Menu schließen

hmzz was ist an dem Satz falsch?

Frage: hmzz was ist an dem Satz falsch?
(11 Antworten)

 
Hey könnt ihr mir sagen was an den Satz falsch ist und in evt. verbessern?

so lautet er:

In der Mittelstufe habe ich erkannt,dass meine Stärken bei den naturwissenschaftlichen Fächer liegen und erzielte auch eine gute Leistung.
GAST stellte diese Frage am 16.08.2009 - 14:51

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 14:57
musst noch ein n an Fächer anhängen und es müsste auch gute Leistungen heißen,
da du ja von mehreren Fächern sprichst. Dann knnte man noch drüber streiten, ob man vor das und ein Komma setzt oder nicht.

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 14:58
ähm ergibt der Satz überhuabt Sinn und ist er soweit grammatikalisch richtig?

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 15:00
In der Mittelstufe habe ich erkannt, dass meine Stärken bei den naturwissenschaftlichen Fächern liegen und erzielte dabei eine gute Leistung.
Ist der Satz jetzt richtig?
Ist nämlich für eine bewerbung^^


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von Svenja_* (ehem. Mitglied) | 16.08.2009 - 15:01
Kann man nicht vllt besser sagen:
In der Mittelstufe habe ich erkannt, dass meine Stärken IN den naturwissenschaftlichen Fächern liegen und erzielte dabei eine gute Leistung.

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 15:01
ohh heiss das nicht Leistungen xD


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von Svenja_* (ehem. Mitglied) | 16.08.2009 - 15:04
Also ich glaube ich würde den Satz so schreiben ^^:
In der Mittelstufe habe ich erkannt, dass meine Stärken in den naturwissenschaftlichen Fächern liegen und erzielte dort auch gute Leistungen.

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 15:05
ok danke schön^^hoffentlich wird es was xD


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von Svenja_* (ehem. Mitglied) | 16.08.2009 - 15:06
bitteschön :) ^^ .. hou bestimmt ;)


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von chris__86 (ehem. Mitglied) | 16.08.2009 - 15:17
Oder:
In der Mittelstufe habe ich erkannt, dass meine Stärken in den naturwissenschaftlichen Fächern liegen, in denen ich auch gute Leistungen erzielte.
(oder anstatt "denen" kannste auch "welchen" schreiben)

Ich finde irgendwie, dass das "und erzielte.." irgendwie den Lesefluss etwas stocken lässt...klingt `n bissel komisch...

 
Antwort von GAST | 16.08.2009 - 15:21
Naja ich soll das Wort "auch" nicht benutzen=(


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von chris__86 (ehem. Mitglied) | 16.08.2009 - 15:37
...Dann lass` das "auch" doch einfach weg - der Satz, den ich dir vorgeschlagen habe, kann dann auch so stehen bleiben...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • ein Satz
    Die Leute sollen froh darüber sein, dass sie es mit mir zu tun zu haben. Ist der Satz so richtig oder falsch? Vielen Dank
  • 4 Objekte in einem Satz
    Hallo, kennt jemand einen Satz, in dem alle 4 Objekte vorhanden sind? Wie lang der Satz ist, ist egal. Danke schonmal :)
  • Kommasetzung im Satz ?
    Ich brauche hilfe bei diesem satz: Der Fluss war so erwärmt,dass man noch spät am Abend baden konnte. 1.was ist das für ein ..
  • Falsch
    Bertolt Brecht ist ein Vertreter der neuen Sachlichkeit gewesen, daher hier zu behaupten es wäre im Stil des Barocks ist falsch.
  • Prädikate bestimmen
    Meine Tochter schreibt am Montag eine Arbeit und wir lernen gerade zusammen. Leider haben wir bei manchen Arbeitsblätter von der..
  • Satz umformulieren
    Hallo, ich muss ein Vortrag zu dem Thema: Aufklärung halten. und bin dabei auf diesen satz gestoßen: Kann mir jemand helfen..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: