Menu schließen

Mathe: Körper

Frage: Mathe: Körper
(10 Antworten)

 
Hallo leute ich schreibe bald ne mathearbeit. Wollte mal fragen ob jemand Arbeitsblätter mit Lösungen habt. Oder Links von sollchen Aufgaben mit lösungen zum ausdrucken.

Die Themen der Arbeit:
Körper

- Quadratische Pyramide
- Kegel
- Kugel
- Quadrat, Rechteck Dreieck
- Würfel, Quader
- Satz des Phytagoras
- Trigonometrie
GAST stellte diese Frage am 17.04.2008 - 16:11


Autor
Beiträge 39240
2025
Antwort von matata | 17.04.2008 - 16:13
http://www.lernen-mit-spass.ch/links/mathematik.php


Das dürfte reichen....
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 16:23
Ich komm damit nicht klar und kriege nicht was ich will!


Autor
Beiträge 39240
2025
Antwort von matata | 17.04.2008 - 16:30
http://www.mathepower.com/

Das ist eines dieser Bücher. Dann findest du links die Themen und du kannst scrollen bis zur Geometrie...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 17:03
Das ist nicht was mir hilft ich hätte gernen aufgaben wo man z.b. das volumen berechnen kann oder den Mantel oder oberfläche usw. mit Lösungen!

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 18:02
vielleicht hilft dir ja das:

http://www.klassenarbeiten.de/klassenarbeiten/klasse10/mathematik/index.htm

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 19:04
der link funktioniert nicht und bei klassenarbeiten war ich auch schon. Ich will doch nur übungsaufgaben!

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 19:09
und da sind übungsaufgaben...im buch sind auch übungsaufgaben..und außerdem bleibt noch die möglichkeit sich selber aufgaben zu basteln.

 
Antwort von GAST | 17.04.2008 - 19:14
jaa aber im buch kann ich ja nicht kontrollieren das ist ja das blöde, nur die im Rückspiegel, aber die habe ich schon gemacht!

 
Antwort von GAST | 18.04.2008 - 13:38
Der Satz des Pytagoras ist ganz einfach.
Du hast ein Dreieck mit dem rechten Winkel oben.
So, dann ist eine Kathete die Kathete 1 (K1) und die adere 2(K2)
Und die Seite gegenüber vom rechten Winkel heißt Hypotenunse (Hyp)
Und die Formel lautet: K1²+K2²=Hyp²
Dann must du die Zahlen einsetzten.
Und um aus Hyp ² Hyp zu machen muss du die Wurzel aus K1²+K2² ziehen und ausrechenen. Und wenn du diese Formel umstellst, kannst du jede Seite eines rechwinkligen Dreiecks berechnen.
Viel Glück bei der Arbeit.

 
Antwort von GAST | 18.04.2008 - 14:12
mmh. warum hab ich noch nie ein dreieck mit einem rechten winkel oben gesehen?

"Und wenn du diese Formel umstellst, kannst du jede Seite eines rechwinkligen Dreiecks berechnen."

allerdings wohl nicht eindeutig.

meist werden aufgaben zu dem thema als textaufgaben gestellt, wo die werte nicht direkt zugänglich sind und es auch dann entsprechend für viele nicht so einfach ist.
typisches beispiel wäre da das "leiterproblem", bei dem eine leiter der länge l an eine wand gelehnt wird und die größte entfernung eines "leiterstücks" zur wand d beträgt.

es bleibt festzuhalten, dass es oft etwas schwerer ist, als du es uns hier (anscheinend) weiß machen willst....

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: