Menu schließen

Facharbeit Klasse 10: Thema und Inhalt überprüfen

Frage: Facharbeit Klasse 10: Thema und Inhalt überprüfen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hey, ich muss demnächst mein Facharbeitsthema einreichen und bin mir bei meinem immer noch sehr unsicher, deswegen wollte ich hier mal Nach Verbesserungsvorschlägen etc. fragen.

Ich hätte als Thema: Die christliche Kirche - ist sie noch zeitgemäß?
Mein Ziel der Arbeit wäre zu zeigen ob sie noch zeitgemäß ist/oder nicht aber mehr weiß ich bis jetzt auch noch nicht und bräuchte hier Hilfe!
-Ich würde in meiner Arbeit dir Begegnungsfelder zwischen der Kirche und der Jugend betrachten.
-Interviews führen mit Pfarrer/JG-Gruppen was die Kirche den Jugendlichen/Familien bietet.
-Vorschläge von Jugendlichen entgegennehmen was die Kirche besser machen könnte
-und über Reibungspunkte wie zb. Homosexualität schreiben
Würde das für eine Facharbeit genügen? Soll ich noch mehr Themen reinnehmen? Oder habt ihr noch Vorschläge/Ideen? Dann meldet euch bitte!
LG
Frage von Leonie757451 | am 03.09.2021 - 12:57


Autor
Beiträge 11658
771
Antwort von cleosulz | 03.09.2021 - 19:26
Hier ein paar Denkanstöße

Was ist Kirche? => Kirche als Volk Gottes Was macht Kirche aus?
Kirchenverständnis?
Früher, heute?
Glaube und Kirche?
Gehören diese beiden Begriffe zusammen?
Besteht ein Unterschied zwischen alten Menschen und jungen Menschen in Bezug auf "Kirche" als Institution?
Wenn ja, woran kann das liegen?
Kirche leben ...... Glauben leben .....?
Ein Unterschied?
Menschen, die ihr Leben und ihren Beruf dem christlichen Leben widmen, ihr Leben darauf ausrichten => welchen Part der "Kirche" besetzen sie?

Staat und Kirche:
Kirchensteuer => Daseinsberechtigung?
Ist der Einzug des "Mitgliederbeitrages" durch den Staat zeitgemäß (nicht für alle Religionsgemeinschaften)?
Religiöse Symbole in deutschen Amtsstuben .....
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11658
771
Antwort von cleosulz | 04.09.2021 - 08:13
Kirchenaustritte nehmen sprunghaft zu .... Warum, Gründe?

Italienische Studie "Volk mit wenig Glauben". Polen in den 1990ern = Kirche als Oppositionszugehörigkeit.
Werteverlust
Verlust von Indikationspersonen

Überlege, warum bleiben viele Menschen in den Kirchen, obwohl sie keine Gottesdienste oder sonstige Angebote der Kirchen besuchen/nutzen? Ist es wirklich nur Bequemlichkeit? Hier kommt dann wieder die Frage Glaube ohne Kirche?
Oder was ist der Grund für den Kirchenaustritt? Sind Menschen, die austreten Atheisten?
Die Frage ist doch auch, was ist eine zeitgemäße Kirche überhaupt?
Kann/muss Glauben sich der Zeit anpassen?
Oder Kirche und ihre Stellung im Laufe der Jahrhunderte.

Dein Thema umfasst also viel mehr als nur zu fragen, wie junge Menschen heute ihre Sicht zu der Kirche (als Institution) oder als Volk Gottes (unabhängig von der Konfession) sehen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: