Menu schließen

powi klausur. ökonomie, ökologie, etc

Frage: powi klausur. ökonomie, ökologie, etc
(7 Antworten)

 
hey leute,

ich weiß, dass ich ziemlich spät dran bin, aber ich schreibe morgen eine klausur und muss folgendes wissen:
1.) was ist ökonomie, bzw was bedeutet das wort ökonomie? kann mir das jemand (verständlich) erklären?
2.) was bedeutet nachhaltigkeit bzw nachhaltig handeln (im bezug zur marktwirtschaft)?
3.) wer waren adam smith und ludwig erhard und was hatten sie mit der marktwirtschaft zu tun?

wär echt lieb, wenn mir das jemand beantworten könnte.
GAST stellte diese Frage am 05.05.2008 - 20:27


Autor
Beiträge 0
77
Antwort von Nightwalk (ehem. Mitglied) | 05.05.2008 - 20:29
ich kann dir helfen....mit nur 2 Seiten

www.gidf.de
www.wikipedia.org

da findesde alles darüber...ich schwör alter

was eine Lüge !"! ^^

 
Antwort von GAST | 05.05.2008 - 20:33
herzchen, mit wikipedia hab ich es schon versucht, aber da kam entweder nur spökes oder ellenlange texte raus. ich dachte das forum sei dazu da, dass man auf fragen antworten bekommt und nein, verlinken von internetlexikas bezeichne ich nicht als antwort.


Autor
Beiträge 0
77
Antwort von Nightwalk (ehem. Mitglied) | 05.05.2008 - 20:34
hier wird dir bei Fragen geholfen...aber das zeug kann man echt googlen...hier werden net kostenlos deine Hausaufgaben gemacht...auch wenn das vll. so aussieht....

Evtl. Lexikon

 
Antwort von GAST | 05.05.2008 - 20:37
das sind auch keine aufgaben, sondern nur themen für eine klausur. und mein wirtschaftslexikon gibt auch nichts dazu her.

 
Antwort von GAST | 05.05.2008 - 20:43
1. Ökomoie ist einfach die Wirtschaftswissenschaft. " Wirtschaft" halt. Was will man den grosartig dazu sagen

2. Nachhaltig in bezug auf wirtschaft. Vorrauschauend wirtschaften. "Nicht nur an uns selbst denken, sondern auch an unsere Kinder"

3.Adam smith hat damals sozusagen die ersten Ansätze geliefert.
Ludwig Erhard war damals für die Ausgestaltung der Wirtschaftordnung(soziale Marktwirtschaft) der Bundesrepublik "verwantwortlich". Walter Eucken, Wilhelm Röpke & Co. lieferten dazi die theoretischen grundlagen

So mal kurz gesagt


Autor
Beiträge 0
77
Antwort von Nightwalk (ehem. Mitglied) | 05.05.2008 - 20:44
ZU Antwort 3 muss man ja wohl kein Kommentar abgeben... Adam Smith und Ludwig Erhard....

Beispiel:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Erhard
http://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Smith
http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit

 
Antwort von GAST | 05.05.2008 - 20:48
danke, danke, danke! es gibt tatsächlich noch hilfsbereite menschen, die ich verstehe. vielen dank! xoxo

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • ökonomie und ökologie wirtschaftssystem
    hey leute im moment behandeln wir in sozialkunde ökonomie und ökologie so mein problem ist das ich ne woche krank war und ..
  • Ökologische Verantwortung der Wirtschaft
    Ökologische Verantwortung der Wirtschaft, Zusammenhang zwischen Ökonomie und Ökologie, Scherpunkt: Umweltschutz, Forschung im ..
  • Hilfe für Powi-Arbeit
    Hallo! Kann mir jemand bitteee meine Fragen beantworten? Ich schreibe eine Powi-Arbeit zum Thema "Sozialisation und ..
  • powi
    hallo leute hab ne frage undzwar solln wir in powi ein text schreiben was ein freier staat ist und was es ausmacht.. mir fällt ..
  • Powi Grundlagen des Liberalismus
    Hey Leute , ich schreibe morgen Powi und hab absolut keinen Plan von dem Mist :( Hiiiiilfe was ist liberalismus im großen und..
  • was ist der grenznutzen?
    ...powi.. einfach erklärt vllt mit einem beispiel.. danke im voraus :)
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: