Menu schließen

entschuldigung schreiben?

Frage: entschuldigung schreiben?
(14 Antworten)

 
hi! ich war freitag nicht in der berufschule und muss nun eine entschuldigung schreiben.... kann ich die so schreiben? und sind dort fehler drin?


hiermit entschuldige ich mein Fehlen vom Freitag, den 05.09.2007. Aufgrund erhöhter Temperatur und Unwohlfühlens, konnte ich den Weg nicht in die Berufsschule antreten.
GAST stellte diese Frage am 06.09.2007 - 15:06

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:08
alt='' src='/images/smilies/lachen.gif' />
um gottes willen

lool

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:08
hiermit entschuldige ich mein Fehlen vom Freitag, den 05.09.2007. Aufgrund erhöhter Temperatur und Unwohlfühlens, konnte ich den Weg nicht in die Berufsschule antreten.

Das mit dem Weg würde ich weglassen einfach nur schreiben

hiermit entschuldige ich mein Fehlen vom Freitag, den 05.09.2007. Aufgrund erhöhter Temperatur und Unwohlfühlens, konnte ich nicht in der Berufsschule erscheinen.

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:09
bei einer 11 jährigen hätt ich es noch verstanden

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:09
Du entschuldigst dich nicht...du bittest um entschuldigung....
p.s ohne attest fehlen ist schlecht wenn du über 18 bist

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:09
Der Tag und das Datum stimmen übrigens nicht.

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:09
Vergiss nicht den Briefbogen Deines Arbeitnehmers zu nutzen, die Perspektive zu ändern und "in Auftrag" völlig unleserlich zu unterschreiben..!

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:10
wie wärs mit:
Sehr geehrter Herr...

hiermit möchte ich mich für mein Fehlen am Freitag, den 05.09.2007 entschuldigen. Ich war aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage am Unterricht teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

missisampler

:P Nur n Vorschlag >.<

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:11
Hmmm wenn du attestpflichtig bist dann brauchste n attest sonst haben wir nur so entschuldigungszettel auf die der grund des fehlens und die unterschrift von schühler/ lehrer drauf is

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:11
gesundheitlihe gründe schreibt man nicht, da man ja nicht gesund ist...das wurde mir vermittelt in der oberstufe


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 06.09.2007 - 15:11
5.9. war ein Mittwoch.
Ansonsten wäre Miposa Rojas vorschlag zu bevorzugen.

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:12
"Arbeitgebers" meinte ich natürlich...


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 06.09.2007 - 15:14
Zitat:
gesundheitliche Gründe schreibt man nicht

Es ist etwas, dass von der Gesundheit abhängig ist, daher darf man es schreiben.
Will man es allerdings vermeiden schreibt man bloß "Krankheit" - Details beantwortet man schlicht , wenn nachgefragt wird.

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:14
@ mrs.erdbeere: aber gesundheitliche gründe hat doch nichts mit gesundheit zutun? denn ich spreche doch auf die gesundheit an, die ich nicht besaß >.< oder nicht... O.o

 
Antwort von GAST | 06.09.2007 - 15:16
das dachte ich auch mir wurde das in der oberstufe so beigebracht ich seh den sinn auch nciht aber naja

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

5411 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: