Menu schließen

Gläubig?

Frage: Gläubig?
(59 Antworten)

 
wer von euch glaubt an gott.naja ich bin mal ehrlich und sag das ich glaube das es gott net gibt und jesus nie auf erden war.ich finde religion ist mist und braucht auch keiner.oder wie seht ihr das?seit ruhig ehrlich glaube es gibt mehrere die so denken wie ich
GAST stellte diese Frage am 12.03.2006 - 17:42

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:44
Ich glaube an Gott!

Aber nicht an eine Religion!
Ich bin sozusagen Anhänger der natürlichen Religion(laut Ringparabel)...

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:44
ich gebe ganz ehrlich zu, dass ich an gott glaube
ich glaube aber weniger an jesus
also ich glaube, dass es ihn gegeben hat aber für mich ist der genauso wichtig wie noah, moses etc...
aber ich find das eh der glaube an gott im mittelpunkt stehen sollte und nicht die verehrung von jesus oder wie bei den katholiken maria

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:47
Religion is auchn nur eien meinung als glaub ich net daran weil ich net jedens scheiß glaub!

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:48
Kennt ihr die Ringparabel?

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:48
ich glaube nicht an jesus und auch nicht an gott. ich denk die bibel hat sich wie harry potter irgendwer ausgedacht.

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:50
ich glaube an keinen gott, ich kann aber auch nicht ausschließen dass es keinen gott gibt

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:50
....einen .... -.-

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:52
ich bin sehr gläubig. ich glaube an gott und das jesus gottes wort war und somit höher steht als moses etc. ich gehe jeden sonntag in die kirche und ich finde im glauben Hoffnung,Libe und Geborgenheit.. ich bin evangelisch,da ich die tatsache,dass es einen past gibt der näher zu gott sein soll,als die anderen menschen nicht in Jesus worten finde.

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:53
@sillebang
was ist denn die ringparabel
mir sagt das nämlich grad garnichts^^

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:53
ich meinte papst ;) lol

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:54
omg hier sind pappnase sebbel du hast echt keine ahnung, naja wer nicht an gott glaubt für den hat das leben kein sinn!
Bibel wurde nicht erfunden sondern man hat schriftrollen gesammelt die, die schüler von jesus verfasst haben. Diese rollen sind wahr. Wurde sogar von Wissenschaftler bestätigt!

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:56
ich bin nicht gläubig, aber diejenigen die an etwas glauben (ob gott oder den scheich von jamaika is egal) sind manchmal klar im vorteil.
die haben etwas, woran sie sich festhalten können. das fehlt mir manchmal, aber man kan sich halt nicht dazu zwingen an etwas zu glauben.....

Ja, die ringparabelmsit bekannt aus Nathan der Weise

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 17:59
es gab gott.er ist tot.wir haben ihn getötet.....
da wir das mächtigste wesen getötet haben ,das wir kannten,machen wir ,die menschheit, uns nun daran ,das neue mächtigste wesen zu töten.die menschheit!

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:00
also ich glaube an Gott.....und an jesus sowieso!

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:03
Ich glaube an Gott und dass es ihn für immer geben wird. Ich glaube daran dass Jesus ein Prophet Gottes war wie Moses, Mohammed und all die anderen Propheten. Ich denke nicht dass Religion nur ausgedacht ist sondern dass alle drei Himmelsreligionen WAHR sind.

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:05
ich glaube auch an nichts, aber ich akzeptiere es wenn leute dran glauben

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:07
"Bier ist der überzeugenste Beweis dafür,dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will." Benjamin Franklin (amerikanischer Staatsmann)

Ich bin Agnostiker und wenn es Gott und ein Leben nach dem tot gibt, weiß ich nicht ob das so toll ist wie die Kirche immer sagt, oder ob es doch in Richtung Plattenbau an der tschechischen Grenze geht...


Autor
Beiträge 30
0
Antwort von Der_Q | 12.03.2006 - 18:08
glaube an gott?

was für ein scheiß... unglaublich

in welcher zeit leben wir?

nieder mit religion

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:11
@Der_Q
wie meinst du denn ist die erde mit all dem leben auf ihr entstanden?
wenn du sagst urknall: wo kam denn der urknall her?
es war schließlich nichts da, was hätte einfach so mal explodieren können

 
Antwort von GAST | 12.03.2006 - 18:11
ne, ich glaube nicht an gott.. wenn es einen gäbe, sollte er doch bei all der ungerechtigkeit die auf der welt herrscht shcon längst eingegriffen haben, oder?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN: