebenjob
    hallo leute:) ich suche für neben der schule einen nebenjob. so ca ein bis zwei mal pro woche und ein tag am wochenenden. vlt..
  • Wie schreibe ich eien Bewerbung, wenn ich eine Nebenjob ....
    hi, Ich möchte einen Nebenjob in einen Ice-Café machen. Ich wollte fragen, wie ich meine sogesagte Bewerbung die ich durch MSN ..
  • Nebenjob und kindergeld
    Hallo ich bin volljährig und möcht gerene einen nebenjob machen allerding habe ich gehört das man dann kein kindergeldmehr ..
  • Darf man bei einem nebenjob 13 stunden arbeiten ?
    Darf man bei einem nebenjob 13 stunden arbeiten wenn man 19 jahre alt ist ?
  • mehr ...