Menu schließen

Hausaufgabe: Wasserkreislauf

Alles zu Wasserkreislauf

Verlauf des Wassers (Wasserkreislauf) :


Stufe I: Mechanische und biologische Vorreinigung
Wasser wird aus dem Fluss in einen Langsamfilter gepumpt,
von dort aus in eine Bodenpassage aus Kies und Schotter (Aufenthalt des Wassers 2Tage),
aus dem Entnahmebrunnen wird das Wasser zu einem Sammelbrunnen geleitet
Stufe II: Oxidation und Desinfektion
Aus dem Sammelbrunnen gelangt das Wasser in einen Ozongenerator.

Stufe III: Filtration
Aus dem Ozongenerator gelangt das Wasser in einen Doppelstockfilter im Filtergebäude, in dem Gebäude befindet sich ebenfalls der Zwischenspeicher => geringe Zugabe von Chlor, danach pumpt im Pumpengebäude die Elektropumpe das Wasser zum Windkessel, der die Druckstöße dämpft. Von dort gelangt er zu den Rohleitungen der Endverbraucher.


Inhalt
Diese Aufgabe ist Teil einer Stationsarbeit. Der Oberbegriff war "Wasser" diese Teilaufgabe befasst sich mit dem Wasserkreislauf und den Vorgängen der Reinigung.

- Mechanische und biologische Vorreinigung
- Oxidation und Desinfektion
- Flitration (108 Wörter)
Hochgeladen
05.11.2004 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 20 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (20 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Wasserkreislauf"
4 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Hausaufgabe: Wasserkreislauf", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1663-Wasserkreislauf-Klaerwerk.php, Abgerufen 21.09.2019 02:53 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: