Menu schließen

Charakterisierung von Gottlieb Biedermann. So ? oder anders?

Frage: Charakterisierung von Gottlieb Biedermann. So ? oder anders?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
Hi leute...

Ich hab grad eine "Charakterisierung von Gottlieb biedermann" hier aber jetzt weiß ich nciht ob das wirkoche eine ist ob da nicht etwas fehlt!wre supi wenn ihr mir helfen könntet!


Der Titel des Dramas "Biedermann und die Brandstifter" von Max Frisch legt schon nahe, worum es darin geht.
Titelfigur des Stücks ist Gottlieb Biedermann, dessen Name schon andeutet, dass sein Charakter und seine Lebensweise dem entspricht, was allgemein als "bieder" bezeichnet wird. Über letztere gibt es lediglich einige Hinweise: er lebt mit seiner Ehefrau Babette in einem eigenen Haus mit Dienstmädchen, von Kindern ist nicht die Rede. Er ist Besitzer eines kleineren Betriebs, der u.a. Haarwuchsmittel herstellt. Er scheint christlich erzogen worden zu sein, was man z.B. daran sieht, dass er alle Menschen als "Geschöpfe eines gleichen Schöpfers" bezeichnet.
Sein Charakter ist zum einen von großer Naivität gekennzeichnet. Denn obwohl die Anzeichen allzu deutlich sind, dass der Hausierer Schmitz ein Brandstifter ist, lässt er sich durch einige Komplimente ("Sie sind noch vom alten Schrot und Korn, Sie haben noch eine positive Einstellung ... Sie haben noch Zivilcourage ... Sie haben noch ein Gewissen" etc.) dazu überreden, diesen in sein Haus aufzunehmen. Zum anderen will er es nicht wahr haben, als er erkennt, dass es sich bei Schmitz und seinem Freund Eisenring eben doch um Brandstifter handelt. Genau dies spricht Biedermann gegenüber den Zuschauern aus: "Verdacht! Das hatte ich sofort, meine Herren, Verdacht hat man immer - aber (...) was hätten Sie denn getan, an meiner Stelle, und wann?" Im Falle Biedermanns ist es wirklich so, dass "die Wahrheit die beste Tarnung" ist, wie es Eisenring ausdrückt, da diese "komischerweise niemand glaubt". Selbst als der durch den Chor direkt mit der Wahrheit konfrontiert wird, verdrängt er sie nur.
Biedermann ist jemand, der seine Meinung sehr schnell ändern kann, was sich auch in so banalen Dingen wie der Tischdekoration beim Abendessen (letzte Szene) äußert, die er ständig an die Wünsche der beiden "Gäste" Schmitz und Eisenring anpasst. Vor allem aber schickt er den Polizisten wieder weg, den er wegen der Brandstifter alarmiert hatte, nur weil die Brandstifter sich für die nächtliche Lärmbelästigung entschuldigen, die durch das Rollen der Benzinfässer auf dem Dachboden entstanden ist. Am Anfang ist er noch der Meinung, dass alle Brandstifter den Tod verdient hätten ("Aufhängen sollte man die"), doch er lädt Schmitz und Eisenring sogar noch zum Essen ein, als deren wahre Identität schon längst klar ist. Er vertraut den Brandstiftern bis zum Ende, gibt ihnen sogar Streichhölzer aufgrund deren fadenscheiniger Argumentation, dass sie selbst welche hätten, wenn sie wirklich Brandstifter wären.
Er gibt sich nach außen hin stets sehr sozial, so äußert er immer wieder, er wolle keine Klassenunterschiede, jedoch treibt er seinen Angestellten Knechtling (ein sprechender Name) in den Selbstmord und betont dabei in mehreren Szenen die Tragik dieses Falls. Die Argumentation Biedermanns, Anteile an der Erfindung des Haarwuchsmittels stünden Knechtling nicht zu, da es nicht wirke, betont die Absurdität seiner Gedankenwelt.
Der Autor des Theaterstücks will mit der Figur des Gottlieb Biedermann also nicht nur kritisieren, dass viele Menschen vor der unangenehmen Wahrheit die Augen verschließen. Er prangert auch die Scheinheiligkeit und Widersprüchlichkeit in der Lebensweise "normaler" Bürger an.
Frage von Emina93 (ehem. Mitglied) | am 13.12.2007 - 15:01

 
Antwort von GAST | 27.02.2008 - 01:46
Hi Emina93,
um deine Frage zu beantworten: Ja, dass ist eine Charakterisierung.
Im Großen und Ganzen ist sie auch ganz in Ordnung, hier und da vielleicht ausbesserungsfähig, aber nichts ist perfekt. Aber ein großer Fehler ist mir aufgefallen: Biedermann ist nicht naiv! Sondern sentimental.

Liebe Grüße Susy

 
Antwort von ANONYM | 07.05.2009 - 15:42
HI ich würde noch eine Zusammenfassung schreiben in der einleitung aber sonst suuuuppppper

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: