Menu schließen

Definition / Erklärung der Gentrifizierung

Alles zu Wirtschaftssektoren und Standortfaktoren

Gentrifizierung



Der idealtypische Verlauf der Gentrification wird in vier Phasen unterteilt.
Diese sind, chronologisch geordnet, die Experimentierphase, die Expansionsphase I, die Expansionsphase II und die Stagnationsphase.
Für die Experimentierphase, welche die erste Phase der Gentrification beschreibt, muss ein Gebiet mit geringen Boden- und Mietspreisen vorhanden sein. Durch diese Voraussetzung kann es zu einem vereinzelten Zuzug von meist jungen, größtenteils hoch ausgebildeten Personen aus alternativen Stadtteil kommen. Diese sind meistens Studenten, Künstler u.a., werden "Pioniere" genannt und sind finanziell nicht besonders stark gerüstet. Sie ziehen vorwiegend in innenstadtnahe Wohngebiete mit architektonisch ansprechenden Altbauten in meistens schlechtem Gebäudezustand und/oder niedrigen Boden- und Mietspreisen. Durch Eigeninitiative versuchen sie Maßnahmen zur Instandhaltung der Viertel zu ergreifen. Die Anzahl der Bewohner, welche zu den unteren sozialen Schichten und den "Anderen" gehören, nimmt leicht ab. Das lässt sich aus dem Phasenmodell des Gentrifizierungsprozesses entnehmen.
In der zweiten Phase, die als Expansionsphase I bezeichnet wird, kommt es durch die prozentual gesehen steigende Anzahl der Pioniere in den von Gentrification betroffenen Vierteln zu einer Veränderung aus soziökonomischer Hinsicht. Die Versorgungseinrichtungen richten ihr Angebot den Pionieren an. Der Wandel, den das Viertel erfährt, kann zu Konflikten mit den alten Bewohnern einer Nachbarschaft führen. Durch die Herausbildung einer "Szene" im entsprechenden Viertel ändert sich das äußere Erscheinungsbild eines Stadtteils, wodurch es als Aufenthalts- und auch als Wohnort interessant wird. Es kommt zu einer deutlichen Steigung des Zuzuges von zahlreichen "Pionieren" und zu einem Zuzug der ersten Haushalte mit überdurchschnittlichem Einkommen, welche auch als "Gentrifier", also als das wohlhabende Volk, bezeichnet werden. Sie entscheiden sich bewusst für solch ein Viertel, wegen dem Flair und der innenstädtischen Lage. Die "Pioniere" haben ihr prozentuales Maximum, am Ende der zweiten Phase, erreicht. Die Anzahl der unteren sozialen Schichten, sowie der "Anderen" sinkt konstant.
In der dritten Phase, die auch als Expansionsphase II bezeichnet wird, kommt es zu einem starken Zuzug von Gentrifier, die nun in größerer Anzahl, durch die gestiegene Attraktivität und den umfangreichen Modernisierungstätigkeiten, angelockt werden. Sie sind risikoscheuer und nehmen die stark gestiegenen Mietspreise in Kauf. Ihr Wachstum ist konstant sehr stark. Dabei werden die "Pioniere", die den Grundstein gelegt haben, die unteren sozialen Schichten und die "Anderen" aufgrund ihres geringen Einkommens anfänglich verdrängt. Sie können die früher noch erschwinglichen Mieten nicht mehr aufbringen.
In der vierten Phase, die auch als Stagnationsphase bezeichnet wird, läuft der Trend aus der Expansionsphase II fort. Jedoch haben die Gentrifier ihr prozentuales Maximum erreicht und die alteingesessen Bewohner werden stark verdrängt.
Inhalt
In diesem Dokument erkläre ich die Phasen der Gentrifizierung im Rahmen der Stadtentwicklung (431 Wörter)
Hochgeladen
03.06.2014 von cerusch.khan
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.5 von 5 auf Basis von 15 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.5/5 Punkte (15 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Wirtschaftssektoren und Standortfaktoren"
64 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Definition / Erklärung der Gentrifizierung", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D11337-Definition-Erklaerung-der-Gentrifizierung.php, Abgerufen 18.11.2019 12:58 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • erdkunde gentrifizierung?
    erörtern sie probleme der durch gentrifizierung betroffenen stadtteile. bitte um hilfe
  • Standortfaktoren?
    Könnt ihr mir bei der Auflistung von Standortfaktoren helfen, mir fällt nciht so viel ein und im Netz stehen nicht so viele ..
  • Wirtschaftssektoren^^
    sry Leute, blöde Frage, aber was sind in Deutschland primäre, sekundäre und tertiäre Wirtschaftssektoren? MfG
  • Standortfaktoren
    Warum werden Standortfaktoren in harte und weiche Faktoren eingeteilt? Danke!
  • standortfaktoren
    langbedingte und funktionale standortfaktoren. mamn mir jemand die unterschiede nemnen bzw sagen was dass ist
  • mehr ...