Menu schließen

Zusammenfassung von dem Buch "Unterm Birnbaum"

Alles zu Theodor Fontane  -  Unterm BirnbaumDie Novelle "Unterm Birnbaum" spielt um 1830 im Dorf Tschechin im Oderbruch.Abel Hradscheck
und seine Frau Ursel,beide anfang 40 und Kinderlos (sind gestorben),betreiben einen Laden und
ein Gasthaus.Als Abel Hradscheck beim Umgraben in seinem Garten unter einem Birnbaum das
Skelett eines Soldaten findet,fasst er den Plan,Szulski,einen Vertreter,umzubringen und auszu-
rauben.Seine Frau hilft ihm dabei,die Leiche im Keller zu vergraben.Man verdächtigt Hradscheck
und verhaftet ihn,aber seine Schuld kann nicht bewiesen werden.Als seine Nachbarin,Mutter
Jeschke,berichtet,dass sie ihn in der Mordnacht hat graben sehen,wird polizeilich ermittelt und
der tote Soldat gefunden.Hradscheck gibt an,er habe nur verdorbene Lebensmittel vergraben wollen.
Seine Unschuld scheint erwiesen zu sein und er wird aus der Haft entlassen.Später baut er sein
Haus um,lässt aber den Keller,wie er ist.Als er nach dem Tod seiner Frau plant,die Leiche des
Vertreters aus dem Keller zu schaffen,rollt ein fass vor die Falltür zum Keller,so dass er nicht
herauskam.Am nächsten Tag wird Hradschecks Leiche neben der halb ausgegrabenen leiche des
Vertreters gefunden.

Inhalt
Es ist eine Inhaltsangabe vom Buch "Unterm Birnbaum" von Theodor Fontane. (158 Wörter)
Hochgeladen
06.11.2004 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als TXTTXT
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 47 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (47 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Theodor Fontane - Unterm Birnbaum"
2810 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Zusammenfassung von dem Buch "Unterm Birnbaum"", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1664-Theodor-Fontane-Zusammenfassung-Unterm-Birnbaum.php, Abgerufen 23.08.2019 06:49 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als TXTTXT
PASSENDE FRAGEN: