Menu schließen

Referat: Organe, Aufgaben und Ziele der deutschen Bundesbank

Alles zu Unternehmensformen

Organe, Aufgabe und Ziele der deutschen Bundesbank



1. Geschichte der DBBK
2. Aufbau und Organe der DBBK
3. Aufgaben der Deutschen Bundesbank

1. Geschichte der DBBK
- 26. Juli 1957 gegründet
- Nachfolger der vorher eigenständigen Landeszentralbanken
- bis 2001 für die Geldausgabe in Deutschland verantwortlich

2. Aufbau und Organe der DBBK
Organe bis 2001:
- Direktorium (vorgeschlagen durch Bundesregierung)
- Zentralbankrat (vorgeschlagen durch Bundesrat)
- Direktorium war geschäftsführendes Organ
- im Zentralbankrat: währungspolitische Beschlüsse
Neuen Aufgaben
- durch: 7. Gesetz zur Änderung des "Gesetzes über die Deutsche Bundesbank"

Der Vorstand als Organ der Bundesbank
- besteht aus: Präsidenten + Vizepräsidenten und 6 weiteren Mitgliedern
- bestellt: Präsident + Vizepräsident + 2 Mitglieder
- untergliedert in 9 Hauptverwaltungen:
- in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mainz, München und Stuttgart + 61 Filialen in größeren Städten

3. Aufgaben der Deutschen Bundesbank
- vorrangiges Ziel: Preisstabilität
- Aufgaben im Eurosystem:
- Mitwirkung im EZB-Rat
- Umsetzung der Entscheidungen des EZB-Rats: Vorbereitung, Umsetzung und Erläuterung der geldpolitischen Entscheidungen
- Ausgabe und Pflege der Euro-Banknoten (Planung, Produktion, Verteilung und Vernichtung)

Aufgaben als Bank des Staates:
- Betreuung von Wertpapieremissionen des Bundes und Kurspflege dieser Papiere
- Führung der Konten des öffentlichen Haushalts und Regelung des Zahlungsverkehrs
- Bereitstellung eines wettbewerbsneutralen Girokontennetzes für Banken und Vergabe der Bankleitzahlen
- Bankenaufsicht in Zusammenarbeit mit dem Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen

Nationale und internationale Aufgaben:
- Ermittlung statistischer Daten auf dem Gebiet des Banken- und Geldwesens als Entscheidungsgrundlage auf wirtschaftspolitischem Gebiet
- Befassung mit Fragen der internationalen Wirtschafts- und Währungspolitik in internationalen Gremien (z. B. IWF und OECD =Organisation for Economic Co-operation and Development )
- Verwaltung der deutschen Währungsreserven
Inhalt
Die Präsentation stellt die Deutsche Bundesbank vor. Zunächst wird ein Überblick über die Entstehung der Zentralbank gegeben. Danach wird deren Aufbau und die Funktion ihrer Organe erläutert. Abschließend werden die nationalen und internationalen Aufgaben der Zentralbank erklärt.

Gliederung:
1. Geschichte der DBBK
2. Aufbau und Organe der DBBK
3. Aufgaben der Deutschen Bundesbank

(12 Folien) (275 Wörter)
Hochgeladen
18.11.2005 von unbekannt
Optionen
Referat inkl. 7 Abbildungen herunterladen: PDFPDF, Download als PPTPPT
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 23 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (23 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Politik und Wirtschaft-Experten stellen:

2 weitere Dokumente zum Thema "Unternehmensformen"
102 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Organe, Aufgaben und Ziele der deutschen Bundesbank", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4565-Deutsche-Bundesbank-Organe-Aufgaben-Ziele-der-deutschen-Bundesbank.php, Abgerufen 04.08.2020 19:08 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als PPTPPT
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: