Menu schließen

Reden

Frage: Reden
(15 Antworten)

 
Hi leutz!


Wir schreiben eine Klassenarbeit, Thema: Analyse einer Rede von 1940-1950.
Doch ich kenne keine Rede, die aus dieser Zeit stammt. Es ist eine historische Rede. Habt ihr vielleicht ne Ahnung, um welche Rede es sich handeln könnte?
Brauche eure Hilfe dringend :-)
templum
GAST stellte diese Frage am 12.03.2006 - 17:49

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:50
ich
glaube es war " WOLLT IHR DEN TOTAAALEN KRIEG"

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:53
hmm joa 1940-50
da wäre die rede von goebells tatsächlich prädestiniert
und auch sehr interessant
allerdings auch vielleicht zu offensichtlich
ist auch in meinem deutschbuch abgedruckt

liegt immer n bissl am lehrer...aber die meisten (feigen) greifen dann eher zu ner nachkriegsrede
das thema nazi und 2ter wk scheint weiterhin tabuisiert zu werden

daher bietet sich vielleicht etwas von adenauer an...oder von den alliierten

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:53
Wir hatten über das wochenende ne redeanalyse auf; otto wels´ rede zum ermächtigungsgesetz der nsdap. glaub aber, dass das vor 1940 war


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 12.03.2006 - 17:53
http://www.fundus.org/pdf.asp?ID=10659

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:56
ich denke aber das es die von

John Fizgerald Kennedy war


 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:58
"... .Ich bin ein Berliner... "

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:58
Das war 33 @sebbel...

Und kennedy war vor 1950 auch ned so der Boss...

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:00
die rede ich bin ein berliner, haben wir schon in der schule besprochen also kann sie es nicht sein und auserdem war sie 1963


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 12.03.2006 - 18:01
1940

30. Januar 1940, Die Rede Adolf Hitlers an das deutsche Volk im Berliner Sportpalast anlässlich des 7. Jahrestages der nationalsozialistischen Machtübernahme
9. April 1940, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über Narvik
9. April 1940, Meldung des drahtlosen Dienstes und Hörbericht zu Kämpfen um Narvik und der Besetzung Norwegens und Dänemarks
10. Mai 1940, Verlesung der Proklamation des Führers zum Beginn des Westfeldzuges
10. Mai 1940, OKW-Sondermeldung zur Offensive gegen Frankreich
10. Mai 1940, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über Belgien und Holland
11. Mai 1940, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über den Aufmarsch des Westheeres an den Fronten im Westen
18. Mai 1940, OKW-Sondermeldung des drahtlosen Dienstes: Antwerpen gefallen
28. Mai 1940, Meldung des Großdeutschen Rundfunks zur Kapitulation Belgiens
29. Mai 1940, OKW-Sondermeldung über die Kämpfe in Flandern und der Kanalküste
29. Mai 1940, Rundfunkmeldung über den Rückzug Englischer Truppen bei Dünkirchen in Flandern
8. Juni 1940, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Versenkung des Truppentransporters „Orama“ und des Flugzeugträgers „Glorious“
Juni 1940, Bericht einer Propagandakompanie: Der deutsche Soldat an der Atlantikküste
Juni 1940, Propaganda-Kompanie-Berichte: Angriff auf ein Fort bei Maubeuge, Bericht von der Magienotlinie, Bericht aus einer fliegender Maschine
10. Juni 1940, OKW-Sondermeldung: Narvik in deutscher Hand
13. Juni 1940, OKW-Bericht: Einsatz der Kriegsmarine in Dänemark und Norwegen
14. Juni 1940, Sondermeldung des OKW: Deutsche Truppen rücken in Paris ein
19. Juni 1940, OKW-Sondermeldung: Auflösung der französischen Armee, Kämpfe in der Normandie, Bretagne und den Vogesen
20. Juni 1940, Nachrichten des drahtlosen Dienstes: Brest genommen, Beginn der Vergeltungsschläge gegen England
22. Juni 1940, OKW-Bericht über Einsätze deutscher Sturzkampfverbände an der Westfront
22. Juni 1940, Sondermeldung des OKW: Sieg und Waffenstillstand in Frankreich
22. Juni 1940, OKW-Bericht zur Unterzeichnung des Waffenstillstands mit Frankreich im Wald bei Compiègne
24. Juni 1940, OKW-Sondermeldung: italienisch-französische Unterzeichnung des Waffenstillstandsvertrages
24. Juni 1940, Sondermeldung des OKW: Generaloberst Wilhelm Keitel zu den Waffenstillstandsbedingungen mit Frankreich
24. Juni 1940, Verlesung der Proklamation zum Sieg über Frankreich
4. Juli 1940, Nachrichten des drahtlosen Dienstes und Hörbericht zur Versenkung der französischen Flotte in Oran
5. Juli 1940, Hörbericht zu Oran
6. Juli 1940, Reportage aus Berlin zum Führerempfang nach dem siegreichen Westfeldzug
19. Juli 1940, Adolf Hitlers und Hermann Görings vor Abgeordneten des Reichstags zur erfolgreichen Luftwaffe im Westfeldzug und in Norwegen mit anschließenden Beförderungen und Auszeichnungen (Teil 1)
19. Juli 1940, Adolf Hitlers und Hermann Görings vor Abgeordneten des Reichstags zur erfolgreichen Luftwaffe im Westfeldzug und in Norwegen mit anschließenden Beförderungen und Auszeichnungen (Teil 2)
4. September 1940, Großkundgebung der NSDAP anlässlich des Kriegswinterhilfswerkes im Berliner Sportpalast mit den Rednern J. Goebbels und A. Hitler
7. September 1940, Hermann Göring aus einem Befehlsstand an der Kanalküste mit Kriegsberichterreportage
5. November 1940, Aus der Rede Dr. Goebbels bei einer Kundgebung der NSDAP in Prag
10. Dezember 1940, Großkundgebung und Ansprache des Reichskanzlers Adolf Hitler vor Arbeitern der Berliner Borsig-Werke (Teil 1)
10. Dezember 1940, Großkundgebung und Ansprache des Reichskanzlers Adolf Hitler vor Arbeitern der Berliner Borsig-Werke (Teil 2)
Weihnachten 1940, Aus der Rede des Führers zu seiner Leibstandarte im französischen Metz

1941

30. Januar 1941, Adolf Hitler spricht im Berliner Sportpalast anlässlich des 8. Jahrestages der nationalsozialistischen Machtübernahme
1941 Ein Kriegsberichter beschreibt eine U-Boot-Feindfahrt mit Kptlt. Endrass
März 1941, Kriegsberichter über die Leibstandarte im Balkan
1. Mai 1941, Aus der Rede Rudolf Hess anlässlich des Tages der Nationalen Arbeit im Messerschmidt-Werk in Augsburg
4. Mai 1941, 6. Sitzung der IV. Wahlperiode des Großdeutschen Reichstags mit der Rede des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler (Teil 1)
4. Mai 1941, 6. Sitzung der IV. Wahlperiode des Großdeutschen Reichstags mit der Rede des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler
10. Mai 1941, Rundfunkmeldung über den Alleinflug von Rudolf Hess
19.-31. Mai 1941, Tonmitschnitte der deutschen Wochenschau über den Kampf um Kreta, der Operation "Merkur" und Stuka-Einsätzen
24. Mai 1941, OKW-Bericht, Die "Bismarck" hat den britischen Schlachtkreuzer "Hood" vernichtet
24. Mai 1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über Fallschirmjäger auf Kreta im Einsatz
22. Juni 1941, Aus der Pressekonferenz des Reichsaußenministers von Ribbentropp vor ausländischen Journalisten in Berlin
22. Juni 1941, Reichsminister J. Goebbels verließt die Proklamation Adolf Hitlers zum Angriff auf die Sowjetunion
1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über den Handelskrieg in der Nordsee mit Aufbringung feindlicher Schiffe
1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Rückkehr eines Kreuzers in den Einsatzhafen nach einer siegreichen Geleitzugschlacht
1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau: U-Boote kehren von der Feindfahrt zurück, Schnellboote laufen aus
Juli 1941, Acht Wochen danach - Nachruf eines Sprechers einer Propagandakompanie über einzelne Kämpfe auf Kreta
14. August 1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über den Vormarsch in der Ukraine
23. September 1941, Bericht über die Versenkung des Schlachtschiffes "Marat" durch Oberleutnant Hans-Ulrich Rudel (gesprochen von Oberst Hans-Ulrich Rudel)
27. September 1941, Wehrmachtsbericht des OKW: Der Sieg durch die Umfassungsschlacht bei Kiew
1941, Hörbild: Abschied vom Heimaturlaub und Fahrt in den Osten
1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über Absprünge der Fallschirmjäger, Landung der Gebirgsjäger und Kampfberichte
3. Oktober 1941, Übertragung der Eröffnung des 3. Kriegswinterhilfswerkes durch Reichsminister Dr. Goebbels aus dem Berliner Sportpalast und anschließender Führerrede (Teil 1)
3. Oktober 1941, Übertragung der Eröffnung des 3. Kriegswinterhilfswerkes durch Reichsminister Dr. Goebbels aus dem Berliner Sportpalast und anschließender Führerrede (Teil 2)
9. Oktober 1941, Kriegsbericht Auf der Autostraße vor Moskau
14. Oktober 1941, SS-Kriegsberichter Hugo Landgraf von der Autostraße nach Moskau vor dem Angriff auf die Borodino-Stellung
16. Oktober 1941, OKW-Sondermeldung über die Kämpfe und den Vorstoß nach Moskau, die Kämpfe um Kalinin und Kaluga
Oktober 1941, Sendung des Deutschen Rundfunks "Großangriff auf Moskau"
17. Oktober 1941, OKW-Bericht über die Lage im Süden der Ostfront
18. Oktober 1941, OKW-Bericht über U-Boot-Erfolge im Atlantik
19. Oktober 1941, OKW-Bericht über die Einnahme von Taganrog und dem Sieg der Doppelschlacht in Brjansk und Wasjma
1941, Kriegsbericht über Deutsche U-Boote im Einsatz vor Amerikas Ostküste
Oktober 1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Einschließung von Leningrad
Oktober 1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über den Kampf in den Bunkerfeldern zwischen der Luga und Petersburg
1941, Frontbericht vom Nordabschnitt der Ostfront südlich des Ilmensees
21. Oktober 1941, OKW-Bericht: Rüstungszentrum Stalino in Besitz genommen
29. Oktober 1941, OKW-Sondermeldung: Zugang zur Halbinsel Krim erzwungen
Oktober 1941, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Vernichtungsschlacht in Kiew und die Kämpfe um Taganrog am Asowschen Meer
Oktober 1941, Eröffnung der deutschen Kriegsbuchwoche in Weimar mit Aufruf zur Büchersammlung für die Wehrmachtssoldaten durch Reichsminister Goebbels
1. November 1941, OKW-Bericht über den Vormarsch auf der Krim
15. November 1941, OKW-Sondermeldung über die Versenkung des englischen Flugzeugträgers "Arc Royal" im westlichen Mittelmeer

[i]So...den Rest such ich noch raus...

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:02
Der Totale Krieg war in der Rede von Joseph Goebbels im 18. Februar 1943 im Berliner Sportpalast.Ganz bekannt.........!


gruss

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:05
danke leute für eure hilfe, werde mich mal an die rede von j. goebbels setzen und üben :-)

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:07
hmmm aber das von hitler 1940 ist ja auch net schlecht


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 12.03.2006 - 18:10
1942

30. Januar 1942, Aus der Rede Adolf Hitlers anlässlich des 9. Jahrestag der Nationalen Erhebung
6. Februar 1942, Dr. Robert Ley (NSDAP) spricht anlässlich eines Schulungsappells in den Berliner Siemens-Werken

12. Februar 1942, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Operation „Cerberus“, Kanaldurchbruch der Schlachtschiffe Gneisenau und Scharnhorst
26. April 1942, Rechenschaftsbericht des Führers vor dem Deutschen Reichstag

Sommer 1942, Die Fanfaren des Europäischen Jugendkongresses
14. September 1942, Aus der Rede von Baldur von Schirach in Wien zum Europäischen Jugendkongress und der Gründung des Europäischen Jugendverbandes
28. September 1942, Josef Grohé (Gauleiter Köln-Aachen) zur Einführung des Judensterns
30. September 1942, Großkundgebung im Berliner Sportpalast anlässlich der Eröffnung des 4. Kriegswinterhilfswerkes durch Dr. J. Goebbels
30. September 1942, Aus der Rede Adolf Hitlers anlässlich der Eröffnung des 4. Kriegswinterhilfswerkes im Berliner Sportpalast
8. November 1942, Die Rede A. Hitlers zur Gedächtnisstunde im Münchener Löwenbräukeller an seine alten Kameraden
17. November 1942, Rede J. Goebbels anlässlich einer Kundgebung in der Stadthalle Wuppertal
1942, Ansprache Albert Speers zur Steigerung der Rüstungsproduktion


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 12.03.2006 - 18:13
Ich kann mir nich vorstellen das es die Goebbels Rede is. Das wäre zu einfach...
Lehr sin das hinterfotzigste Pack das es gibt...die würden auch de Rede von irgendnem Zulustammesführer in Afrika nehmen....

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:18
lol, das stimmt diese lehrerin kann sehr hinterlistig sein und sone rede herausnehmen, die kein schwein kennt aber was solls ? Ich muss ja irgendwas als Beispiel lernen , obwohl es langweilig ist.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: