Menu schließen

Strahlensatz

Frage: Strahlensatz
(17 Antworten)

 
Hi @ all, wir haben mal wieder Strahsätze, habe da ne ganz einfache Aufgabe:



bitte nur die wirklich das können, weil ich keine falschen Erbnisse bekommen will.

nur zum vergleichen, weil mein Kollege meint, das meins falsch ist

UND BITTE NOCH ERKLÄREN, wie das genau geht.

Berechne zu der Strahlensatzfigur im Bild die fehlenden Stücke:



ist eine Zeichnung unten links, ist C, dann D dann Z

oben links ist B, dann A, dann Z

Tabelle: b) ZA: 35m, ZB: ?, ZC: 120m, ZD: ?, BC: 100m, AD: 40m
GAST stellte diese Frage am 07.05.2006 - 18:01

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:03
ahhh
strahlensätze sind voll doooooooof !
hilft dir jetzt super weiter ich weiss..*g*

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:03
Mein lieblingsthema...Das war bis jez die erste und letzte Arbeit in der ich ne 6 geschrieben hab :(

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:04
Sry für das Bild, habe es mit der Webcam gemacht

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:08
kein Mathe Profi hier?

bitte hilft mir....

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:31
Man bräuchte CD....^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:31
nicht hetzten ich rechne es ja schon durch.
Du könntest übrigens auch einfach deine Ergebnisse sagen.
Wenn die schon richtig sind braucht dir keiner mehr was zu erklären. ^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:40
also bei mir käme raus für ZB = 87,5 m
und für ZD = 48 m

Rechnung folgt gleich^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:46
Nun ja laut Strahlensatz gilt:

ZA/ZB=ZD/ZC und ZA/ZB=AD/BC

dann einfach einsetzen und rechnen:
35/ZB=40/100 --> ZB=87,5m
und dann
35/87,5=ZD/120 -->ZD=48m

Würd ich jetzt mal so meinen^^.

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:54
JUHU, richtig, dann hatte mein Freund die falsche Rechnung, ich hatte es also richtig, aber wie bist du genau daraf gekommen?

also ich weiß man muss so auf die Sachen achten...

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:55
Ich hab einfach den Strahlensatz (aus meinem schicken, kleinen, netten Tafelwerk)^^ auf deine Skizze übertragen und dann konnte ich`s ausrechnen (Tipp: Kreuzprodukt)

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:56
Das meinste nicht nur das ist auch so, habs ma nachgerechnet, das ist halt der 2. Strahlensatz und in den muss man dann einfach nur noch die Werte einsetzen die man schon hat und dann den fehlenden ausrechnen.

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:57
Dankeschön *Blumenüberreich*

Ich bin immer dafür prädestiniert mich zu verrechnen ;)

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 18:58
kannst du es mal zeichnen und ein Foto mir schicken? Ich raffst nicht.


und warum hast du ZB durch ZA und BC durch AD gerechnet?

warum kann man es nicht anders machen, also z.B. ZB durch BC?

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 19:03
geht net und dauert sooo lange.
Ansonsten versuchs dir wirklich mal über`s Tafelwerk zu erklären.

PS: theoretisch würde auch ZB/BC = ZA/AD gehen (wäre dann nur eine einfache Umformung) wenn du`s so gemacht hast geht`s auch^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 19:07
ok, danke für alles, eine Frage noch, was ist das Tafelwerk?

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 19:10
Das Buch wo sämtliche Formeln drinstehen auch bekannt unter dem Namen Formelsammlung, Formeln und Tabellen oder so ähnlich!
Hast du bestimmt! ^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 19:13
noe, habe ich nicht, lol, werde mir mal morgen in der Bücherhalle ausleihen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: