Menu schließen

Bichsel, Peter - San Salvador , Kurzgeschichte

Alles zu Peter Bichsel  - San Salvador

Interpretation "San Salvador"


von Peter Bichsel


Die Kurzgeschichte "San Salvador" von Peter Bichsel erzählt von einem Mann namens Paul, der abends auf seine Frau wartet und sich langweilt. Während dessen probiert er seinen neuen Füller aus und schreibt auf ein Blatt Papier, das es ihm zu kalt ist und er nach Südamerika gehen will. Er liest sich das Kinoinserat durch und stellt er sich vor, wie seine Frau reagieren würde, wenn sie den Zettel findet.


Die Kurzgeschichte hat weder eine Einleitung noch eine Ende und beschreibt eine Alltagssituation eines Ehemannes. Dabei wird eine einfache Sprache des Alltags verwendet, jedoch ist es ein nüchterner Sprachstile, Zitat: "Dann saß er da.". Nach diesem Satz folgt ein Absatz, somit wird die Langeweile von Paul noch mehr zum Ausdruck gebracht und wird auch als eine Denkpause von ihm wiedergegeben. Die Situation wird sehr monoton durch kurze, einfache Sätze und häufigen Aneinanderreihungen dargestellt wie, z.B. Zeile 10 bis 15. Peter Bichsel verwendet auch viele Wiederholungen, um einerseits seine Langeweile zum Ausdruck zu bringen und andererseits um zu zeigen, das die Ehe ausgelaugt ist, wie z.B. "Mir ist es hier zu kalt".


Paul schreibt auf einem Papier mit seinem neugekauften Füller einige Gedanken auf, wie u.a. dass es ihm zu kalt sei und er nach Südamerika gehen möchte. Doch dabei es handelt sich nicht um äußere Kälte, denn dann würde er mit seine Frau darüber sprechen. Also muss es sich um innere Kälte handeln. Es soll einen Abschiedsbrief darstellen, da er sich in einer eintönigen Ehe befindet und glaubt seine Frau würde sich für ihn nicht mehr interessieren, aber er zerknüllt diesen, da er anscheinend keinen Mut hat, oder seine Kinder nicht verlassen will. Er ist unzufrieden und möchte eigentlich in seinen Leben etwas ändern, doch er entschließt sich es wie bisher weiter zuführen.


Die Kurzgeschichte befasst sich mit einem Thema, das sich in vielen Ehen wieder findet, sowohl früher als auch heute. Es ist eine Situation die man in allen Zeiten wieder findet und nie aussterben wird. Die Beziehungen beginnen meist sehr harmonisch und mit viel Liebe, aber nach einiger Zeit tritt der Alltag ein und es werden keine lieben Worte mehr ausgetauscht. Die betroffenen Personen möchten gerne ihrer Situation entfliehen und einen neuen Anfang machen, aber die meisten denken dabei an ihr bisher aufgebautes Leben, wie z.B. die Kinder oder eigenes Haus. Sie wollen das alles nicht wegschmeißen und zwingen sich so in ihr bisheriges Leben zu recht zufinden bzw. einfach weiter zumachen wie bisher.


Peter Bichsel zeigt mit dieser Kurzgeschichte die Gleichgültigkeit und Beziehungslosigkeit gefährdeter Ehen. Vielen Leute geht es so wie Paul und trauen sich nicht ihre Hoffnungslosigkeit aussprechen und zwingen so ihr bisheriges Leben weiter zuführen, obwohl sie in Wirklichkeit andere Sehnsüchte haben. Bichsel lässt mit Absicht den Schluss offen, damit betroffene Menschen selbst einen Schluss finden, denn letztendlich muss jeder selbst wissen, ob er so weiter lebt oder doch einiges ändert.


Ich persönlich denke, dass die Kurzgeschichte ein guter Anreiz zum Nachdenken über das eigene Leben ist. Man muss nicht unbedingt in einer Ehe oder Beziehung sein, denn auch in anderen Lebenssituationen sagt man nicht was man denkt und macht sich so sein Leben schwerer. Ich selbst bin ein Mensch der vieles in sich aufnimmt, aber irgendwann explodiert, weil ich selbst unzufrieden bin.

Wörter: 535
Inhalt
Interpretation von "San Salvador" von Peter Bichsel
Merkmale der Kurzgeschichte und Sprachanalyse (545 Wörter)
Hochgeladen
05.06.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 40 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (40 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Bichsel, Peter - San Salvador , Kurzgeschichte", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2059-San-Salvador-Peter-Bichsel-Interpretation.php, Abgerufen 16.10.2019 21:21 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: