Menu schließen

Effi Briest 17 Kapitel, Brief von Crampas

Frage: Effi Briest 17 Kapitel, Brief von Crampas
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 6
0
Hallo ich hab da mal ne Frage:

Was hat es mit dem Reim, den Crampas sagt, auf sich?
Dieses Gedicht?
Danke!
Frage von sch0k0minza | am 06.10.2009 - 22:40

 
Antwort von GAST | 06.10.2009 - 22:49
Kannst
du bitte den rausschreiben oder so?

 
Antwort von GAST | 06.10.2009 - 22:53
Also,hab es ketzt gefunden....:
das Motiv des gespenstes taucht hier natürlich in den zeilen zuvor wieder auf...
...schau mal schnell weiter....

 
Antwort von GAST | 06.10.2009 - 22:59
HHMMM ok,ich versuche es mal zu deuten.
Der zug zur kirche könnte ein trauerzug sein (das deutet die katastrophe in effis leben an)-greift vor,dass sie auch in der situation sein könnte,kann sich ja scheinbar damit identifizieren.
Der dichter will sich in den tod stürzen-zeigt,effis spätere ausweglose situation,wäre später auch lieber tot....aus der welt weg....(kirche symbolisch für gott?)

ja das fällt mir jetzt dazu ein.
könnte sich auch auf die scheiternde ehe von effi beziehen und crampas ist der retter im gedicht....
....Schau mal nach ob du diesen Vineta googeln kannst.....fontane hat ja auch viel mit uns heute nicht mehr geläufiger symbolik und umbekannten personen gearbeitet


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von sch0k0minza | 06.10.2009 - 23:08
Super, vielen Dank ! Jetzt ist mir das schon um einiges klarer!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: