Menu schließen

10 kilo mehr in 2 monaten ( australien)

Frage: 10 kilo mehr in 2 monaten ( australien)
(24 Antworten)

 
Hallo.
ich bin seid 2 monaten in australien und habe schon 10 kilo zugenommen. jetzt wiege ich sage und schreibe 64 kilo. (vor einem halben jahr noch 47) ich möchte wieder auf mein altes gewicht kommen. ich gucke was ich esse und gehe fast täglich ins fittnes studio. trozdem hab ich nichts abgenommen. ich habe jetzt seid gestern die pille abgesetzt und hoffe das es mir dadurch leichter fällt abzunehmen. kann mir jemand ein paar tips geben wie ich knappe 20 kilo abnehmen kann? danke schonmal. Gruß
ANONYM stellte diese Frage am 23.09.2009 - 07:23


Autor
Beiträge 2395
7
Antwort von pepsidose | 23.09.2009 - 07:46
Was machste im Fitness Studio?

Wenn du nur Muskeln aufbaust ist klar das du nicht abnimmst ;)


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 08:03
weil ich um abnehmen zu können sport machen muss ;)


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 08:19
Ws machstn da fürn Sport?
Um zu wissen, ob ich dir Tipps gebe, würd ich erstmal gerne wissen wie groß du bist


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 08:32
ich bin 1,66 und ich wog im november noch 47.normalerweise reite ich täglich. mein pferd is allerdings vor einem halben jahr krank geworden und deshalb habe ich bis zum juli schon 54. jetzt bin ich 2 monate hier und bin schon bei 64. und man sieht die kilos natürlich total. mein kopf ist ziemlich dick geowrden genauso wie meine beine, die gehen shcon ab und zu zusammen beim laufen oben an den oberschenkeln.und vorallem mein bauch. ich weiß nicht warum aber er geht wie bei einer schwangeren immer nach ausen und ist immer sehr hard und angespannt. jetzt mache ich immer im fittnesstudio verschieden übungen. aber alles hilft nichts

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 08:34
@Dose: Muskeln sind zwar schwerer, aber gerade mal 10%.

Zitat:
ich weiß nicht warum aber er geht wie bei einer schwangeren immer nach ausen und ist immer sehr hard und angespannt.

Vielleicht bist du ja schwanger...


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 08:38
natürlich net! ;)
da bin ich mir ziemlich sicher^^

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 08:45
Zitat:
natürlich net! ;)
da bin ich mir ziemlich sicher^^

Wieviele das schon gesagt haben...

EIne Freundin von mir war auch mal für ein paar Monate da und meinte auch, dass sie trotz Sport zugenommen hat. Vielleicht ist das typisch für das Land, ernährst du dich denn wirklich vernünftig?


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 08:48
morgens esse ich müsli.. mittags in der schule ein apfel und eine karotte meistens und abends kochen die dann chicken und so. aber alles in maßen! und deswegen ich nehm und nehm nicht ab. eher woche pro wpche immer mehr zu.und so kann des net weiter gehn. ich bleib hier immer hin ein jahr. sonst komm ich noch mit 80 kilo heim.


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 08:52
Ich sag dir mal wie ich fast 20 kg runterbekommen hab:

Morgens: Müsli, Nutellabrot, Kuchen usw.
Mittags: Irgendeine Mahlzeit aus der Kantine
Abends (fiel 2 mal die Woche aus): Irgendwas eiweißhaltiges oder Salat (keine Kohlehydrate!)

Wichtig: Keine Zwischenmahlzeiten und auch zwischen dem Essen nur Wasser trinken (keine Schorlen o.ä.) und zwischen den 3 Mahlzeiten mind. 4 Stunden Pause.
PS: ich hab in der Zeit kein Sport gemacht!

Aber mal ganz ehrlich, 47kg bei 1,66m find ich auch bissl arg wenig O.o


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 08:58
du hast wirklich ÜBERHAUPT keinen sport getrieben? ooh..
ja ich esse normaler weise morgens mein müsli dann 2 toasts mit nutella und eine orage oder apfel .. mittags was hast du denn da aus der kantine gegessen etwas warmes? mir fällt es jedoch sehr schwer zwischen den hauptmalzeiten nix zu essen. und abends nochmal warm zu essen mit chicken und so etwas ist okay? muss halt alles in maßen sein ? ja ich wäre auch schon sehr sehr zufrieden wenn ich 50 kilo hätte.. in welchem zeitraum hast du denn die knapp 20 kilo abgenommen?


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 09:05
Ich war grad in einer Prüfungsphase und hatte null Zeit für Sport (weil ich auch in keinem Fitnessstudio angemeldet war und ich joggen hasse^^). Und an die Handballtrainingszeiten konnte ich mich nicht halten wegen dem Lernen (Abschlussprüfung Ausbildung)
Ich hab natürlich schon geguckt, dass ich mittags nicht gleich das fettigste gegessen hab, aber was besonderes "diätiges" war es nie. Eigentlich alles quer Beet, was es eben gab. Und solang das abends wie gesagt keine Kohlehydrate sind und du nich zu viel davon isst, ist auch 2 mal warm kein Problem!
Was ich so toll an dem System find, ist dass du wirklich ALLES essen kannst, nur halt eben nur zu bestimmten Zeiten. Was bei mir echt angeschlagen hat, ist das ordentliche Frühstück am Morgen. Das ist echt verdammt wichtig, dass da der Stoffwechsel gleich auf Touren kommt, sonst verbrennt er nämlich "nüscht".
Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich sehr viel mehr gewogen hab als du jetzt und das schlägt auch alles bei jedem anders an.

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 09:07
Wenn das Geflügel ohne Panade ist geht es in Ordnung. Der Ernährungsplan von RiRa ist schon recht gut, ausgewogen und gut über den Tag verteilt, geradewas die Art der Närhstoffe angeht. Allerdings darfst duzwischen den Mahlzeiten ruhig essen. Rohkost, Naturjoghurt/Quark oder Nüsse(aber nicht zu viele, weil die sehr fetthaltig sind, allerdings auch sehr gesund).


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 09:07
puuh.. 2 mal warm abends ist hier ne ganz schöne kunst des durchzuhalten.. jeden abend gibts hier fleisch mit kohlenhydraten.


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 09:07
Achja und daran keine Zwischenmahlzeiten zu essen, gewöhnt man sich echt schnell! Ich war auch immer jemand, der gerade bei Langeweile gerne mal was zwischendurch gegessen hat. Die erste Woche fällt`s noch bissl schwer, aber danach hatte ich mich schon dran gewöhnt. Essverhalten ist reine Gewöhnungssache :-)


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 09:10
@Yata: Nach dem System darf man dazwischen eben NICHTS essen, weil das den Insulinspiegel hoch treibt und die Fettverbrennung unterbricht ;-) Ich fand das leichter, als wie z.b. bei den WW permanent auf die Kalorien zu gucken. Ich ess lieber alles und so viel davon wie ich will, aber nur zu bestimmten Zeiten. Fällt mir persönlich leichter und dass das nich anschlägt kann mir nach den fast 20 kg keiner erzählen ;-)


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von mafasca3 | 23.09.2009 - 09:21
mich würde nur interesieren wie lange du gebraucht hast um die 20 kilo abzunehmen? :) gruß


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 09:25
das lässt sich so leicht nicht sagen. Also so grob 1 Jahr hab ich schon gebraucht und ich denk, dass du eher noch ne Ecke länger brauchst weil du nicht wirklich dick bist sondern nur dicker als früher ;-)

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 09:26
Zitat:
@Yata: Nach dem System darf man dazwischen eben NICHTS essen, weil das den Insulinspiegel hoch treibt und die Fettverbrennung unterbricht ;-)

Man sollte es nicht unnötig dramatisieren. Ich habe auch zwischendurch mal ein paar Nüsse gegessen oder einen Joghurt und trotzdem stetig abgenommen


Autor
Beiträge 466
0
Antwort von RiRaRunkel | 23.09.2009 - 10:49
Für mich ist das auch eine psychische Sache. Wenn ich es durchziehe, dann richtig, weil aus diesem "ab und zu mal was zwischendurch" sehr schnell wieder ne Regelmäßigkeit wird bei mir ;-)

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 10:54
Okay, das ist natürlich was anderes. Ich habe grundsätzlich nicht den Hang zwischendurch was zu essen. Auch esse ich kaum Süßkram, vielleicht einmal die Woche abends beim TV.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sport-Experten?

3996 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sport
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Gewichtsprobleme
    Seid kurzem, habe ich das Gefühl das ich mich körperlich sehr verändere. Ich hab ungefair 1O Kilo in 3 Wochen zugenommen und ..
  • Referat das Australische Schulsystem
    Hi Leute :) Ich muss in Englisch ein Referat machen über das australische Schulsystem und ich habe schon folgende untertitel..
  • ein kilo pro woche
    hey leute.... ich bräuchte mal dringend euren rat.. ich möchte nämlich jede woche ein kilo abnehmen ohne sport treiben zu ..
  • Powerpoint Vortrag über Australien und Ozeanien
    Hallo, ich soll zu nächster Woche einen Powerpoint Vortrag, über Australien und Ozeanien erstellen, mit folgenden Themen: 1...
  • 20kg in 3 Monaten abgenommen..
    Hallo ich habe in 3 Monaten knapp 20 kilo abgenommen. unbewusst also nicht eine Diät gemacht oder ähnliches. Hab zwar weniger ..
  • Australien
    hallo!:-) ich muss ein kurzes referat über tiere in australien halten:-) und ich hätte eine frage, ich finde dazu sonst ..
  • mehr ...