Menu schließen

Genetik : intermediär <----> heterozygot ?

Frage: Genetik : intermediär <----> heterozygot ?
(3 Antworten)

 
Ich schreibe am Dienstag meine Bioklausur und habe noch eine wichtige Frage:

Wo liegt der Unterschied zwischen "intermediär" und "heterozygot"?
Bedeutet Intermediär, dass die Dominanz bei einem Elternteil liegt und heterozygot, dass eine neue Rasse entsteht?
Bitte um schnelle Antwort.
Danke
GAST stellte diese Frage am 03.10.2009 - 11:46


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 03.10.2009 - 11:50
Beim intermediären Erbgang kommt es zur gemischten Merkmalsausprägung,
da die Allele sich vermischen.
Heterozygot bedeutet einfach das zwei ungleiche Allele vorliegen..

 
Antwort von GAST | 03.10.2009 - 11:50
Bei intermediärer Vererbung kommt es zu einer gemischten Merkmalsausprägung, die von beiden Allelen beeinflusst wird. Eine Pflanze mit Erbinformationen sowohl für rote als auch für weiße Blüten hätte demnach bei intermediärem Erbgang rosa Blüten.

( auszug aus http://de.wikipedia.org/wiki/Intermedi%C3%A4r_%28Genetik%29 )

heterozygot kannst du meine erläuterung im beitrag "biio" wiederfinden von der autorin "nadjaa_"

 
Antwort von GAST | 03.10.2009 - 12:04
Okay, vielen Dank :-)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: