Menu schließen

Kindergarten - Rechtliche Rahmenbedingungen

Frage: Kindergarten - Rechtliche Rahmenbedingungen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
Hi zusammen,

hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich würde gerne wissen was mit "rechtlichen Rahmenbedingungen" im Kindergarten genau gemeint ist. Wäre nett wenn ihr mir beispiele nennen könntet.
Danke schonmal. :)
Frage von 1233210 (ehem. Mitglied) | am 06.08.2012 - 21:12


Autor
Beiträge 11935
808
Antwort von cleosulz | 07.08.2012 - 13:10
Rechtliche Rahmenbedingungen:

Gesetze, auf die sich die Arbeit des Kindergartens stützt.
z.B.
§ 22 Kinder- und Jugendhilfegesetz
z.B. Kindergartengesetz von Baden-Württemberg
z.B. Artikel 11 Abs. 1 Verfassung des Landes Baden-Württemberg

All diese Gesetze beschäftigen sich mit dem Kindergarten, bzw. der Betreiber eines Kindergartens muss diese Gesetze beachten.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11935
808
Antwort von cleosulz | 07.08.2012 - 13:46
Also nochmals zur Erklärung:

Es gibt Rahmenbedingungen für einen Kindergarten.
Das sind z.B. Bestimmungen darüber, wie viele Gruppen es gibt, wie die Öffnungszeiten des Kindergartens oder einzelner Gruppen ist. Nach welchem Konzept der Kindergarten betrieben wird, also z. B. christlich religiös, offen, nach bestimmten pädagogischen Leitbildern, z.B. Montessori-Pädagogik usw.

Das sind alles Vorgaben, die der Träger alleine bestimmen kann.

Dann gibt es aber auch Gesetze, die ein Kindergartenträger zu beachten hat.
Das sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen.
Darin wird z.B. geregelt, wie die Betreuung der Gruppen auszusehen hat. Also z.B. wie viele Kinder eine Gruppe haben darf, die eine Erzieherin alleine betreuen darf bzw. wie viele Erzieherinnen nötig sind. Eben die gesetzlichen Bestimmungen zum Betrieb eines Kindergartens.

In der Kindergartenverordnung von Bayern z.B. wird geregelt wie Kinderschutz, sprachliche Bildung und Förderung, Gesundheitserziehung, pädagogisches Personal auszusehen hat.

http://www.blja.bayern.de/textoffice/gesetze/avbaykibig/index.html

Schau dir die Seiten verschiedener Kindergärten an.
Sie verweisen meist auf die rechtlichen Rahmenbedingungen der jeweiligen Länder.

http://www.li-la-launehaus.de/0000009d9212d840a/0000009d93134f706/index.html

http://www.bildungsserver.de/Sachsen-Uebergang-Kindergarten-Grundschule--2732.html

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=7&ved=0CF8QFjAG&url=http%3A%2F%2Fkita.stbirgitta.de%2Fdownload%2Fkita-konzept.pdf&ei=d_8gUMCzFM6QswbGloDwBg&usg=AFQjCNFgZKE30iV1iqGJTz-o2IkrRQcvtA



Rahmenbedingung = anderes Wort für Voraussetzung

rechtliche Rahmenbedingung = rechtliche Voraussetzung

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: