Menu schließen

Pro / Kontra Spielzeugfreier Kindergarten

Frage: Pro / Kontra Spielzeugfreier Kindergarten
(15 Antworten)

 
ich muss eine hausarbeit zum Thema Spielzeugfreier Kindergarten schreiben. Dabei Pro und Kontra vergleichen.

Nun möchte ich mal wissen was ihr davon haltet und ob ihr mir ein paar Pro bzw Kontra Sachen aufzaehlen koennt...:)

danke schonmal
GAST stellte diese Frage am 22.05.2009 - 13:48

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 13:50
was
ist ne spielzeugfeier? oder doch spielzeugfreier wie in deinem text ?


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 22.05.2009 - 13:52
Was sollen die Kiddies denn dann ohne Spielzeug machen? Den Sinn check ich nicht! :P

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 13:52
ehm..da steht doch spielzeugfreier...^^


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 22.05.2009 - 13:53
gangs bilden und sich gegenseitig ums spielzeug kloppen..ach welches spielzeug? hmm iwie sinnfrei, spielzeug gehört in einen kindergarten

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 13:53
ihre kreativität fördern..mit alltagsmaterialien spielen...und keine vorgaben haben


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 22.05.2009 - 13:54
Die können ja nen Nussknacker aus holz schnitzen... :P


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 22.05.2009 - 13:54
Wäre das dann nicht ein Waldorf-Kindergarten? Ich dachte, die machen da sowas immer...

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 13:56
ne das ist das nicht..dies war ein projekt, was die 3 monate in kindergaerten durchgefuehrt haben...danach haben die das spielzeug wiederbekommen

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 13:56
Gaaaaaaaanz viel zu lesen:

http://www.google.de/search?hl=de&q=spielzeugfreier+kindergarten&meta=&aq=0&oq=spielzeugfreier+


Autor
Beiträge 334
0
Antwort von bunny6783 | 22.05.2009 - 15:44
Wär ja langweilig ohne Spielzeug und ich könnte mir vorstellen, dass die Kiddies dann so viel langeweile haben, dass deren Sexualität schon eher ausgereift wird, wer weiß ^^


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Boehsefan19 | 22.05.2009 - 16:02
Ich finde ein Kindergarten ohne Spielzeug geht garnicht.
1. Deshalb weil es manchmal Spielsachen gibt mit denen man die Konzentration verbessern kann aber auch womit man was lernen kann.
was negatives ist aber das wenn es mehrere gleichzeitig spielen wollen und es damit zum Streit kommt. Spielzeug brauchen die Kinder den nur so lernen sie sich manchmal zu konzentrieren zu denken und vieles mehr.


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 22.05.2009 - 16:11
pass mal uff :

haben die kids im kindergarten spielzeug ... sind se meistens jut beschäftigt. sind abgelenkt, jut ab un zu muckt mal een racker uff.

haben die kids im kindergarten KEIN spielzeug, langweilen die sich schneller, dadurch quängeln sie mehr , langweilen sich und wissen nich was sie mit ihrer zeit anfangen sollen. dadurch muss die aufmerksamkeit der kindergärtnerinnen größer werden, aber über eine horde von mind. 20-25kids isset schwer die kontrolle und vor allem ruhe zu bewaren. daher müssten noch mehr angestellt werden, was für die kindergartenstätte mehr kosten uffbringt, dadurhc steigt dann auch der monatl. beitrag der kindergärten für die eltern.

noch so´n punkt ist, wenn kids keen spielzeug haben ... sie neigen viel schneller zu dummen gedanken.
gewalttaten sind dann gang und gebe.
xD zu dem kommt noch dass sie schnell zum alkohol und zu zigaretten greifen, im schlimmsten fall zu kokain, marihuana und pillen wie LSD , Ecstasy xD xD xD
ach ja ... und das " erste mal " findet dadurch viel viel früher statt , da sie mit ihren pullern und mumu´s anfangen zu experimentieren xD xD xD xD

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 16:22
also wir haben hier in der umgebung nen Waldkindergarten^^
haben auch nur sehr wenig spielzeug wie wir es kennen,
die sind zu 90% draußen auch be schlechtem wetter und spielen/basteln viel mit Naturalien...
Die kooperieren auch viel mit Jägern und Förster und lernen spielerisch viel über Pflanzen, Tiere und so zeug


:D hab mal bilder gesehen...die armen Waschmaschinen... die kinder sehen aus wie sonst noch was.

ich glaube da muss man schon so mit der natur verbunden sein wenn man da seine kinder hinschickt

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 16:27
http://www.waldkindergarten-althuette.de/4493.html

mal n link von dem kindergarten^^
da gibts auch vorteile und so..

 
Antwort von GAST | 22.05.2009 - 16:40
spielzeuge gehören genauso wie kinder in einen kindergarten. allerdings gibt es sehr viele möglichkeiten die kindern auch ohne spielzeuge zu beschäftigen. ich würde beides einfach verbinden

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: