Menu schließen

Allgemeine Zirkulation der Atmosphäre

Alles zu Atmosphären

Allgemeine Zirkulation der Athmosphäre :


Unter der Allgemeine Zirkulation der Athmosphäre versteht man ein weltweites System von Winden (bewegte Luftmassen), das im langjährigen Mittel eine auffällige Kostanz aufweist. Winde entstehen dort, wo die Atmosphäre benachbarter Räume von der als "Heizplatte" wirkende ERdoberfläche unterschiedlich erwärmt wird. Die Entstehung des Land-See Windes in Küstenbereichen ist hierfür ein typisches Beispiel.
Im Sommer bzw. am Tage erwärmt sich die Luft über dem Land stärker als über dem Wasser und dehnt sich daher in größeren Höhen aus. So entsteht in der Höhe über dem Land ein Luftmassenüberschuß (Höhenhoch), über dem Meer in der Höhe ein Luftmassendefizit (Höhentief). Dadurch kommt es in der Höhe zu einer Ausgleichsströmung vom Höhenhoch zum Höhentief und als Folge davon zu einem Luftmassenverlust über dem Land und einem Luftmassengewinn über dem Meer. So entsteht über dem Land ein Bodentief, über dem Meer ein Bodenhoch. Die vom Bodenhoch zum Bodentief aströmende Luft bezeichnet man als Seewind.
Im Winter bzw. bei Nacht liegen umgekehrte Druck und Windverhältnisse vor.
Dieses einfache Prinzip der Entstehung vom Winde kann letztlich auch auf die globalen Zirkulationverhältnisse übertragen werden. Aufgrund der unterschiedlich starken Sonneneinstrahlung erwärmt sich die Atmospehre in äquatornahen Bereichen stärker als in polaren Gebieten. Dies führt zu ständigen Ausgleichsströmungen. Die unterschiedlichen Windsysteme der Erde deuten allerdings darauf hin, dass es sich hierbei um recht komplizierte Zirkulationsbewegungen handelt.
Für verschiedene Gebiete der Erde ergeben sich im langjährigen Mittel charakteristische Strömungsrichtungen des Windes, so dass eine Gliederung in planetarische Windzonen möglich ist. Aufgrund des wechselnden Sonnenstandes sind diese jedoch jahreszeitlich nach Norden bzw. nach Süden verschoben.

Inhalt
Hier nun noch was vor langer Zeit. Die Zirkulation der Erde, mit ihren vorgängen und Winden. diesesmal erkläre ich euch was es mit den Winden und den ganzen hoch und tiefdruckgebieten auf sich hat. wie sie entstehen und wie es zu der Windrichtung kommt. also noch viel spaß wünscht euch Sebastian Chybiorz (258 Wörter)
Hochgeladen
25.02.2002 von unbekannt
Schlagwörter
Zirkulation | atmosphäre | wind | hoch | tief | meer | land westwindzone klima athmosphäre winrichtungen planetarisches windsystem erdkunde geographie
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.6 von 5 auf Basis von 41 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.6/5 Punkte (41 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Allgemeine Zirkulation der Atmosphäre", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D751-planetarisches-Windsystem-Allgemeine-Zirkulation-der-Atmosphaere.php, Abgerufen 16.10.2019 23:58 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Thermohaline Zirkulation
    Hallo, ich bin nun in der 11. Klasse auf dem Gymnasium und muss in nächster Zeit ein Referat über die globale ozeanische ..
  • Die Tropiscche Zirkulation
    1. Erklären Sie die Entstehung der Niederschläge am Äquator. 2. Erläutern Sie, inwiefern es auch abseits des Äquators zu ..
  • Tropische Zirkulation
    Ich suche Informationen über die tropische Zirkulation. Ich würde gerne wissen, was das ist, wie sie entsteht, und welche ..
  • Monsun und planetarische Zirkulation
    an welcher stelle der planetarischen zirkulation befindet sich der monsun ?
  • Passatkreislauf
    Wenn ihr Tropische Zirkulation bei Google eingibt, dann kommt eine Seite mit dem Namen "2.6 Tropische Zirkulation " raus. Auf ..
  • mehr ...