Menu schließen

Funktion der Lunge: Atmung und Gasaustausch (Ein- und Ausatmen)

Alles zu Atmung und Atmungskette

Atmungsorgane und Atmung


Ein gesunder Mensch atmet über die Nase mit einem ruhigen Atemzug 1/2 Liter Luft ein, bei stärkeren Atemzügen, der sogenannten Respiration können es bis zu 2,5 Liter sein, bei ausdauertrainierten Sportlern bis zu 4 Liter. Mit jedem Atemzug transportieren die Bronchien die eingeatmete Luft in die Lungenbläschen. Der Fachbegriff für diese Lungenbläschen ist: „Aveolen“. Von ihnen befinden sich im Körper ca. 300 Millionen. Dort findet der Gasaustausch von Sauerstoff aus der eingeatmeten Luft und Kohlendioxid aus dem Blut der Blutgefäße der Lunge statt.

Die Respiration (starke Atmung), die auch als äußere Atmung bezeichnet wird, besteht aus den Phasen Einatmung (Inspiration) und Ausatmung (Expiration). Bei der Einatmung bekommt der Körper über die Lungenbläschen Sauerstoff, welcher gegen Kohlendioxid ausgetauscht wird. Das Austauschen findet an der Lundenbläßchenwand statt Das Kohlendioxid wird anschließend wieder ausgeatmet. Dies nennt man den Gasaustausch welcher durch die Volumenänderung des Brustkorbs infolge der Atmung gewährleistet wird. Die Lunge ist über das Brustfell mit der Innenseite des Brustkorbs verbunden und, kann dieser Volumenänderung nur passiv folgen. Die Volumenänderung wird durch eine Atemmuskulatur hervorgerufen, was auch der Grund dafür ist, dass sich der Brustkorb beim Atmen bewegt. Beim Einatmen zieht sich die Atemmuskulatur zusammen. Dabei hebt und weitet sich der Brustkorb und die Lungenbläschen werden gedehnt. Nun befindet sich die Atemluft in den Lungenbläschen. Nach dem der Gasaustausch stattgefunden hat folgt das Ausatmen. Dies erfolgt rein mechanisch ohne Muskelanspannung, es sei denn man atmet gewollt tief aus. Bei dieser Art des Ausatmens wird die „Bauchpresse“ eingesetzt. Dabei wird die auszuatmende Luft mithilfe eines Muskels aus der Lunge rausgepresst. Nach dem diese zwei Schritte der Atmung ausgeführt wurden erfolgt jeweils eine kurze natürliche Atempause.


Inhalt
Beschreibung der Ein- und Ausatmung einschließlich des Gasaustausches. (275 Wörter)
Hochgeladen
14.02.2008 von suxseth
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.3 von 5 auf Basis von 15 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.3/5 Punkte (15 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Funktion der Lunge: Atmung und Gasaustausch (Ein- und Ausatmen)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D5525-Referat-Biologie-Atmung-Gasaustausch-Ein-und-Ausatmen.php, Abgerufen 20.07.2019 03:22 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: