Menu schließen

Anspruchsvolle Musik?

Frage: Anspruchsvolle Musik?
(43 Antworten)

 
hey

wollt mal frage was ihr so unter Anspruchsvoller Musik versteht?
Damit meine ich sowohl instrumental als auch textlich anspruchsvoll!
und wie die so im verhältnis zu aktueller populärmusik steht
<font size=2 color="#555555">Zuletzt geändert von luzero am 16.02.2006</font>
GAST stellte diese Frage am 16.02.2006 - 15:22

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:26
anspruchsvolle
musik = musik mit msg/tiefgründige musik mit guten texten
also kein ganxta-hiphop xD


Autor
Beiträge 603
0
Antwort von esb | 16.02.2006 - 15:26
The Eagles, will net altmodisch sein, aber das sind noch RICHTIGE KÜNSTLER , net sowas hochgezüchtetes,wie OVERGROOOOUUNDTDTDTDTD oder PRÄÄÄÄLUDAAAAAS an die man sich nach nem Monat nisch mehr dran erinnert!

PS: Höre auch moderne, neue musik wie mattafix oder sowat...

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:27
Musik,die erstens musikalisch was zu bieten hat... Dann muss die Musik auch zum Nachdenken anregen und man muss sich mit ihr identifizieren können...Pop- Musik ist für mich nur Kommerz....Ich denke es gibt kaum noch Bands,denen es nicht nur ums Geld verdienen geht, sondern die auch noch was erreichen wollen. Die gilt es zu finden...

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:27
anspruchsvolle musik is für mich handmade music...also kein technofirlefans....sondern schöner rock! beste band dafür ist vor allem system of down...dort spielt einfach jeder sein eigenes ding und das find ich wahnsinn...selbst der sänger singt in vielen liedern eine völlig andere melodie als die lead-gitarre spielt...einfach geil aber auch der gitarist singt ja sehr viel und ebenfalls teilweise andere melodien als er auf der gitarre spielt. einfach nur geil andere anspruchsvolle bands wären slipknot und rammstein...ebenfalls sehr sehr geil...wobei ich slipknot erst seit dem 3. album gut finde
Nubsi ;-)

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:27
Anspruchsvoll:
Tjo, Mucke mit Sinn und Verstand. Keine Castin 0815 3 Akkorde Scheiße.
Selbtsgemachte Musik von Leuten, die für Musik leben.
Tokio Hotel macht seit ca 10 Jahren Musik. Somit sind sie Anspruchsvoll. Ich mein ihre Texte sind nich die dollsten, liegt aber auch daran, dass wir älter sind.

Ich greife bewusst Tokio Hotel auf, weil ich weiß, dass alle sie hassen, aber es geht euch dabei mehr um die Personen ansich, als um die Musik. Ich will damit nich sagen ich wäre FAN :)

Nun hab ich den Thread sicher versaut, weil sich jetzt alle wieder über Tokio Hotel auslassen.

Ich meine nur anspruchsvolle Musik ist von Leuten, die Musik leben.

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:28
Anspruchsvolle Musik ist z.B nicht Tokio Hotel US5 oder DSDS.

unter anspruchsvoller Musik verstehen ich Interpteten die was in der Birne haben (Textmäßig).
Etablierte Musik Gruppen wie z.B Nine Inch Nails oder sonst irgendwelche Leute David Bowie oder so... leute die z.B nie schlechte Kritikien erhalten und von denen man mit Respekt redet....

So Bravo [zensiert]geigen Jeanette Biedermann etc.. die sollten mal ein Song selber schreiben oder in der lage sein ein Instument zu bedienen.

das ist anspruchsvolle Musik für mcih!

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:28
Ich finde Xavier Naidoo macht wahnsinnig gute, perfekt im Detail ausgearbeitete Musik die dazu noch sehr tiefgründig sind. Also mich berührts :)

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:29
also ich mein natürlich nich nur texte ...sonder auch instrumental anspruchsvolle Musik

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:30
ich find anspruchsvolle musik ist, wenn sich die künstler richtig viel gedanken gemacht ahben und kleine feine töne oder instrumente zu hören sind, die man erst beim 2. mal hört. vondaher eric clapton.

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:30
also ich glaub mit Tokio Hotel hast du aufjedenfall recht! im grunde sind sie nicht wirklich gut und wir würden die auch nie mögen.. aber wenn man sich mal anguckt wie beliebt die sind.. ist schon nicht schlecht! und ich denke mal schon, dass sie gut musik spielen können. Es hat ja zum glück jeder seinen eigenen geschmack! also ich höre die nicht! aber ich steh auch eher so auf guten Rock.. Staind zum Beispiel ;)

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:34
tolle musik...toll halt xD...

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:35
Ich wollte Tokio Hotel damit nich propagieren.
Nur sie berherrschen schon, was sie tun.
Und sie treffen ihre Zielgruppe. Und da voll ins Schwarze. Sie schaffens soweit, dass sie bei einer der renomiertesten Abendsendungen Deutschlands eingeladen werden. (wer hat gestern Stern TV gesehen?)

Also wie gesagt mein Ding isses nich und Bill sieht halt aus wie ne Tunte, but so what?


 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:35
Ich denke, dass es in jeder Musikrichtung anspruchsvolle und weniger anspruchsvolle, manchmal sogar primitive Musik gibt.

Bei deutschem Rap z. B. ist es meiner Meinung nach so, dass Sido eigentlich ziemlich primitive Raps hat, Curse dagegen z. B. sehr tiefsinnige. Kool Savas hat alte Tracks gehabt, die einem vielleicht ziemlich unanspruchsvoll vorkommen werden, aber wenn man mal schaut, dass der schon an die 10 Jahre rappt und sein Hauptthema ist: "Ich bin der Beste!", dann ist das doch schon heftig, wie er es immer wieder schafft. Aber in letzter Zeit auch seit den Tracks mit Azad (Das Album "One" z. B.), hat er auch mehr Texte, wo es um die Jugend und Politik geht.
Sowas hatte er früher auch, z. B. mit dem Track "Der Beste Tag Deines Lebens". Dieser Song gilt als bester "Mut-Mach"-Rapsong, den es je in Deutschland gab.

Das war jetzt mal ein Einblick in die Sparte "Deutschrap".
Es gibt sowas sicher auch bei Rock, Pop und anderen Richtungen, aber das werde ich jetzt nicht alles aufzählen. ;)

MFG
Roman

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:37
Und um noch etwas zu anspruchsvoller Instrumentalisierung zu sagen, kann man z. B. mal Jack Johnson neben James Blunt stellen. Ich denke man wird einige Unterschiede feststellen. ;)

MFG
Roman

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:39
Jack Johnsons hat mehr Muskeln :)

Jack Johnson kann nich singen, James Blunt nervt einfach nur :)

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:40
Jack Johnson hat doch auch fast nur Musik mit Gitarre...
Bei James Blunt sind die Melodien voll toll find ich...

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 15:47
Mhh... ich dachte eher an Progressive
Bands wie Liquid Tension Experiment und Dream Theater

und natürlich Jazz und Fusion

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 16:17
Porcupine Tree, Explosions In The Sky, Tool, Isis, Neurosis, Nine Inch Nails. Allesamt anspruchsvoll meiner Meinung nach.

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 16:19
Die Beatles haben ja drogen genommen und ich finde das ihre musik gut ist

 
Antwort von GAST | 16.02.2006 - 16:21
Clueso is anspruchsvoll.

Und Chima, Patrice,Curse.
Yap.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Musik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Musik