Menu schließen

Referat: HipHop

Alles zu Hip Hop

HipHop


Die Entwicklung des HipHop
Bestandteil der Popmusik
Folgeerscheinung des Rap
entstanden in den 70’ger Jahren in den amerikanischen Subkulturen amerikanischer Großstädte
Aggressiver, rhythmischer Sprechgesang
Merkmale: Scratching, Breakedance, Dancefloors
Thematik: Gangs, Drogen, Kriminalität, Sex, Kritik am System
gehörte in den 90’gern zum amerikanischen Mainstream
Rap gilt nur als die Tätigkeit des Sprechens
Die Entwicklung zum HipHop
angereichert mit neuen Stilelementen
HipHop gilt als „Lebensweise“ und „Einstellung“ und umfasst neben der Musik auch Rap, Breakedance, Graffiti etc.
existierte bereits in als Partykultur in den New Yorker Ghettos
Merkmale: Beats aus Soul- Funk- und Rockstücken kombiniert mit Rap und kurze, meist von Frauen gesungene Gesangsphrasen im Stil der Soulmusik
spezielle Form des Rappens: das „dissen“
gilt als politisch agitierendes Sprachrohr gegen den weißen Rassismus und mittlerweile als Gemeingut für Popmusiker aller Hautfarben
Musikalischer Durchbruch in den 90’ger Jahren
HipHop in den USA
HipHop als Ausdrucksform des Protests
erste veröffentlichte HipHop-Platte: „Rapper’s Delight“ von der Sugarhill Gang, 1979
Krise in den frühen 80’gern: HipHop nur ein Modegag?
HipHop wurde natürlicher und komplexer
East coast vs. West coast ( Old School vs. New School
HipHop in Deutschland
„schwappte“ aus Amerika „über“, wurde jedoch nur als Hobby
Durchbruch in Deutschland: Fanta 4 mit “Die da!?“1992
Thematik des deutschen HipHop: Party, Politik, Ausländerfeindlichkeit
HipHop in Frankreich
erste HipHop-Partys im amerikanischen Stil anfangs der 80’ger Jahre
es entwickelte sich eine eigene französische Interpretation des HipHop
Thematik: Party, Politik, Weltanschauung
aus der französischen Jugendkultur nicht mehr wegzudenken
mittlerweile der der größte HipHop-Markt außerhalb der USA
Tanzstil

Breakedance (bestehend aus 3 Tanzformen):

Breaking/B-Boying:

UpRocking/Brooklyn-Rocking/Battle-Rocking:
=“Kampf” zwischen Tänzern durch Gestik

Toprocking:
=Tanzen im Stand

Floorrocking/Footwork:
=Moves am Boden

Powermoves:
=akrobatische Elemente

Freezes:
= Einfrieren der Bewegung zur Betonung oder abzuschließen
Popping = Electric Boogie, mechanische Form, ähnlich dem Robot Dance
Locking = Comic Dance, wildes Gestikulieren, Darstellung von Marionetten- und Comicfiguren
Inhalt
Musikreferat:
Die Entwicklung des HipHop, HipHop in den USA, HipHop in Deutschland, HipHop in Frankreich, Tanzstil (301 Wörter)
Hochgeladen
26.03.2005 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 34 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (34 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Musik-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "HipHop", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4306-HipHop-Referat.php, Abgerufen 20.09.2020 14:33 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • DeeJaaaaaaays
    Hey! Mal sone Frage..... Wer von euch HipHop hört, der hört garantiert auch Remixe..... und bidde nur die leude antworten die ..
  • HipHop, Rap, RnB
    Hallo, wollte mal so wissen wer hier alles HipHop hört ? oder wer es überhaubt nicht mag ?
  • Was kennt ihr so an coolen rnb und hiphop-trackz?
    Hi! ich brauch neue Trackz in richtung rnb und hiphop! am besten wären natürlich mir die lieder zu nennen, die in Deutschland ..
  • HipHop
    Also ich hab schonmal gefagt aer vielleicht war die Fragestellung doof....finde ich zumindest jetzt....also wie steht ihr zu ..
  • Hip-Hop: Wie kam er nach Europa und entwickelte sich hier?
    Bitte so schnell wie möglich beantworten. Also ich fasse zurzeit meinen Text zusammen über das Thema die Entstehung von ..
  • mehr ...