Menu schließen

todesstrafe und gnade?

Frage: todesstrafe und gnade?
(35 Antworten)

 
arnie hat schon wieder nem todeskandidaten die gnadé verwehrt.was haltet ihr von seiner politik?
GAST stellte diese Frage am 17.01.2006 - 20:59

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:00
Muss er ...
er will ja wieder gwählt werden


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 17.01.2006 - 21:00
kp kommt druff an was der typ gemacht hat.. den er da zuerst nich begnadigt hat, hatte ja glaube 4morde begangen da is das schon so ne sache -.-

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:01
egal scheiß drauf das in amerika die haben eh einen an der schüssel die pissa wollen doch sowas sehn


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 17.01.2006 - 21:03
nich scheis drauf, ich find das thema voll interessant


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 17.01.2006 - 21:05
also arni is ja wohl die absolute fehlbesetzung als gouverneur. der spielt immernoch den terminator. kann sich wohl von seiner paraderolle nich trennen :/

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:06
"Conner...?" .... "ja..." .... "Sarah?" .... "mhm"
BUUUM xD

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:06
HAB IHR DSA SCHON GEHÖRT:
arni ist mit seinem motorrad gefahren und wurde erwischt von der polizei. das ding ist: er hat keinen motorradführerschein ^^
ich plädiere auf todesstrafe

MFG


Autor
Beiträge 2724
2
Antwort von line0401 | 17.01.2006 - 21:07
ich find,der is nen fähnchen im Wind..tut das was die Menge hörn will...aber so sin viele amerikanisch epoltiker bzw die die Bush anhängen...schade...
todesstrafe ist aber eine sache für sich...un wenn es sie gibt, dann sollte mit begnadigung auch genauestens umgegangen werden,sprich nich so mir nichts dir nicht abgelehnt oder zugestimmt werden!

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:10
sone typen müssen normalerweise ihr lebenlang gequält werden


Autor
Beiträge 1839
0
Antwort von eternityuser | 17.01.2006 - 21:10
ich weiß zu wneig über seine politik und so aber ich bin der meinung das todesstrafe in keinem fall egal was jemand gemacht hat auch nur in erwähnung gezgen werden sollte. ich bin da immernoch der meinung und diesen spruch poste ich bei einem solchem thema jedesmal:

"why do we kill people to show killing people is wrong?"

und den spruch find ich ziemlich gut und spielget auch wieder was ich denke


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 17.01.2006 - 21:11
lol mit dem motorad hatte er doch au en unfall, oder hat sich doch einfach nur die lippen vergrößern lassen XD

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:12
warum soll ein mensch leben der einem anderen das recht auf leben verwehrt?!

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:13
also es gibt doch nix blöderes als die todesstrafe! was bringt es, wenn ein mörder umgebracht wird? er hat ja dann nix mehr davon!

und dann ist auch noch erwiesen, dass die todesstrafe die straftaten nicht vermindert sondern erhöht!

außerdem war der zuletzt hingerichtete taub, alt und im rollstuhl! also was noch mehr? den tod?

und dann sollte man noch bedenken, dass es soo viele fehlurteile schon gab und leute wegen nix gestorben sind...


 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:15
ich bin nur froh dass das fußballstadion umbenannt wird und er wahrscheinlich die ehrenstaatsbürgerschaft aberkennt bekommt!

der trottel soll in österreich nicht noch hervorgehoben werden!

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:16
was bringt wegsperren kostet nur geld..


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 17.01.2006 - 21:17
stimmt! wahrscheinlich ises im gefängnis auch noch geil.. bei uns wurde ma eins neu eröffnet konnte man vorher besichtigen.. soll gar nit so übel gewesen sein.. vllt sollte ich au ma eincheckn =)

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:18
informier dich mal was mehr kostet! der ganze aufwand mit revisionsverfahren, hinrichtung, demos oder ein leben in der zelle!

und wenns mehr kosten würde, deswegen leute umbringen? makaber muss ich sagen

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:21
danke für die vielen antworten...
ich find man sollte die todestrafe nur bei hoffnungslosen fällen anwenden.doch die gerichte lassen selbst leute hinrichten,die wieder normal leben wollen...

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:22
es gibt menschen die vergewaltigen kinder .. kinder wie dich.. es gibt menschen die töten kinder .. kinder wie dich.. es gibt menschen die töten alles was ihnen in den weg kommt.. es gibt menschen die einfach nicht normal sind.. und aus dem Sicht des Freiheitsprinzips entzieht der mörder einem anderen individuum das recht auf leben und freiheit und begeht eine "straftat" (ethisch gesehn) und somit sollte dieser mensch meiner meinung nach kein recht auf Leben haben!

 
Antwort von GAST | 17.01.2006 - 21:24
ich glaube das die meisten leute die wieder "normal" Leben wollen das gar nicht mehr können.. DAS GEHT NICHT MEHR.. dazu braucht es 20 jahre therapie.. und ich glaube auch das es vllt 1% ist der das WIRKLICH WILL

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: