Menu schließen

mündliche prüfungsfächer?

Frage: mündliche prüfungsfächer?
(22 Antworten)


Autor
Beiträge 769
0
also morje muss cih den scheis zettel abgeben un kann mich nit entscheiden zwischen geschi und wirtschaft/recht..
beides kagge.. in geschi hab ik bessere noten hab aber probs mir viele jahreszahlen auf einma zu merken un in wr hasse ik den lehrer -.-

also hat irgendwer erfahrung mit den beiden fächern als mündliches prüfungsfach? muss ma in geschi jede pupsjahreszahl wissn oder det grobe wichtige?
Frage von Tinchen41 | am 03.01.2006 - 22:02


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:08
mhpf
mhpf keiner en plan?

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:09
sry...bei mir ist es zum glück noch nich soweit^^
bis dahin mach ich mir noch kein kopp

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:11
bei uns war das so das ma net unbedingt das mit n datum wissen musste...

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:12
Könnte mir vorstellen, dass Wirtschaft/Recht schwierig ist, da man da bestimmt viel verstehen muss.
Geschicht muss man nur ein paar Daten lernen.
Also setz dich hin, wähl Geschichte und lern die Zahlen.


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:12
im ernst? jedes kleine detail?so große sachn wie 1.,2. weltkrieg oder dt kaiserreich is ja klar..

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:14
In Geschichte kommts nich so auf Jahreszahlen an sondern auf den "historischen Kontext". Musst halt Sachen einordnen können und so


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:17
die zusammhänge klappn schon ganz gut in geschi.. in wr geht mir manchmal en bissl die logik verloren bei den ganzen paragraphen.. sind die denn wichtig für de prüfung?ja wa?
naja solang ik nit endlos viele daten pauken muss wär geschi geil..


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:19
hat denn wer von euch geschi gemacht? un wie wars? stimmt det au dass man die großen rahmenthemen vor der prüfung gesagt kriwegt?

und in der prüfung selber bekommt man ne frage gestellt oder en zitat oder wie läuft das?

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:19
Ist keine Präsentationsprüfung , oder? Aber die genauen Daten kann man in Geschichte sowieso nicht alle lernen,wär ein bissel krass.

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:21
suchfunktion.... ?

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:21
ich hatte geschi zwar schriftlich, weil LK.. aber ich würds auf jeden fall wieder "tun"
in wirtschaft hab ich auch oft probs gehabt alles zu verstehn.

mach geschichte!


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:22
legg mich mit der suchfunktion.. einma hab ik en thread gesucht un wusste noch genau wie der heißt, eingegeben=>keine ergebnisse.. musste ik den irgendwo wieder rausfitzeln.
außerdem hat det soweit ik det mitgekriegt hab noch keiner so genau wissn wolln.. tu nit so als hätt ik gefragt wers anal mag -.-

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:28
ich hab damals werte und normen genommen weil ich freigestellt werden wollte, hat nicht geklappt, aber ich hab ne 1 bekommen :)

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:33
ich hab kunst genommen, auch mit ner eins abgeschnitten, war total einfach^^

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:37
lol ihr seid der hammer ^^

nimm wirtschaft und recht, da kannst du ein bisschen freier umschreiben etc. außerdem ist meistens die rechtslage für div. probleme klar *g*

welche themen kämen denn dran in bwl?


Autor
Beiträge 769
0
Antwort von Tinchen41 | 03.01.2006 - 22:38
themen? kp.. was is denn da klar? ich find das voll durcheinander mit den paragraphen..


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von kathi1505 (ehem. Mitglied) | 03.01.2006 - 22:51
naja..tinchen..*wink*ich kenne das problem..aber nich mit wirtschaft(bei mir geo) u gesch-da mach geo!naja,weiß nur nich ob mathe oder bio.. :(
kathi

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:53
scheiße, ich bin auch bald dran uzdn hab noch kein plan was ich mündl. nehmen soll!...englisch, oder kunst?!ß1ß Kp!hmmz, geschichte is bestimmt voll schwer!

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:55
@ nina..was mussteste da machen? n bild interpretieren?

 
Antwort von GAST | 03.01.2006 - 22:59
nope, bei mir war´s erdkunde...

aber nimm einfach das fach, wo du relativ glatt stehst... immerhin zählt die mündliche prüfung 1/3 der (mündlichen?) note...
und bevor du dich noch irgendwo verschlechterst...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

278 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Regelung für Abschlussprüfung Berlin
    Heyyyy ihr Lieben :) ich hätte da eine Frage und hoffe jmd kann mir dabei helfen. Es geht um die Abschlussprüfung (Berlin..
  • mündliches abitur
    ich hab im juni meine mündliche prüfungen.. ich hab vor den mündlichen prüfungen mehr angst als vor den schriftlichen... ..
  • Mündliche Deutschprüfung
    Liebe Community, Ich hab morgen meine mündliche Deutschprüfung, und muss eine 1,7 schaffen. Hattet ihr schon mal eine ..
  • fachhochschulreife
    hallo, ich hätte gerne gewusst, welches die Prüfungsfächer auf der Waldorfschule sind? danke
  • Mündliche Prüfung?! Wie läuft das ab?
    weil meine Zeugnisnote in mathe znwischen zwei noten stehe habe ich bald eine mündliche Prüfung da ich aber noch nie eine ..
  • freiwillige mündliche prüfung
    also ich habe folgende frage ich möchte unbedingt einen durchschnitt von 2,9. dafür brauche ich in allen prüfungen mindestens ..
  • mehr ...