Menu schließen

Inhaltsangabe Kontrolle (Präsens)

Frage: Inhaltsangabe Kontrolle (Präsens)
(7 Antworten)

 
Der Text soll in Prädikat sein. Bitte korrigiert es Grammatik usw.


In der Kurzgeschichte „Eine schöne Beziehung“ von Henning Venske, geht es um die Vorurteile die man hat, wenn man nicht genügend über das heutige Leben informiert ist.
Grete Hehmke, die zuletzt vor 50 Jahre 1933 ihre Heimatstadt verlassen hat, beschliesst in die Kreisstadt zu fahren. Während der Besichtigung bekommt sie Hunger und sucht ein Restaurante auf. Anfangs kommt sie in diesem nicht zu Recht da es ein Selbstbedienungsrestaurante ist und sie noch keine Erfahrungen mit so was hat. Grete steht erneut auf um Besteck zu holen, doch als sie zurück kommt denkt sie, dass ein Schwarzer an ihren Platz sitzt, da sie die Tische verwechselt hat. In ihrer Unwissenheit wundert sie sich zuerst dass ein Schwarzer so gute Tischmanieren haben kann. Da sie meint das es ihr essen ist, setzt sie sich zu ihm und isst mit. Sie teilen sich das Essen, ohne dass eine Unterhaltung stattfindet. Als der Schwarze gehen will stellt sie fest, dass ihre Handtasche fehlt. Sie meint, dass der Schwarze es geklaut hat. Als sie die Verfolgung aufnehmen will findet sie ihre Handtasche am Nebentisch, wo auch ihr Tablett mit essen steht.
GAST stellte diese Frage am 25.11.2008 - 17:11

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:15
Hi Hla!


Welche Nationalität hast du?

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:18
für eine Inhalsangabe sind da
1. zu viele Informationen
2. ist die zu lang.

eine Inhaltsangabe darf mindestens 5 Sätze lang sein.


Autor
Beiträge 71
1
Antwort von Victoria93 | 25.11.2008 - 17:18
Hä was willst du eigentlich? der Text ist doch richtig. Prädikat ist das verb im Satz oder soll das in ne andere Zeitform gestzt werden?

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:20
Die Zeitform soll in Prädikat sein.
und bitte auch Grammatik usw. verbessern.

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:22
Du meinst "Präsens" und nicht "Prädikat".

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:24
upss ja stimt ich meine Präsens

 
Antwort von GAST | 25.11.2008 - 17:42
Das Thema ist Unsinn. Die Verwechslung gehört nicht in die Inhaltsangabe, sonst nimmst du die Pointe vorweg.

Zitat:
In der Kurzgeschichte „Eine schöne Beziehung“ von Henning Venske geht es um Vorurteile gegenüber Ausländern.

Grete Hehmke, die vor mehr als 50 Jahren zum letzten Mal ihre Heimatstadt verlassen hat, beschließt in die nächste Kreisstadt zu fahren. Während der Stadtbesichtigung bekommt sie Hunger und sucht ein Restaurant auf. Anfangs kommt sie in diesem nicht zurecht, da es ein Selbstbedienungsrestaurant ist und sie noch keine Erfahrung damit hat. Nachdem sie ihr Essen an den Tisch gebracht hat, steht sie erneut auf, um Besteck zu holen, doch als sie zurückkommt, sitzt ein Schwarzer an ihrem Platz. Sie wundert sich zuerst darüber, dass ein Schwarzer so gute Tischmanieren haben kann. Sie setzt sich zu ihm an den Tisch und isst mit. Sie teilen sich das Essen, ohne dass eine Unterhaltung stattfindet. Als der Schwarze gehen will, stellt sie fest, dass ihre Handtasche fehlt. Sie meint, dass der Schwarze sie geklaut haben müsse. Als sie die Verfolgung aufnehmen will, findet sie ihre Handtasche am Nebentisch, wo auch ihr Tablett mit dem Essen steht.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: