Menu schließen

Politik Hitlers

Alles zu Nationalsozialismus und Politik Hitlers

Judith Kühne 10/2


15.11.2004

Hausaufgabe :
1.Untersuche die Außenpolitik Adolf Hitlers bis zum Kriegsbeginn hinsichtlich ihrer Motivation / Zielstellung
2. Hinterfrage kritisch das Verhalten der Westmächte

1.
Hitler verfolgte in seiner Außenpolitik hauptsächlich ein Ziel : Die Vorbereitung auf den Krieg . Doch nach aussen sollte es für das Volk scheinen , als würde Hitler den Frieden verfolgen. Ebenfalls wollte er mehr Lebensräume schaffen .
Doch schon kurz nach seiner Ernennung führte er die allgemeine Wehpflicht wieder ein. Er rüstete die Reichswehrmacht auf . Er erstellte den 4 – Jahresplan , der für Aufrüstung der Wehrmacht , Unabhängigkeit vom Ausland in Bezug auf Rohstoffe und Nahrungsmittel und für die eben genannte allgemeine Wehrpflicht stand.
Er wollte , dass Frauen zu Hause blieben und sich um die Mutterrolle kümmerte . Sie sollten so viele Kinder wie nur möglich bekommen , ab sechs bis acht Kindern erhielten sie als Auszeichnung das „Mutterkreuz“ .
Er zog auch aus dem Völkerbund aus.
Auch versprach er dem Volk Arbeit für Arbeitslose . Er ließ Autobahnen bauen , ließ Kasernen bauen und die Rüstungsbetriebe arbeiteten auf Hochtouren . Nur wenige erkannten die Kriegsvorbereitungen und waren froh über die Arbeit.
Hitler brach auch den Versailler Vertrag . Er stationierte deutsches Militär am Rheinland und an der Ruhr , brach Zahlungsverpflichtungen und erhöhte die deutsche Truppenstärke . Und er führte die allgemeine Wehrpflicht ein .
Doch die Westmächte unternahmen nichts , da sie an einem Konflikt mit Deutschland nicht interessiert waren . Sie nahmen den Anschluss Österreichs und die Verfolgung von Juden hin. Hitler versicherte immer wieder , es sei die letzte Forderung . Also ließen sie ihn gewähren , aufgrund von Angst vor einem Krieg , da sie Zeit brauchten , und nicht aufgerüstet waren . Dies nennt man eine „Appeasement – Politik“ , das bedeutet soviel wie „Beschwichtigungs – Politik“.
Es folgte das Münchener Abkommen , das mit Kriegsdrohungen erzwungen wurde. Hitler forderte die Abtretung des Sudetenlandes (Es lebten Deutsche dort) in der Tschechoslowakei. Italien , Frankreich und Großbritanien stimmten zu und die Tschechoslowakei musste das ohne gefragt zu werden hinnehmen.

2.
Die Westmächte ließen sich immer wieder auf die Forderungen Hitlers ein , um einen Krieg zu verhindern und Zeit für eine Aufrüstung zu gewinnen .
Doch es gab Anzeichen , die darauf schließen ließen , dass Hitler einen Krieg vorbereitete.
Er trat aus dem Völkerbund aus , führte die allgemeine Wehrpflicht ein und brach den Versailler Vertrag .
Inhalt
1.Untersuche die Außenpolitik Adolf Hitlers bis zum Kriegsbeginn hinsichtlich ihrer Motivation / Zielstellung
2. Hinterfrage kritisch das Verhalten der Westmächte (404 Wörter)
Hochgeladen
06.01.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 25 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (25 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Politik Hitlers", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1812-Hitlers-Aussenpolitik-1925-27-Politik.php, Abgerufen 19.10.2019 22:00 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Adolf Hitler - Antworten auf Fragen...
    Und zwar brauche ich paar Antworten zu meinen Fragen, die wir von der Schule aus aufbekommen haben. 1. Die Machtergreifung..
  • Politik vor Hitlers Machtergreifung
    Hallöchen :) Ich schreibe eine Facharbeit zum Thema Nationalsozialismus und bräuchte ein wenig Hilfe... Könnte mir jemand vllt..
  • Nationalsozialismus
    Hey Liebe Leute ich habe eine Frage und zwar zum umfangreichem Thema ``Nationalsozialismus``. Ich soll bzw. ich halte (..
  • nationalsozialismus
    Hallo:) Wisst ihr,won man eine Gegenüberstellung der Pro-und contra-Argumente findet,die beurteilen,ob Hitlers Taktik/..
  • Nationalsozialismus
    hey leute, ich brauche gute quellen zum thema nationalsozialismus heute. also on es nationalsozialismus noch in welchen ..
  • mehr ...