Menu schließen

Ökologische Alternativen im Landbau

Alles zu Mensch und Umwelt

Notizen zum Film „Ökologische Alternativen im Landbau“


Mischkulturen (nicht so hohe Gefährdung durch Pflanzenkrankheiten)
Mulchsaat schützt vor Bodenerosion
Saatbettbreitung ( besseres Ergebnis
Geschlossener Nährstoffkreis: Abfälle auf den Kompost ( Kompost in die Erde ( Pflanzen nehmen die Nährstoffe auf ( Erträge an den Bauern
Bodenanalyse; Untersuchung auf Stickstoff und Mineralien
Bekämpfung von Schädlingen (z.B. Kartoffelkäfer) durch spezielle Mittel
Heute bessere Dosierung von Unkrautvernichtern und anderen Mitteln als 1950; u.a. wegen besserer Maschinen
Toleranz von chemischen Mitteln zur Unkrautbekämpfung im ökologischen Landbau
Biologisch dynamischer Landbau
vielseitige Fütterung der Tiere (viele Mineralien etc.)
Gesteinsmehl verbessert die Mistqualität
verschiedene Kräutermischungen verbessern den Kompost
Versorgung des Bodenlebens mit Mist, damit die Pflanzen die Nährstoffe besser aus dem Boden ziehen können
Hornmist aktiviert Bodenleben
Bestimmungen für den ökologischen Landbau
Verbot von chemischen Spritzmitteln
Kein Einsatz von Mineraldünger
Saat- und Pflanzgut muss auch aus ökologischer Erzeugung stammen
Artgerechte Tierhaltung und Fütterung mit ökologisch erzeugtem Futter
Erhaltung einer naturnahen Landschaft
Schonender Umgang mit Boden, Wasser und Luft
Umweltfreundliche Verarbeitung und Verpackung der Produkte
Möglichst wenig Energie- und Rohstoffverbrauch
Weite Verbreitung des ökologischen Landbaus
Brandenburg: Wenig Betriebe; viel Ackerland; 1,62% aller Betriebe sind Ökobauern; 1,19% der Landesfläche ist von Ökobauern eingenommen
Baden-W.: 2. Platz Betriebe; mittelviel Ackerland; 1,26% aller Betriebe sind Ökobauern; 1,89% der Landesfläche ist von Ökobauern eingenommen
Bayern: 1.Platz Betriebe; 1. Platz Ackerland; 1,00% aller Betriebe sind Ökobauern; 1,42% der Landesfläche ist von Ökobauern eingenommen
Inhalt
Filmnotizen zum Film "Ökologische Alternativen im Landbau" z.B. Biologisch dynamischer Landbau, Bestimmungen für den ökologischen Landbau, Verbreitung des ökologischen Landbaus (229 Wörter)
Hochgeladen
12.07.2002 von unbekannt
Schlagwörter
Ökologische Alternativen im Landbau | Filmkritik | ökologischer Landbau
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.3 von 5 auf Basis von 31 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.3/5 Punkte (31 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

2 weitere Dokumente zum Thema "Mensch und Umwelt"
37 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Ökologische Alternativen im Landbau", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D879-Landwirtschaft-Oekologische-Landwirtschaft-Alternativen-im-Landbau.php, Abgerufen 20.10.2019 14:32 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
  • "SOS am Aralsee"
    Dieses Referat handelt über die Vergangenheit des Aralsees und die ihm bevorstehende Zukunft. "Der Aralsee und der weg zum ..
  • Die ökologische Katastrophe am Aralsee
    LK Erdkund: Referat mit Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten der Probleme, die durch den menschlichen Eingriff in die Natur..
  • mehr ...
PASSENDE FRAGEN: