Menu schließen

Referat: Planeten in unserem Sonnensystem

Alles zu Planeten (ohne Erde)

Vortrag Planeten


Sonnensystem besteht aus: Sonne (kein Planet( glühender Gasball) (BILD)
Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun

Sonne (BILDER)
Entfernung von der Erde: 147-152 Mio km Größe/Durchmesser: 1.390.000 km Anzahl der Planeten: 9 + Asteroidengürtel Umdrehung (Rotation): 25-36 Erdentage
alles dreht sich um die Sonne
zumindest alle Planeten unseres Sonnensystems
gemessen an der Erde ist die Sonne gigantisch groß
auf der Sonne passieren allerdings eigenartige Dinge
riesige Explosionen finden statt und sie hat merkwürdige Flecken
man weiß, warum die Sonne so heiß im Inneren ist, aber nicht, warum die Korona heißer ist, als die Oberfläche
jedenfalls ist die Sonne für die gesamte Wärme in unserem Sonnensystem zuständig
Sonne besteht aus: fast ausschließlich aus sehr leichten Gasen: 75% Wasserstoff, 23% Helium
ca. 2% der Sonne sind schwere Elemente (z.B.: Metalle)
Oberfläche: Sonne ist weder glatt noch gleichmäßig hell
sie hat ein wabenähnliches Muster
über der gesamten Sonne sind unzählige schwarze Flecke verteilt (BILD)
erscheinen nach belieben
wandern und verschwinden wieder
diese Stellen sind kälter als die Oberfläche, deshalb wirken sie so dunkel
Korona: schon oft verwendet aber was ist das (BILD)
Kranz um Sonne
zur Frage ob Sonne erlicht,
fast die Hälfte des Wasserstoffes (das Brennmaterial der Sonne) ist bereits verbraucht
die Sonne ist auch schon 4œ Milliarden Jahre alt
sie soll noch 5 Milliarden Jahre strahlen und wird dann immer heller und größer
so groß, dass ihr äußerer Rand bereits schon die Erde erreicht
sie wird dann explodieren, sagen die Astronomen, und vielleicht wird ein neues Sonnensystem entstehen

Merkur (BILD)
Entfernung von der Sonne: 46-70 Mio km Entfernung von der Erde: 80-220 Mio km Größe/Durchmesser: 4.878 km Anzahl der Monde: 0 Umlaufzeit um die Sonne: 88 Erdentage Umdrehung (Rotation): 58,65 Erdentage trägt den Namen des römischen Götterboten (griechisch: Hermes)
besteht aus: einem Eisenkern mit einem flüssigen Eisenmantel und einer Kruste aus Felsmaterial
Atmosphäre: besteht aus 42% Sauerstoff, 29% Natrium (ein Bestandteil von Kochsalz) und 22% Wasserstoff
sehr dünne Atmosphäre, durch die fegenden Sonnenwinde
Oberfläche: bisher flog nur eine einzige Raumsonde zum Merkur, die Mariner 10
sie hat nicht alles vom Merkur fotografieren können
man sieht schon, dass die Oberfläche vom Merkur sehr unserem Mond ähnelt
Meteoriten können ungehindert auf der Oberfläche einschlagen
das erklärt die vielen kleinen Krater auf dem Merkur
in manchen großen Kratern schlugen sogar weitere Meteoriten kleinere Krater
riesige Steilhänge vorhanden
wahrscheinlich gibt es noch aktive Vulkane
man vermutet, dass es Wasser auf dem Merkur gibt
weil man denkt das Eis an den Polen vorhanden ist

Venus: (BILDER)
Entfernung von der Sonne: 107,5-108,9 Mio km Entfernung von der Erde: 38,3-260,9 Mio km Größe/Durchmesser: 12.103,6 km Anzahl der Monde: 0 Umlaufzeit um die Sonne: 224,7 Erdentage Umdrehung (Rotation): 243 Erdentage trägt den Namen der römischen Göttin der Liebe und Schönheit
fast so groß wie die Erde
wiegt allerdings weniger als die Erde
ein Tag dauert extrem lange ( fast 8 Monate
besitzt kein Magnetfeld
ist der einzige Planet der sich im Uhrzeigersinn dreht (anderen entegegengesetzt)
Atmosphäre der Venus besteht wie beim Mars hauptsächlich aus Kohlendioxid
neben Kohlendioxid befindet sich Schwefelsäure in der Atmosphäre das kilometerdicke Schichten der Wolken ausmacht
auf der Oberfläche herrschen 500°
riesige Lavaströme bedecken den Planeten
das Innere der Venus scheint ähnlich dem der Erde zu sein
hat einen festen Eisenkern
drumherum ist alles flüssig bis auf die Kruste an der Oberfläche

Erde: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 147-152 Mio km Größe/Durchmesser: 12.765,28 km Anzahl der Monde: 1 Umlaufzeit um die Sonne: 365 Erdentage Umdrehung (Rotation): 23 Stunden 45 Minuten der Kern der Erde besteht aus einer Nickel-Eisen-Mischung (BILD)
umgeben von einem dicken flüssigen Mantel
fast zwei Drittel der gesamten Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt
die Atmosphäre enthält vorwiegend Stickstoff (77%) und Sauerstoff (21%)
es kann ziemlich kalt werden, so bis zu -90°C in der Antarktis
Temperaturen mit +50°C können in Äquatornähe gemessen werden

Mond: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 147-152 Mio km Entfernung von der Erde: 384.400 km Größe/Durchmesser: 3.476 km Umlaufzeit um die Erde: 29,5 Erdentage Größe/Durchmesser: 3.476 km Der Mars: (BILD) ( (BILD Cannyon)
Entfernung von der Sonne: 206,7-249,2 Mio km Entfernung von der Erde: 45,5-401,3 Mio km Größe/Durchmesser: 6.794,4 km Anzahl der Monde: 2 Umlaufzeit um die Sonne: 687 Erdentage Umdrehung (Rotation): 24 Stunden 37 Minuten trägt den Namen des römischen Kriegsgottes
der Mars ist etwa halb so groß wie die Erde
wiegt genau so viel
ein Tag auf dem Mars dauert eine halbe Stunde länger als auf der Erde
der Mars braucht etwa zwei Erdenjahre bis er einmal um die Sonne gelaufen ist
die Atmosphäre besteht hauptsächlich aus Kohlendioxid (ca. 95%)
Sauerstoff gibt es nur ganz wenig (ca. 0.15%)
die Atmosphäre schützt den Mars nicht davor
das tausende von kleinen Gesteinen aus dem Weltall auf ihn wie Geschosse niederregnen (BILD)
die Amerikaner sind bereits mit Sonden auf dem Mars gelandet
wollen den Planeten genauer erkunden
es könnte Wasser vorhanden sein
Temperaturen: ca. 27°C bis -133°C
kein Schnee da nur wenig Wasser vorhanden

Jupiter: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 740-815 Mio km Entfernung von der Erde: 588-967 Mio km Größe/Durchmesser: 142.984 km Anzahl der Monde: 16 + Ringsystem Umlaufzeit um die Sonne: 11 Jahre 316 Tage Umdrehung (Rotation): 9 Stunden 55 Minuten trägt den Namen des römischen Göttervater (griechisch: Zeus)
der größte Planet in unserem Sonnensystem
der Jupiter ist im Durchmesser 11 mal so groß wie die Erde und 318 mal schwerer als sie
er hat keinen harten Eisenkern
sondern einen flüssigen Kern aus Wasserstoff und Helium
vom Prinzip her besteht der Jupiter aus demselben Material wie die Sonne, er ist nur nicht so heiß wie sie
was auf der Oberfläche des Jupiters los ist weiß keiner genau denn der Jupiter hat wahrscheinlich keine richtige Oberfläche
eine Sonde würde gar nicht auf ihm landen können, sondern im flüssigen Kern ertrinken
die Farben kommen durch den Schwefel in den Wolken, die durcheinander gewirbelt werden
Schwefel kann Farben von Rot, Braun bis hin zu Weiß oder gar Schwarz annehmen
Saturn: (BILD)
trägt den Namen des römischen Gottes für Ackerbau
der zweitgrößte Planet unseres Sonnensystems
der einzige Planet mit einem hell erleuchteten Ringsystem
Entfernung von der Erde: 1193-1658 Mio km Durchmesser/Größe: 120.536 km Durchmesser/Größe: 18 + Ringsystem Entfernung von der Sonne: 1343-1509 km Umlaufzeit: 29 Jahre 7 Monate 20 Tage Umlaufzeit: 10 Stunden 14 Minuten
ist im Durchmesser fast genau 10 mal so groß wie die Erde
er hat einen felsigen Kern und einen dicken Mantel aus flüssigem Wasserstoff
der Saturn besteht wie der Jupiter hauptsächlich aus Wasserstoff (75%) und Helium (25%)
dem Gemisch, aus dem auch die Sonne gemacht ist
es gibt auch Spuren von Wasser
das Innere des Saturns ist sehr heiß (ca. 12.000° C)
ist ebenfalls ein Gas-Planet, der keine feste Oberfläche hat
Wie den Jupiter durchziehen gelblich-bräunliche Streifenwolken den Saturn entlang des Äquators
Sie sind nur viel feiner als beim Jupiter
Die Temperatur in den Wolken liegt bei -125° C
die Atmosphäre hält bedeutend mehr Wasserstoff (97%) zusammen als der Mantel
Ringe des Saturn (BILD)
hell erleuchtet sind die Ringe des Saturns
das es gleich mehrere sind, die alle auf derselben Ebene liegen, zeigt das Foto
die Ringe sind zusammen 250.000 km breit, aber nur etwa 100 km hoch
(BILD)
die geringe Höhe sorgt dafür, dass die Ringe wie eine Scheibe aussehen
im Mittelpunkt steht der Saturn
das Material stammt von den anliegenden Monden
es ist ein Gemisch aus Staub und Eisbrocken

Uranus: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 2.735-3.005 Mio km Entfernung von der Erde: 2.590-3.160 Mio km Größe/Durchmesser: 51.200 km Anzahl der Monde: 17 + Ringsystem Umlaufzeit um die Sonne: 84 Jahre 3 Tage Umdrehung (Rotation): 17 Stunden 54 Minuten (BILD)
während die Achsen der anderen Planeten lediglich wenige Grade gekippt sind, scheint die vom Uranus gänzlich umgekippt zu sein
er zeigt der Sonne seinen Südpol, "rollt" also fast auf der Umlaufbahn
trotz dieser eigenartigen Stellung der Achse ist es an den Polen des Uranus immer noch kälter als auf seinem Äquator
Uranus ist wie die Venus gegenläufig, d.h. er dreht sich mit dem Uhrzeigersinn, kreist aber gegen den Uhrzeigersinn um die Sonne
Uranus ist 4 mal so groß wie die Erde
er besteht zum größten Teil aus Felsmaterial und verschiedenen Eisarten
rund 15% des Uranus besteht aus Wasserstoff.
über die Oberfläche weiß man so gut wie nichts (wie bei allen Gasplaneten)
die Atmosphäre des Uranus enthält 83% Wasserstoff, 15% Helium und 2% Methan
Temperatur liegt bei -216 °C
ebenfalls Ringe

Neptun: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 4.456-4.537 Mio km Entfernung von der Erde: 4.304-4.688 Mio km Größe/Durchmesser: 49.532 km Anzahl der Monde: 8 + Ringsystem Umlaufzeit um die Sonne: 165 Jahre 5 Monate Umdrehung (Rotation): 18 Stunden 12 Minuten trägt den Namen des römischen Meeresgottes
er besteht zum größten Teil aus Felsmaterial und verschiedenen Eisarten
rund 15% des Uranus besteht aus Wasserstoff
wahrscheinlich gibt es einen felsigen Kern etwa so groß wie die Erde
Neptun ist wie Jupiter, Saturn und Uranus ein Gasplanet
die Atmosphäre des Neptun enthält 83% Wasserstoff, 15% Helium und 2% Methan
das Methan gibt dem Neptun wie auch dem Uranus durch das Sonnenlicht die blaue Farbe

Puto: (BILD)
Entfernung von der Sonne: 4.425-7.375 Mio km Entfernung von der Erde: 4.275-7.525 Mio km Größe/Durchmesser: 2.274 km Anzahl der Monde: 1 Umlaufzeit um die Sonne: 251 Jahre 10 Monate Umdrehung (Rotation): 6 Tage 9 Stunden trägt den Namen des römischen Gottes der Unterwelt
aufgrund seiner eigenartigen Bahn ist man sich noch nicht so ganz einig, ob Pluto wirklich ein Planet ist
da bisher noch keine Raumsonde der Erde den Pluto erreichte, ist seine Zusammensetzung nicht genau bekannt
man vermutet, dass er zu 70% aus Felsen und zu 30% aus Wasser-Eis besteht
Pluto hat eine sehr dünne Atmosphäre, die ebenfalls aus Stickstoff, Methan und Kohlenmonoxyd bestehen könnte
Temperaturen um -230 °C
Inhalt
Es sind alle Planeten und die wichtigsten Daten der Planeten vorhanden. Sogar mein Lehrer möchte die PowerPoint Präsentation dazu haben.

Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Sonne (1606 Wörter)
Hochgeladen
16.01.2005 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Planeten in unserem Sonnensystem", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4262-Planeten-in-unserem-Sonnensystem-Referat.php, Abgerufen 02.07.2020 14:51 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: