Menu schließen

Kochen

Frage: Kochen
(58 Antworten)

 
Hallo!

Ich würde gerne mal was kochen, haber aber noch nie etwas gekocht...


Kennt ihr vl ein paar Sachen die einfach sind und wo man nicht allzuviel falsch machen kann?!

Danke schon mal=)
GAST stellte diese Frage am 14.07.2009 - 11:00

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:03
eiegntlich fast alles was mit nudeln zu tun hat ;) ...
ein schmackhafte soße dazu und fertig ist deine mahlzeit.

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:05
ja genau...nudeln kochen und anschließend eine "schmackhafte" soße in der Mikrowelle heiß machen

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:05
Was solls denn sein? Wenn dir was schlichtes auch reicht, dann sind Nudeln für den Anfang ganz gut... je nach dem, was du für eine soße dazu machst, ist es dann auch gar nicht mehr so schlicht... ich finde meine rezepte immer im internet ;) übrigens :D


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 14.07.2009 - 11:07
kartoffeln gemüse fleisch und ne mehlschwitze - dazu nen paar frische kräuter einfaches mittag
oder nimm toast leg es in ein geschlagenes ei von beiden seiten , dann anbraten dazu nen paar kräuter wie schnittlauch petersilie vllt noch käse tomate sowas halt - einfacher gehts nit

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:08
...ich würde das als aufwändig bezeichnen

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:10
also wenn du so faul bist wie ich... dann kaufst du dir eine fertig soße. am besten eine scharfe tomatensoße. ^^
aber ein bisschen fleisch gehört in jedes gericht... also kauf dir noch ein bisschen rinderhack.

nudeln kochen, rinderhack in die pfanne und gut würzen, tomatensoße aufkochen... und anschließend das rinderhack in die tomatensoße, ein bisschen umrühren und eventuell etwas curry ketchup rein!

und fertig ist dein gericht... richtig easy ^^


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 14.07.2009 - 11:11
du kannst auch ganz einfach reis kochen dazu gemüse , oder wenns spezieller sein soll, dann nen ei anbraten (rühren) reis dazu (oder anders rum je nach dem wie dus magst) dann das gemüse dazu mit nem bisschen sud(brühe vom gemüse) nen bisschen sojasoße ein paar andere kräuter - auch ganz lecker
oder koch dir einfach haferflocken dazu marmelade

es gibt so vieles was man machen kann
du kannst auch haferflocken kochen dazu puddingpulver geben und frisches obst dazu ist auch sehr lecker (wohlgemerkt geht ohne milch, nur mit wasser)

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:12
also irgendwie klingt das aber nicht so lecker ^^

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:14
mach dir bei den fertig soßen nicht die mühe die auf ner herdplatte aufzukochen - einfach in einer schüssel in die microwelle ...aber mach einen deckel drauf sonst spritzt alles voll

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:14
such dir n freund der koch ist!


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 14.07.2009 - 11:17
fertigessen erachte ich nciht als kochen und nicht mal als nahrhaft (Das ist aber ein ANDERES thema) ... ne du die haferflocken sidn sehr lecker hatte ich auch nicht gedacht ^^ - aber obacht da pudding aus stärke besteht ist es nicht ratsam pudding mit wasser zu kochen !

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:18
nun gut... aber wenn sie keine mikrowelle hat, geht es nicht anders... das war eine zeitlang bei mir gewesen. ^^

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:19
das mit nudeln und ner mikrowellensoße klingt einfach=)

ja mein freund kann eh kochen und macht er auch immer und jez hab ich mir mal gedacht ich überrasch ihn und koche selber was=)

Zu den Nudeln: wie lange kocht man die, wieviel nimmt man ca.?!

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:20
Zitat:
fertigessen erachte ich nciht als kochen


nun gut... so fertig, ist es ja auch nicht. außerdem hat man immer wenig zeit und man kocht doch nicht für sich alleine ein komplettes menü. ^^

zu der kochzeit der nudeln: steht alles auf der verpackung.


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 14.07.2009 - 11:21
Nudeln: pro Person 40 bis 50 Gramm, Kochzeit ca. 12 bis 15 Minuten, testen.... Salz nicht vergessen, aber sparsam
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 14.07.2009 - 11:22
sie sollten bissfest sein also einfach nach 5-10 min immer mal kosten ... mikrowelle ist kein kochen -.-``` ... und ja ich oute mich als NICHT-MIKROWELLEN-BESITZER

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:23
man kocht die nudeln solange bis sie gar sind... da heißt es: immer zwischendurch eine rausnehmen und testen ...wenn dus aber noch nie gemacht hast würde ich dir nahelegen es lieber zu lassen - da braucht man viel fingerspitzengefühl und übung - ist schon oft passiert das die küche nach soeinem versuch aussah wie nach nem erdbeben und das essen...o.O


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 14.07.2009 - 11:23
@qbella - ich koche immer jeden zweiten tag für zwei tage für mich alleine - klappt wunderbar , aber jedem das seine so wie ers mag ^^


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 14.07.2009 - 11:24
Zitat:
Nudeln: pro Person 40 bis 50 Gramm
also ich esse allein 200g und mehr..iwas stimmt da bei der rechnung nicht :D

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 11:25
aber man kocht doch die nudeln ... außerdem bringen die mikrowellen die soße auch zum kochen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: