Menu schließen

Wolfgang Borchert - Das Holz für morgen

Frage: Wolfgang Borchert - Das Holz für morgen
(1 Antwort)

 
Hallo Leute!

Diese Kurzgeschichte hat ja ein offenes Ende...
Ich muss ein Ende schreiben.
So hab ich die Geschichte verstanden: Er kommt aus dem Krieg zurück und hat das Gefühl, dass er nicht gebraucht wird, verteht das Leben nicht und will sich deshalb das Leben zu nehmen. Seine Mutter bitten ihn darum, holz für morgen zu holen.

Meine Idee wäre, er versteht erst dann, dass er doch gebraucht wird bringt sich doch nicht um.

Da, diese Hausaufgabe eingesammelt und bewertet wird brauche ich eure Hilfe!

Dankeeee....
GAST stellte diese Frage am 02.09.2009 - 18:50


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 02.09.2009 - 18:55
Das Holz ist für morgen


http://www.deutschboard.de/topic,801,-das-holz-fuer-morgen-(wolfgang-borchert).html

http://digitale-schule-bayern.de/dsdaten/8/793.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: