Menu schließen

Referat: Das Griechische Theater - Aufbau , Funktion und Werke

Alles zu Antike (ca. bis 600 n. Chr.)

Griechisches Theater



1. Ursprung
2. Aufbau
3. Aufführungspraxis
4. Gesellschaftliche Funktion
5. unterschiedliche Dramen
6. Dichter und Werke

1. Ursprung
> fußt auf Dionysoskult der Griechen
> zu Ehren des Gottes wurde gesungen und getanzt
> jeden September (ganzes Volk)
> Dionysien feiern, für Gott ->Dionysos

-> Gott aus Orient
-> brachte Menschen Wein
-> war Gott der Unvernunftheit

> brachten ihm Opfer + verkleideten sich als Satyrn
-> Fruchtbarkeitsdämonen
> Trink und Festgesänge
-> bis 534 v. Chr. vom Chor gemeinsam vorgetragen
> Thespis stellte 534 einen Gegenüber (Protagonisten)
> Aischylos und Sophokles nahmen weitere Schauspieler auf
> kultische Bedeutung ging zurück
> weltliches Theater entwickelte sich
2. Aufbau
> gespielt wurde zuerst auf Tanzplatz unter freiem Himmel
->Orchestra
- runde oder 6-eckige Fläche + Altar des Dionysos

> Zuschauerraum -> Theatron
> lag im Halbkreis um Orchestra -> zog sich Stufenweise den Hang hoch

> gegenüber vom Zuschauerraum
-> Errichtung von Holzbau -> Skene
> in nach - klassischer Zeit entwickelte sich steinerne Palastfassade
-> 3 oder 5 Türen

> 2 Seitliche Zugänge zur Orchestra -> Parados

> vor der Skene entstand später erhöhte Spielfläche
->Proskenion

3. Aufführungspraxis
> Dichter verfasste die Stücke
> jedem Dichter stand Chorege zur Seite
-> angesehener und reicher Bürger
-> war Produzent und Hauptsponsor
> Choregie = prestige trächtige Funktion -> hohes Ansehen
> Chorege wurde oft noch vor Dichter erwähnt
> Dichter war Hauptdarsteller, Resisseur und Komponist

> Inhalte waren Mythen
-> Helden - Göttersagen
> von Chor (12-25 Männern) vorgetragen

534 v. Chr. Einführung eines Schauspielers
durch Thespis
> seit Aischylos - 2 Schauspieler
> Zunahme der Schauspieler Anzahl
> Zahlreiche Mehrfachbesetzungen
> Chorgesang blieb nach griech. Auffassung Mittelpunkt
> Alle Handelnden Personen waren Männer
> Schauspieler trugen typische Masken + Kostüme
->aus Leinen und Kleister gefertigt, stark bemalt
> Kostüme waren in Tragödie - lang + feierlich
> Kostüme in Komödie - grotesk + verzerrt
> wichtigstes Theater ist das Dionysos Theater in Athen
-> wurden fast alle Dramen aufgeführt
> Fest dauerte mehrere Wochen
> 4-5 mal pro Woche -> Wettstreite zwischen 3 Dichtern
> tägliche Aufführungsphase von 7-8 Stunden
> am Ende eines Tages stand Gewinner fest

4. Gesellschaftliche Funktion
> nicht nur Männer konnten das Theater besuchen
> alle freien Bürger
-> keine Sklaven
> Frauen mussten auf den hinteren Plätzen sitzen
> diente zur Unterhaltung der Bevölkerung
> Konfrontation mit aktuellen Konflikten
> durch religiösen Charakter
-> Regierung übernahm Theater Besuche zum Größten Teil
> Schauspieler wurden geehrt und von Dorfgemeinschaft versorgt
> damalige aktuelle Themen

5. Verschiedene Dramen

1. Tragödie
kämpferischer Natur
-> Götter und Menschen bekämpfen sich
-> Helden stellen Mut unter Beweis
Liebesgeschichten
tragisches Ende

2. Komödien
Handlung durch einfache Menschen
verspotten der Götter und Machthaber
gutes Ende

6. Dichter und Werke

Tragödien
Aischylos (525-456 v.Chr.)
- "Die Perser"
- "Der gefesselte Prometheus"
Sophokles (496-406 v.Chr.)
- "Antigone"
- "König Ödipus"
Euripides (480-406 v.Chr.)
- "Meda"

Komödien
Aristophanes (446-386 v.Chr.)
- schrieb 40 Komödien
- "Archaner"
- "Wespen"
- "Frösche"
- "Vögel"
Inhalt
In diesem Vortrag werden die Aufführungspraxis, der Aufbau, die gesellschaftliche Funktion sowie unterschiedliche Dramen, Dichter und Werke des antiken griechischen Theaters verdeutlicht. (478 Wörter)
Hochgeladen
10.04.2015 von Valen
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 12 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (12 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Das Griechische Theater - Aufbau , Funktion und Werke", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D11740-Das-Griechische-Theater.php, Abgerufen 18.11.2019 20:29 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: