Menu schließen

Bitte um Korrektur zum Thema "Macht des Teams" (ca. 250 W.)

Frage: Bitte um Korrektur zum Thema "Macht des Teams" (ca. 250 W.)
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 85
0
(Auf dem Foto, das ich hier nicht hochlade, wird eine Mitarbeitergespräch gezeigt. Im Bereich der Arbeit finden Besprechungen statt, die auf die Verbesserung der Zusammenarbeit abzielen)


Der Begriff „Macht des Teams“ steht aus meiner Sicht im Zusammenhang mit der Teamarbeit , insbesondere mit dem Potential das ein gut zusammengefügtes Team dem Unternehmen bieten kann. Indem die Arbeiter ihre Kompetenzen, ihr Können und ihre Erfahrungen teilen, findet die Gruppe die Lösungen für die betrieblichen Probleme und Herausforderungen.

Ein Team kann sich gut entwickeln,wenn die Unternehmenskultur sich auf bestimmte Werte von Offenheit, Transparenz und Respekt stützt.
Eine wichtige Rolle für das Schaffen eines kooperativen Teams und die Förderung des Wir-Gefühls spielt die Kommunikation. Das klingt nach einer selbstverständlichen Sache.
Die Meisten denken, dass man im Arbeitsalltag ein gemeinsames Verständnis überwiegt und dass die Mitarbeiter schon darin begabt sind, sich richtig miteinander zu verstanden. Die Arbeitsrealität sieht aber leider anders aus. Oft liegt das Problem einer nicht wirksamen Teamarbeit an Missverständnissen oder an fehlenden erklärenden Gesprächen mit den Kollegen .
Um das Team-Gefühl zu unterstützen, soll man außerdem sowohl die Stärken als auch die Schwächen betrachten, da die beiden einen Beitrag bei dem Nachreifen des Teams leisten.

Die Gruppenmitglieder sind in der Regel in eine Hierarchie eingeordnet, die in einem Organigramm geklärt ist. Der Teamleiter einer Arbeitsgruppe sollte zur Unterstützung der Teamarbeit periodisch Teambesprechungen organisieren, in denen man sich miteinander über die Ziele der Gruppe austauschten kann. So kann man auch neue Vereinbarungen treffen.

Wie stark ein Team ist, hat auch mit dem Einüben der Soft-Skills zu tun. Von der Fähigkeit der Teammitglieder, sich miteinander klar zu kommen profitiert die Arbeitgeber: Je teamfähiger die Mitglieder sind, desto wahrscheinlicher ist, das der Umsatz aufsteigt. Teams stellen eine Bereicherung für das Unternehmen dar, wenn die Teilnehmer sich gleichberechtigt fühlen und auch wenn sie Anerkennung genug für ihre Kompetenzen bei ihrem Arbeitsplatz verdienen.
Frage von AlessandraV | am 06.11.2021 - 14:44





Leider noch keine Antworten vorhanden!



Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN: