Menu schließen

Bundestagswahl

Frage: Bundestagswahl
(13 Antworten)

 
wen würdest du wählen?

oder wirst du nicht wählen gehen?
weshalb?
und was haltet ihr von den anderen parteien?

sagt deine meinung!
Ich freu mich auf eine interessante Diskussion =)
GAST stellte diese Frage am 09.07.2009 - 00:35


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 00:48
Ich werde die Partei wählen, deren Vorstellungen meinen am nächsten kommen, auch wenn das schwer wird, diese Partei zu finden ;)


Die anderen Parteien.... also die haben genauso eine Daseinsberechtigung, damit keine Diktatur entsteht, eine gute Opposition ist wichtig!


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 09.07.2009 - 01:54
Welche Partei ich wähle, sag ich nicht :P
Allerdings iwrd es nicht die CDU sein^^ die wühlt mir zu sehr in der Vorurteil-Kiste wegen den Killerspielen!
Wählen sollte eigentlich jeder, damit die interessen aller Bürger am besten ausgeglichen werden! Natürlich müsste alles transparent sein und jeder sollte sich informieren ;)

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 07:43
Ich weiß überhaupt nicht ob ich wählen gehen soll, schließlich erzählen alle Parteien nur voll den stuss.. man weiß nicht was man noch glauben soll... ich finde es ist sehr schwierig

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 09:40
also ich bin auch der meinung, dass jeder wählen sollte. nicht hinzugehen hat keinen sinn und wird auch nichts bringen, selbst wenn du mit den sachen von den parteien nicht einverstanden bist.
in diesem fall würde ich dann sagen, nutz deine stimme, auch wenn du einen ungültigen stimmzettel abgibst. so zeigst du, dass du wählen willst und die wählerquote sint wenigstens nicht. das ist meiner mienung nach die beste mögl zu zeigen, dass man mit nichts einverstanden ist ^^


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von C. Baerchen (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 10:00
@lissie: bild dir deine meinung! und dann vergleich sie ;)

http://www.welt.de/politik/deutschland/article4082230/SPD-Kanzlerkandidat-Steinmeier-verliert-Vertrauen.html guck da mal, iwo sind die programme da zusammengefasst, kannst dich durchklicken.

ich gehe wählen und wähle das, was meiner auffassung nach das sinnvollste real durchsetzbare ist.


Autor
Beiträge 1816
4
Antwort von Phoenix90 | 09.07.2009 - 10:44
Ich werde die SPD wählen: wir haben ein gutes Wahlprogramm und ich denke auch, dass wir in letzten Legislaturperiode das ein oder andere unserer Ziele durchsetzen konnte (Stichwort: Mindestlöhne). Ich sehe aber dennoch, dass wir in einem tiefen Glaubwürdigkeitsproblem stecken und eine personelle Erneuerung mal wieder fällig ist.


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von king_of_dutch (ehem. Mitglied) | 10.07.2009 - 21:50
Ich muss ganz ehrlich sagen,
ich finde solche Diskussionen schwachsinnig,
da ehe nichts zustande kommt!
Jeder hat doch eine andere polit. Meinung!

Der eine ist links, der andere rechts, widerum ein anderer liberal.
Zudem blicken leider viele nicht mehr durch unsere Politik durch!
Ich mein ist ja auch teilweise schwachsinnig, was die Deutschen in ihren Gesetzbüchern drinstehen haben!
Bsp.: Import von krummen Gurken

Ein kleines Beispiel soll euch das mal verdeutlichen.
Ich weis aber leider nicht mehr genau die korrekte Anzahl:

Europäische Verfassung: ca. 19.000n Seiten
amerik. Verfassung: ca 216 Seiten

Merkt ihr was ?!
Ganz Europa ist in der Hinsicht zu verzweigt!
Und genau aus dem Grunde bringen diese Meinungsdiskussionen unterschiedlicher Geschmäcker rein gar nichts.


LEIDER!


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 10.07.2009 - 21:53
Die Krümmung der Gurken und die Länge der Bananen als Qualitätsmerkmal sind zusammen mit anderen unsinnigen Bestimmungen soeben abgeschafft worden für die gesamte EU.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11938
808
Antwort von cleosulz | 11.07.2009 - 14:49
Ich gehe zur Wahl,
wer meine Stimme bekommt, weiß ich noch nicht.
Ich weiß nur: Wer nicht wählt, wählt falsch!
..... und darf sich dann hinterher auch nicht beklagten.

Wer klagt und meckert, soll sich selbst an die Nase fassen und sich politisch engagieren.

Aber da müsste man ja Verantwortung übernehmen und da habe ich den Eindruck, dass ein Großteil der (auch gerade jungen) Leute sich da lieber zurücklehnen und ihre Kraft aufs Meckern verschwenden.

Hier mein Aufruf:
Steht auf, wenn euch etwas nicht passt ..... und geht wählen.
Dies ist euer Recht und daher nutzt es auch.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 588
3
Antwort von the_wolfi | 15.07.2009 - 14:07
Ich werde jedenfalls nicht die CDU wählen. Die läßt sich, meiner Meinung nach, zu sehr von Lobbyisten beeinflussen.


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von FranziKai (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 14:20
Ich werde auf alle Fälle wählen gehen, aber was, weiß ich auch noch nicht. Für die Europawahl gab es da so einen Test, den man ausfüllen musste, und dann konnte man sehen, mit welcher Partei, die zur Wahl stehen, man die meisten Übereinstimmungen hat. Das werd ich auch wieder machen, denn so erfährt man, welche Partei die eigene Meinung am besten vertritt.
Aber auf keinen Fall werde ich die Piraten wählen. Zwar werden sich viele Jugendliche freuen, sie könnten dann endlich so viele Filme und Musik downloaden, bis die Finger absterben. Aber den Rest des Wahlprogramms schauen sie sich nicht an... Ich hätte zum Beispiel ziemlich Angst, wenn am Flughafen und Bahnhof die Überwachungskameras abgeschafft werden. Da ist mir dann in diesem Fall die Sicherheit wichtiger als die Freiheit.


Autor
Beiträge 588
3
Antwort von the_wolfi | 17.07.2009 - 09:37
Das Parteiprogramm der FDP klingt sehr interessant.

http://www.deutschlandprogramm.de/files/653/Deutschlandprogramm09_Endfassung.PDF

 
Antwort von GAST | 24.07.2009 - 01:27
> Europäische Verfassung: ca. 19.000n Seiten
> amerik. Verfassung: ca 216 Seiten

Ich weiß nicht wo sowas immer wieder herkommt, aber
1) Die EU hat keine Verfassung
2) Die Verfassung der USA hat 15 Seiten
3) Dafür gibt es aber viele Regelungen mit Verfassungscharakter in den USA. Nur stehen die nicht alle in einem Dokument.
4) Herrscht in den USA ja auch das Common Law; drum gibt es dort auch so sinnvolle `Gesetze` wie das, dass ein Esel an einem bestimmten Tag nachts um 12 nicht in der Badewanne liegen darf...

Ansonsten, ich würde Grün wählen. Das jetzt genau darzulegen scheint mir ein wenig umfangreich; sie sagen mir halt am meisten zu. Außerdem bin ich Parteifunktionär ;-)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Kurzvortrag Bundestagswahl 2017
    Tagchen, ich soll einen kleinen Vortrag ( max. 5 Min. ) über die jetzige Bundestagswahl halten. Welche "Themen" würdet ihr so in..
  • Bundestagswahl
    Hi Leute, wollte kurz fragen warum sind im Bundestag mehr Abgeordnete als 598. also ich weiß das es wegen den Überhangmandate..
  • politik (erst- und zweistimme)
    da die erststimme bis auf das phänomen der überhangmandate, die ach nur bei der bundestagswahl und einigen wenigen ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: